Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Jul.ia

Members
  • Content Count

    3
  • Joined

  • Last visited

About Jul.ia

  • Rank
    Neu im Forum
  1. Genau so habe ich es gemacht. Is nicht optimal, fällt aber kaum auf.
  2. Und warum muss das Gardinenband komplett auf dem Umschlag liegen? Theoretisch könnte man doch auch nur 5 cm umschlagen und das Band nur halb draufnähen. Wäre doch viel stoffsparender.
  3. Hallo zusammen, ich habe mir einen schweren Samtstoff (wahrscheinlich Möbelbezugsstoff) gekauft, um daraus Vorhänge zu nähen. Jetzt bin ich gerade am überlegen, wie groß der Umschlag oben sein sollte, um ein Gardinenband anzunähen. Muss der Umschlag genauso hoch sein (+Zugabe damit die Gardinenhaken verdeckt werden) wie das Gardinenband? Oder kann ich auch einen schmaleren Umschlag machen? Also quasi nur die obere Kante vom Band auf den Umschlag nähen. Der schmalere Umschlag hätte den Vorteil, dass dann gleichzeitig die fransige Webkante (ja die ist in meinem Fall oben) mit dem Gardinenband verdeckt wird. Ein doppelter Umschlag ist aufgrund der stoffdicke leider nicht möglich.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.