Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Manumehla

Members
  • Content Count

    22
  • Joined

  • Last visited

About Manumehla

  • Rank
    Schon etwas länger da

Personal Information

  • Wohnort
    Ingelheim

sonstige Angaben

  • Maschine
    Brother NX 400, Bernina 2500 dcet

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo Andreas, Hanau ist zwar nicht um die Ecke, aber nicht so weit weg von Ingelheim, von wo aus ich Dir schöne Grüße und ein herzliches Willkommen sende. Du hast ja eine tolle Sammlung und schon so schöne Sachen genäht. Respekt! Ich selbst habe eine Brother nx 400 und eine Bernina 2500 dcet. Mit letzterer hatte ich leichte Anlaufschwierigkeiten, aber jetzt läuft sie wie ein Lottchen. Für Tipps, wie ich meine kleine Diva gut behandle, freue ich mich schon jetzt.
  2. In einem anderen Thread kam der Hinweis, einen eigenen BH auszupolstern. Das würde ich ausprobieren. Mich irritiert wirklich, dass die Prym-Büste so wackelig ist. Billig ist das mit 160 EUR auch nicht. Die Lady Valet sieht zumindest auf den Bildern stabiler aus. Da muss ich mal schauen, ob es ein Ausstellungsstück gibt, wo ich mal schauen kann, wie ich damit zurecht komme und vor allem anfassen. Auch das hat mich bei Prym nicht überzeugt
  3. Mmh - bei Karstadt habe ich heute eine Puppe von Prym gesehen, allerdings in M. Jetzt wegen des Räumungsverkaufs für 50 % des Neupreises. AAAABER: Ich fand die ganz schön wackelig und mit den Rädchen, bei denen man verstellen kann, bilde ich nicht im Ansatz meine Problemzonen ab. Körbchen wird gar nicht verstellt, sondern nur Brustkorb und wenn ich an der Hüfte drehe, geht die Taille auch mit . Am meisten hat mich irritiert, dass die nur auf so einem dünnen Füßchen steht, so instabil. So etwas mit stabilem Holzfuß wird wohl nicht mehr hergestellt? Wo bekommen denn Profi- oder Theaterschneider ihre Büsten her? Die werden doch nicht mit dem wacklingen Ding arbeiten ...
  4. Meine Größe variiert zwischen 46 bis 50, je nach Disziplin . Leider habe ich nur verstellbare Schneiderpuppen von 44 - 48 gefunden. Gibt es überhaupt 50er Puppen oder muss ich dann irgendwie tricksen?
  5. Oh wie schön - jemand aus der Nähe und mit einer Vorliebe für Rotwein 😊. Herzliche Grüße aus Ingelheim (der Rotweinstadt)
  6. Für die Ovi habe ich auf Empfehlung einer Schneiderin mal das Lidl-Garn probiert. Das klappt sehr gut. Weil es da aber so wenig Farbauswahl gibt, werde ich noch Garn für die Ovi kaufen. Nach und nach wird es dann wieder voller im Vorratsschrank.
  7. Danke für die Antworten. Ich hab jetzt mal Amman serelon bestellt (hatte ich in meinem Fundus von früher auch noch zwei drei Rollen). Also Bauschgarn ist für Wäsche. Wozu nimmt man aber die Seide und das sik-finish-cotton?
  8. Hallo, eins vorneweg: Ich habe die Suchfunktion schon angeworfen. Leider sind zum Thema Garn so unglaublich viele Treffer dabei, dass ich kapituliere und ein neues Thema aufmache. Nachdem ich nun seit Beginn der Corona-Krise wieder häufig an der Maschine sitze, ärgere ich mich über die Billiggarne, die ich in den letzten Jahren gekauft habe. Früher, in jungen Jahren, habe ich Garne immer passend zum Stoff gekauft und damals nur Gütermann genommen, einfach, weil die Farbauswahl immens und die Qualität sehr gut war. Irgendwann habe ich die Billiggarne beim Discounter mitgenommen, weil die so "günstig" waren und man ja immer mal eine Grundfarbe braucht, dachte ich. Die sind jetzt alle bei mir rausgeflogen und ich suche nun eine Grundausstattung einfacher Garne für meine brother nx 400, die bei billigen Garnen gerne zickt. Allesnäher aus Polyester habe ich bei den Versandhändlern gefunden, wie der Name schon sagt, für alle Näharbeiten. Aber auch Garn aus Baumwolle, aus Seide, Silk-finish-cotton, Bauschgarn und vieles mehr finde ich da. Wozu braucht man die denn?
  9. Stimmt, das war auch so. Nadelhalter hängt halt an der Stange. Dann hat der gute Techniker nochmal alles eingestellt und jetzt schnurrt sie wie ein Kätzchen. An das komplizierte Einfädeln gewöhnt man sich. Ich werde jetzt einfach die Farben nicht mehr wechseln . Dann wird die Kone leergenäht und ich muss erst dann wieder nachlegen ...
  10. Super, das sind gute Tipps. Ich schau mir das Simplicity mal an.
  11. Mmh, Schnitte für Frauen mit kleineren Größen vergrößern ist das eine. Aber ich brauche Anregungen für tragbare und trotzdem raffinierte Kleidung in Plus-Size. Bei meinem Besuch in den Staaten hatte ich das Gefühl, dass es andere Schnitte sind. Nicht nur vergrößert, sondern anders. Ich kann das schlecht beschreiben
  12. Danke für die vielen Tipps. Je nach Saison schwanke ich zwischen 46 und 50 . Bei meinem Zeitschriftenladen hören die Hefte bei Größe 44 auf. Vielleicht sind in meinem Umfeld die Näherinnen alle ganz dünn oder holen sich die Hefte dann nicht dort
  13. Wenn ich bei unserem Zeitschriftenhändler die Hobbyecke durchforste, sind bei den "Nähheften" immer nur die für Normalfiguren drin. Gibt es denn eine Zeitschrift für Plus-Größen?
  14. Jippieh - ich hab doch noch jemanden gefunden, der die Maschine reparieren kann und das Ersatzteil bekommt. Gott sei Dank! Damit wäre sie dann perfekt eingestellt und ich hätte eine gute Kombimaschine die zwar kompliziert einzufädeln ist, aber gut läuft und noch einen Legefaden dazu hat. Einen herzlichen Dank an alle, die mir Tipps gegeben haben.
  15. Ja, es ist die Kombi-Maschine. Ich hab sie gebraucht gekauft und war schon happy, das Teil bekommen zu haben. Aber die Nadelstange hat einen Schlag abbekommen. Extrem ärgerlich 😠. Bernina will 420 € für die Reparatur. Materialkosten 70 € für ein Ersatzteil, das man nicht mehr einfach bekommt. Ich werde sie also an einen Bastler verkaufen, der sich die Maschine wieder zurecht machen kann, wenn sich jemand findet. Mir ist die Lust vergangen. Wenn ich was Gebrauchtes finde, wäre mir das lieber. Aber ob ich da probenähen kann? Nach meinem ersten Reinfall bin ich vorsichtig.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.