Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Albion

Members
  • Content Count

    30
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Albion

  1. Danke für die hilfreichen Tips.... ich werde mich in zukünfigen Näharbeiten daran orientieren....
  2. Vergessen: Taillenabnehmer hatten 1,6 Inhalt und nicht wie ursprünglich geschrieben 0,8
  3. Vergessen - ich trage was glattes und dünnes drunter Lg Albion
  4. @stofftante ich bin nun deinen Anweisungen gefolgt, allerdings habe ich an der Vorderschulter 1cm aufgelockert. Irrtümlich habe ich von der Taille abwärts einen langen Abnäher gemacht - ändern? Was tun mit den Falten in der Höhe des Bauches und sollte ich die Schulter rechts noch etwas vorverlegen? Verhältnis Taille-Hüfte - passt das?
  5. @stofftante leider war Freihandzeichnen nie meine Stärke, aber ich werde daran arbeiten..... Liebe Heidi, nun habe ich einen Probeschnitt erstellt und doch noch Taillen- und Rückenabnäher von je 0,8 hinzugefügt. Beide Schultern habe ich um 1,5 vorverlegt - ist es noch zu wenig? Leider habe ich die Seitennaht nicht durchgehend fotografieren lassen, aber ab der Hüfte scheint sie leicht nach hinten auszuschwingen. Bei den Faltenwürfen (Schulter vorne, Seite, Rücken) kenne ich mich leider nicht aus und weiß auch nicht wie diese zu korrigieren sind. Über weitere Hilfe würde ic
  6. @stofftante vielen Dank für deine Unterstützung! die schrägen Linien verlaufen vom Schulterpunkt über die Weite des Hilfsmaßes resp. vSB - habe ich als Kreise markiert. Frage: wenn ich den Halsausschnitt um 0,5 vergrößere muss ich noch was beachten? LG Albion
  7. @stofftante mein letzter Beitrag gehört eigentlich gelöscht , nur weiß ich nicht wie ich es machen soll Ich habe jetzt ein korr. SM mit den Zugaben, die mir Heidi vorschlug, gezeichnet. Vielleicht sehen Experten oder Näherfahrene Fehler oder haben Ideen zu einer Verbesserung
  8. @stofftante SM 1:3, sooo ein extremes A habe ich nicht erwartet, aber ich lerne dazu........ ich hoffe, dass das SM halbwegs aussagekräftig ist...... hoffe auch, dass ich mich nicht verzeichnet habe.... LG A, bin ein wenig in Eile
  9. Ad stofftante: vAL, also vd Armloch wurde vom Brustbreitenpunkt (Laie: von Seitennaht, Kurve bis Schultepunkt) gemessen Ad lea: in der Grundschnittraster von Vivian Altmann (darf ich nicht zeigen) sehen die Armlöcher auch anders aus als man es von anderen Schnitten kennt - aber bei meinem Schnitt, wenn ich es mir genau betrachte, noch ein wenig mehr. Habe möglicherweise zuviel Horizontallinie auf der Oberbrustlinie. V. A. meint, dass dies zu mehr Bewegungsfreiheit bei einem eng anliegenden Schnitt führt und man kann die Länge der Horizontalen, je nach Maßgabe und Stoff, variieren.
  10. Hi Heidi, Also Körpergröße 160 Rückenlänge 34 bis unteres Taillenband vordere Taillenlänge 39 bis unteres Taillenband Vordere Länge 32 Halsloch bis Taille unten vAL vorderes Armloch Oberweite normal 82, hier verwendet 92 (lt Video) Taille normal 77, hier verwendet 85 (lt. Video) Hüftweite normal 103/104 Ich glaube ich bin eine A-Form - vielleicht sollte ich das Augenmerk wirklich auf gut sitzenden Rücken, Armloch und Vorde
  11. Ad sewing Adam: danke auch dir, dass du die Bilder ansiehst und Tips gibst. Als Laie mit Näherfahrung finde ich es interessant, sich an die Materie heranzutasten. Als stille Mitleserin habe ich dazugelernt und sehe Fehler an meinen früheren Näharbeiten, die mir sonst nie aufgefallen wären. Da hab ich halt nur schnell, schnell was zusammengenäht. Vielleicht gelingt mir in Zukunft eine Verbesserung im kritischen Sehen und lösen des Problems..... aber mit eurer Hilfe? LG Albion
