Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Sandra G.

Members
  • Content Count

    27
  • Joined

  • Last visited

About Sandra G.

  • Rank
    Schon etwas länger da

Personal Information

  • Wohnort
    Bodensee
  • Interessen
    Stricken, Häkeln, Lesen und vielleicht bald Nähen? Außerdem technikaffin ;-)

sonstige Angaben

  • Maschine
    Elna Zig Zag

Recent Profile Visitors

59 profile views
  1. Hmm, die Tramsporteure fühlen sich nicht stumpfer als bei der Singer an, die Singer hat allerdings 4 Reihen nebeneinander, die Elna nur 3...
  2. Genau, die Lagen liegen rechts auf rechts. Ich habe es bereits mit Backpapier probiert, da das jemand als Tipp geschrieben hat (Google) , aber damit wurde null transportiert. Garn ist Standard-Allesnäher von Gütermann, Nadel eine 80er. Nähfußdruck lässt sich leider nicht verstellen Aber, wie gesagt, bei der Singer flutscht es, also nehme ich an, dass ich an der Elna ein Transporteur-Problem habe...
  3. So, jetzt melde ich mich nochmal. Wollte ein Anfängerprojekt nähen, Kirschkernkissen in Hasenform aus Plüsch (Inlett aus Baumwolle; wen es interessiert schaut mal nach #Hanni-Hase). Leider verzieht es mir den Plüschstoff total. Vlies ist hinterbügelt, Oberfadenspannung habe ich reduziert und Stichgröße auf 3,5 gestellt - nichts zu machen. Nachdem ich mehrfach aufgetrennt habe und beinahe verzweifelt bin, habe ich mir nochmal die Supermarkt-Singer meiner Mutter geholt - siehe da: alles wird tadellos genäht... Es scheint so, als ob der Plüsch nicht transportiert wird (dazu muss ich sagen: eine Seite Plüsch, eine andere Baumwolle, BW ist oben beim Nähen). Daraufhin habe ich es nochmal mit Baumwolle probiert: 2fach, 4fach geht, bei 8fach wird nichts mehr transportiert. Kann ich das selber beheben/nachschauen? Stickplatte habe ich schon abgemacht, da war alles sauber, soweit ich sehen konnte. Eine teure Reparatur möchte ich hier nicht mehr reinstecken, lieber investiere ich in eine neue. Was mich hier schon nervt, dass es nicht mal einen manuellen Fadenabschneider an der Seite gibt, d. h. jedesmal muss die Schere in die Hand genommen werden (dazu muss ich sagen, dass ich Linkshänder bin und das vielleicht dann etwas umständlicher finde). Hat jemand einen heißen Tipp für mich oder muss das Teil in die Werkstatt? Vielen Dank schon mal!
  4. Aber wenn Du sie nicht bereits eingescannt hast, musst Du mir nichts abfotografieren, aber vielen Dank für das Angebot
  5. Ja, die habe ich auch gefunden, danke. Ist halt immer nett, wenn man das genau passende hat
  6. Oh, das wäre ganz prima :-) Stehe zwar gerade auf Kriegsfuß mit der Maschine (transportiert mir keinen Plüsch), aber das kann zumindest nicht schaden Meine E-Mail ist 70.prinzessin@web.de Vielen lieben Dank! LG Sandra
  7. Dann unbedingt einen Ausflug auf die Mainau machen, das Schmetterlingshaus dort ist sehenswert und die Blumen sowieso 🙂
  8. Ich danke Euch @DOKASCH ja, schade. Das musst Du einfach nachholen
  9. @slashcutterHaha, das kann gut sein 😁 @StinaEinzelstückdie Maschine gab es 12 km entfernt in der Nachbarstadt über ebay Kleinanzeigen. Habe 70 € dafür bezahlt. So auf den ersten Blick ist sie noch gut in Schuss, jedenfalls war sie sehr gepflegt und sauber und wohl auch noch in Gebrauch. So wie ich es sehe, habe ich echt Glück gehabt, denn was zur Zeit so angeboten wird, lässt einem teilweise die Haare zu Berge stehen Weil jetzt jeder Mundschutz nähen will, glaubt jeder, er kann den letzten Müll an den Mann /die Frau bringen... Und auch wenn ich schon ein bisschen zu den neuen, modernen Maschinen schiele... Ich liebe diesen Retrolook
  10. Hallo zusammen, eigentlich gehört es sich ja, dass man sich erst vorstellt und dann im Forum postet,aber bei der Vielzahl der Threads und Themen habe ich hier ein wenig den Überblick verloren 😁 Jedenfalls wurde mir hier schon sehr nett geholfen, vielen Dank nochmal Ich bin Sandra, gerade erst 50 Jahre alt geworden, das Fest musste coronabedingt leider ausfallen, aber es gibt Schlimmeres. Bin verheiratet, habe 2 (einer fast) erwachsene Jungs und so habe ich jetzt wieder ein bisschen mehr Zeit für mich, auch wenn ich noch Teilzeit arbeite und Hotel Mama anbiete mehr Zeit wäre immer schön, manchmal sollte der Tag 48 h haben... Seit 2 Jahren habe ich wieder das Stricken angefangen, auch mal wieder gehäkelt, aber hauptsächlich gestrickt. Durchs Mundschutz-Nähen (Maschine ausgeliehen) habe ich ein wenig Blut geleckt und mir nun eine alte Elna Zig Zag zugelegt und möchte da ein wenig rumprobieren. Hab mir jetzt noch ein wenig Basis-Literatur zugelegt, da ich wirklich von NICHTS eine Ahnung habe,davon aber ganz viel Lese hier schon fleißig und bewundere, was hier so manche zustande bringen Ich hoffe, ich kann mir genug Zeit abknapsen für mein neues Hobby und dass es irgendwann mal wieder eine Zeit gibt, in der Nähkurse möglich sind...
  11. So, bin fündig geworden, vielen Dank für Euren Input 👍🏻
  12. @jettaweg meinst Du sowas? (ist ein Screenshot)
  13. Na, dann bin ich mal gespannt, ob mir der Nähmaschinenhändler die Originalspulen besorgen kann. Ich bin mal optimistisch, von dem hab ich bisher nur Gutes gehört 😇
  14. In dem Fall habe ich dann wohl keine Originalspulen, die sind auf beiden Seiten gelocht und gerade... Danke für die Info
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.