Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

elke007

Members
  • Content Count

    87
  • Joined

  • Last visited

About elke007

  • Rank
    Ältestenrat

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    Im Norden

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ja ich find es auch nett das Burda solch alte Schnitte noch zur Verfügung als Puzzel stellt, das stellte ich auch nie in Frage. Schön das dort überhaupt noch alte Schnitte gezeigt werden. Ich habe mir das Heft gekauft, der Schnitt ist darin, ich freu mich riesig . Bineffm: für mich war in der Heftvorschau nicht ersichtlich das sich dort dieses Kleid befindet, ich nahm an es wäre ein Puzzel -Einzelschnitt ausschließlich online. Deshalb fragte ich ja auch , hier im Forum ob ich ein Heft oder Fertigschnitt finden könnte...und nicht beim Burdaverlag. Mir war nicht kl
  2. ??? Was soll man dazu sagen??..alle lieben stückeln mit Pritt und Tesa. ?? Es hat eben jeder so sein Hobby. Der eine näht und der andere schnipselt und klebt. Deshalb werden ja auch eben andere Schnittanbieter zum Mitbewerber, das nicht unbedingt schlecht ist. Es gibt eben Zeitschriften die bleiben irgend wann auf der Strecke und man macht mit Bunte und Fit for Fun, ect.eben sein Geld, da es dort eben mehr Käufer gibt. Alles hat seine Zeit. Strickmaschinen waren auch ganz out bis man endeckte das sie mit dem PC/Laptop kompertible sind. und Programme dazu geschrie
  3. danke Lea hab es bestellt ,nun bin ich ja neugierig. Ja einige gibt es noch als Hard Ware. Aber die Schnitte sind nicht de die ich bräuchte.
  4. Danke ihr Guten, Ja diese beiden Schnitte sind es, Vogue 1422 und 8997 .Das rote Kleid Vogue 1520 habe ich auch beguckt, ich vergas das ich ein Baumwollstoff habe, der nur 2% Elastan hat und kein Jersey. Nein ich trage noch 40. Es geht also noch grade so... Nach langer langer Suche fand ich diese Anleitung einen Schnitt zu ändern https://sewerafashion.com/tipps-anleitungen/tutorial-tiefer-ruecken/. Ja ,schade das Burda nichts anbietet und den Schnitt zu drucken, ich fand das Kleid toll https://www.burdastyle.de/produkt/magazin-schnitt/kleid-mit-tiefem-rueckenauss
  5. Hallo ich suche einen Fertigschnitt für ein Kleid mit V-Ausschnitt hinten !! Bisher habe ich nur "burda 7470" gefunden aber als Klebe- und Stückelschnitt, dafür habe ich neben meinem Beruf keine Zeit und auch keine Lust und keinen Spaß daran. Puzzel und Kleben sind ganz und gar nicht meine Hobbys. Und das dauert auch genau 1 Tag, nach der erschöpfenden Arbeit. Wisst ihr wo ich einen ganzen Schnitt finde, der gern auch in einer Zeitschrift zum "Ausrädeln "sein darf . Es muss nicht dieser Schnitt sein, es kann ein Kleid lang kurz ect sein. Im netz habe ich schon lange un
  6. Danke Karin , das muss ich ausprobieren.und euch allen anderen auch.
  7. Woher weiss ich ob meine Maschine bezw. mein Programm das anpasst? Bei PE6 werde ich grad gefragt, drücken sie beim skalieren G die ST taste um Dichte und Füllmuster zu behalten ,das will man ja grad nicht. Was macht man denn da am besten, um bei einer starken Verkleinerung nicht einen neuen Beruf zu erlernen zu müssen und keinen Garnsalat bekomme. Welche improvisatorische Möglichkeiten außer Nadel und Faden zu verändern hätte ich in dem PE Design programm ? Braucht man dann kein Design Stickprogramm als Laie da ja die Maschinen ja schon begrenzt vergrößern und verkleinern
  8. Hallo ich habe auch PE 6 das ist vorerst mit win.10 nicht kompertible, daher habe ich einen Uralt PC (ca 7Jahre ) , mit XP eingerichtet auch für Strick und Schnittdateien,ohne Netzzugang.Da funktioniert das tadelos. Gekaufte Stickdateien die auf mehr denn PE 6 gepeichert sind, sind mit Glück auch Hus Dateien und die Importiere ich dann und siehe da in Layout werden sie sichtbar und stickbar , abspeichern als eigene PES . Keine optimale Lösung aber eben Eine. Wie weit PE 4 das kann weiss ich nicht..Ich habe 2 Brother Srickmaschinen mit Karte , warum soll ich die wegschmeiß
  9. Also ich habe nun gesehen, nach einer Pause an der Stickmaschine das es nun brother Stickmaschinen gibt ,die mit USB stick arbeiten. Ich selbst habe noch 2 tadelos funktionierende Maschinen Galaxy 21000 und PE300S. Meine Stickdateien einige Schnittmuster und Designer knitt laufen bei mir auf einem nicht mit dem Internet verbundenen PC.XP Doch nun kann ich häufig dei Stickdateien nicht lesen, die sind eben auf PE viel höher geschrieben. Nun gibt es für mich ja nur die Option auf Win 10 zu aktuallisieren.Oder ? Wie geht das? Kann ich meine alten Stickdateien noch
  10. mir geht es genauso ich suche in Schnittkonstruktionsprogramm, an den bisherigen störrt mich da ich z.B kein U-boot-Ausschnitt mit Ärmeln finde oder das ich einen Mantel nicht in einen A-Form oder Swingermantel verwandeln kann oder in die angesagte O oder Egg Form bringen kann. Klar ausdrucken und selbst herumbasteln, mit der eigenen Passform. Das ist ja aber doch nicht Sinn eines Programmes. Z.B. heute will ich ein U-Bootausschnitt Top aus elastischen Stoff herstellen ,einen Schnitt habe ich annäherd ein Kleid von Schnittvision...aber ohne Ärmel, und Ärmel in ein vorhandenes Armloch zu
  11. tolles Teil ,gibt es auch für die Brother so etwas ähnliches ?
  12. Auch ich würde gerne in den Lostopf kommen wollen, um zu experimentieren. Da ich so gar nicht die Standard Maße habe (breite Schultern, kurzen Oberkörper, breiten Rippen, das ist auch der Grund meiner langjährigen Hobbyschneiderrei) um zu sehen ob es gelingen könnte . Ich würde wohl auch Eins nähen wollen mit oder ohne Ärmel , je nach kreativen Schub , und auch Bilder einstellen , wie es so aussieht was ich da fabrizere, auch wenn ich nicht weiterkommen sollte und euch schreiben warum nicht oder auf eure Hilfe hoffen.
  13. Auch ich sitze mit meiner dünnen Steppdecke auf der Rückseite mit kleberesten da,klebt gut.Ich brauchte Stickflies ,da sich sonst die 2 Lagen verschoben hätten und gewellt . Tscha, nun kelbt die Decke an allen Dingen.Heul, ich warte ein paar Tage nachdem ich hier gelesen habe,der Rand muss noch dran genäht werden.Wird es ein UfO ?oder freu ich mcih über eine neue Decke,ich habe 505 odif für embroidery .
  14. Hallo ich möchte mir an eine Fleece Stulpe ,Chiffon rüschen filzen (Wolle) ,so das der Farbkontrast fießend einen Übergang von Fleece zu den Chiffon (beides Kunstoff) ergibt . Ist das möglich oder geht das nur mit Naturstoffen ? Wenn ja ,Welche Methode könnte man nehmen ?
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.