  12. Hallo Heidi, Jetzt geht es weiter - am SM die konstr. AL und am re SM mit Bleistift eingezeichnet jene AL, die ich im Passmodell verwendete. In dieser Konstr. Geht AL etwas schräg in OK und unterhalb zieht es sich horizontal weiter (Bewegungsfreiheit soll verbessert werden), ausserdem ist vorderes AL um einiges läger als rAL. Die vordere AL kann man vergrößern oder verkleinern, je nachdem wie weit man die Schräge hinunterzeichnet. Verständlich? OW wurde etwas anders vermessen, da könnten etwa 8cm weg Ad Taille: habe ich wirklich soo einen kurze OK?? - ich habe RL 34, VTL 39 und
  13. Liebe Heidi, Vielen Dank für deine Mühe. Was meinst du mit Zugaben? Die Armlöcher sind zu tief, weil ich irrtümlich an ALT von 21 angepasst habe - am Schnittmuster sind die konstruierten AL. Das allererste Passformmodell hier im thread habe ich mit rSB von 37,5 und HLM von 35,5 gemacht - wäre das doch besser? Habe gerade einen Notfall, melde mich NM
  14. Hallo an alle, ad sewing Adam: der einfacherhalber habe ich das RT neu gezeichnet und die rSB von 37, 5 auf 36 verscmälert, ausserdem HLM von 35,5 auf 34 die RM wurde wie von dir vorgeschlagen verändert allerdings war dann der Halsausschnitt ziemlich eng, sodass ich ihn am Probeteil dem Ursprungsschnitt anglich. Die Schulterlinie lag am SP zuweit hinten- ich zog sie rechts um 1,5cm vor, das VT wurde um denselben Betrag angeglichen. Links zog ich die Schulter um 0,7cm vor und im VT um 1,5cm. Ich glaube aber, dass die Schulter um ca 1cm verlänge
  15. Hallo Adam, Du hast recht, denn bei Müller&Sohn wird die hintere Mitte um x-cm? eingestellt. Das ist bei V. A. nicht vorgesehen. Soll ich die rechte Schulter einen halbe cm absenken oder weniger? Grüße aus dem regnerischen Wien Albion
  16. Hallo liebe Näherfahrene, Nachdem ich früher gerne Übergrößen nähte, möchte ich mich in der Pension mit der Erstellung eines eigenen Grundschnittes befassen. Coronabedingt benötige ich allerdings viel länger (Spätfolgen des milden Verlaufes). 1. Im Rücken li muss ich wahrschl. Weite wegnehmen - wusste nicht wie asymetrisch ich bin. Oder sollte ich re und li angleichen? Im Moment fällt mir aus Konzentrationsgründen nicht alles auf. Um Hilfe, Anregungen etc. würde ich mich freuen
  17. Gratuliere zum Kauf deiner Wunschovi! Bzgl. Lautstärke har Mr. Albion gemeint, er wäre jetzt Altersmilde (oder schwerhöriger!?). Berichte wie du mit ihr zurecht kommst!
  18. Ja, die Brother ist laut, aber wenn ich langsam nähe kann sogar der lärmempfindliche Mr. Albion im Nebenzimmer schlafen ohne aufzuwachen Obwohl ich mir eine von den viel teureren OV leisten könnte, habe ich mir damals die Frage gestellt, wieviel ich nähe. Fazit - ich bin Hobbynäherin und nähe nur für Familie und Kleinigkeiten für Freunde. Trotzdem würde ich vor Ort beide Maschinen vergleichen. Jeder hat andere Vorlieben.
  19. Ich gebe Topcoat recht. Ich habe seit 8Jahren die Brother 1034D und bin sehr zufrieden, ich kann auch langsam und stichweise nähen und habe keine Probleme mit ihr. Rundungen (Armkugel) und Ecken zu nähen. Auch bei dickeren Sweat macht sie keine Probleme. Rollsaum nähte ich erst einmal und war recht zufrieden, hier fehlt mir auch die Übung und der Vergleich
  20. @StinaEinzelstückVielen Dank, vielleicht probiere ich Bauschgarn einmal, denn bei manchen Sachen wäre eine weichere OVnaht sinnvoll
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.