Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Kreuzblume

Members
  • Content Count

    30
  • Joined

  • Last visited

About Kreuzblume

  • Rank
    Schon etwas länger da

Personal Information

  • Wohnort
    Berlin
  • Interessen
    Lesen, Wandern, Nachhaltigkeit

sonstige Angaben

  • Maschine
    Brother Innov-is F420
  • Regionale Gruppentreffen
    Würde mich freuen welche zu finden

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ich habe die Meldung in 3 verschiedenen Browsern bekommen. Und die Umleitung auf Realtime.at geschah von einem Teil auf einen anderen Teil des Forums (als ich von der Anleitung zum Messen zum Archiv wollte). Da blieb das Vertrauen dann vollends auf der Strecke
  2. Ich habe gerade das Forum 'Busenfreundinnen' angeklickt, bekam aber sowohl von Chrome als auch Firefox eine Warnung, dass das eine unsichere Webseite sei. Bin mit VPN trotzdem drauf. Sah erstmal gut aus. Aber als ich dann im Beitrag "Wozu gibt es dieses Forum" auf den weiterführenden Link zu "Wie ziehe ich einen BH korrekt an" geklickt habe, wurde ich zu https://www.realtime.at/gecatcht/ weitergeleitet, wo mir mitgeteilt wurde, die Domain sei für einen Kunden gecatched worden. Komisch, habe gerade direkt nach "Busenfreundinnen BH richtig anziehen gesucht" und konnte dann in Chrome den Link anklicken ohne das Google wegen unsicherer Verbindung gemeckert hätte. Da erklär mal einer. Wäre aber total schade wenn die Info & das Forum verschwinden würden.
  3. ist wahrscheinlich eine blöde Frage aber von wo bis wo sollte der Zwickel eigentlich sitzen? Bei Kaufware sitzen meine gefühlt zu weit hinten (sehr runder Bobbes). Falls es schon einen Thread gibt, den ich noch nicht gefunden habe würde ich mich über einen Link freuen
  4. @ Miss Bloom - und bei mir die F 420! Richtig Probenähen & ausführliche Einführung ging leider nicht, aber man hat mir verprochen, dass ich jederzeit mit Problemen wiederkommen kann. Ich hole sie morgen ab (sie auf dem Fahrrad zu transportieren ging leider nicht 😉) Viel Spaß bei deinem ersten Nähprojekt.
  5. @ Capricorna & @ SiRu - Vielen Dank für die Tipps mit dem Forum, Ebay und .Booklover. Das sind ja schon eine ganze Menge Optionen
  6. Die Burda könnte ich sogar online lesen - der VÖBB bietet sie über den Press Reader an. Aber das ist nix (mehr) für meine Augen, und Schnittmuster fehlen natürlich. Sehe gerade dass es eine ausländische Ausgabe ist, nicht die deutsche. Ich würde ja mal gerne in einen von den Makerspaces gehen und mir eine Einführung in eine Overlockmaschine geben lassen - aber bis jetzt hat es zeitlich noch nicht geklappt (für Berufstätige liegen die nicht wirklich günstig) In Berlin gibt es in 2 Bibliotheken welche: in Kaulsdorf (det is ziemlich jot we de) haben sie neben Overlock wohl auch grosse Nähmaschinen. Im Moment nicht dran zu denken <seufz>
  7. Alte Hefte, gebraucht. Im Internet /Forum werden ja gelegentlich Jahrgänge oder einzelne Hefte angeboten. Keine Ahnung ob es so etwas im stationären Handel oder auch auf Märkten als second hand gibt. Ich bin Nähanfängerin und würde gerne vorher blättern ob es für mich in Frage kommt. Die Stadtbibliothek hat Bücher, aber nach Zeitschriften habe ich noch nie geschaut - und das war ja bis letzte Woche auch nicht möglich. Danke für den Tip mit Bhf Friedrichstrasse - da werde ich mal schauen. Aber meinst Du den Laden direkt im Bahnhof? Gegenüber der BVG? Oder den neben der Distel (gehört ja auch zu Bahnhof)
  8. Hallo, wer kann mir sagen, wo ich in Berlin (Mitte/Schöneberg/Steglitz) regelmäßig eine gute Auswahl an aktuellen Nähzeitschriften finden kann? Burda, Fashion Style, Ottobre u.mehr. Ich kaufe sonst keinerlei Zeitschriften, deswegen bitte auch (für Euch) altbekannte Quellen mitauflisten. Und wo finde ich auch Sammlungen von alten Schnitten? Gerne Plus Größen. Schon mal vielen Dank!
  9. @Miss Bloom - ich bin noch nicht ganz soweit. Ich habe kein Auto, und bin aufs Fahrrad & ÖPNV angewiesen (den ich im Moment ungerne nutze) Selbst in Berlin ist es z.Zt nicht so einfach Händler zu finden, die mein Wunschmodell zum testen da haben. Heute gehts erstmal in einen Stoffladen, um mir ein paar Stoffe zum probenähen zu kaufen, an die ich mich noch nie rangetraut habe - eben weil die jetzige Maschine ordentlich aber basic ist. Irgendwelche Vorschläge? Wie gesagt, es soll ein Allrounder werden: Satin/Seide Chiffon Jersey Jeans Polsterstoff Spitze & Gummi zum drannähen Was mich an den "großen" Machinen einschliesslich der Brother abschreckt sind die vielen Stiche. Gute Qualität & Komfort (Vernähen, Kniehebel, Nähfußdruck verstellen etc) sind mir für ein Upgrade wichtig (sonst bräuchte ich mir ja keine neue kaufen). Aber erstmal 10 Minuten fürs auswählen des richtigen Nadelprogramms (muss man ja schon sagen) zu benötigen... Und nachher vielleicht 5 davon zu benutzen weils am einfachsten ist...
  10. Hallo Pauline, auf jeden Fall war der Vorschlag gut. Ich denke nur inzwischen ich hätte meine Frage besser in "Allgemeine Nähtechnik" gestellt, weil ich ja nicht etwas neues nähen, sondern ein existierendes Teil abändern möchte. Ich habe keinen extra Stoff, den ich annähen kann. Bis auf den Boden geht der jetzige nicht, ist aber einigermassen lang genug, um annehmbar zu sein. Die Lösung von TopCat kann ich ins Auge fassen, wenn das jetzige Tischtuch seinen Geist komplett aufgegeben hat :-)
  11. Hallo, die Stiftung Warentest hat kürzlich Nähmaschinen getestet, die Brother F400 hat dabei am besten abgeschnitten ca. EUR 600 Bernina belegte den 2. Platz mit B325 EUR 950, dicht gefolgt von Janome 230 DC EUR 380. Mich beschäftigt das Thema nämlich gerade auch. Bei manchen Forenbeiträgen musste ich allerdings blinzeln, als ich die Liste der bereits vorhandenen Maschinen las... Ich will meine alte Necchi, die eigentlich ganz in Ordnung ist, durch einen neuen Allrounder ersetzen - die alte wird dann in Zahlung gegeben oder verschenkt. In der Theorie liebäugele ich mit der Brother F420 (hat Kniehebel, die vielen Stiche werde ich sicher auch nicht ausreizen) Aber probenähen gehe ich vorher auf jeden Fall. Ich bin schon sehr gespannt, wie du dich entscheidest.
  12. Hallo Gisela, ja, sieht man bei vielen Konferenzen (wobei die Stoffe dort separat angebracht werden). Wenn ich mir aus Stoff ein Tischtuch schneidern würde, wäre das auf jeden Fall eine gute Lösung. Aber ich habe halt ein fertiges Tischtuch, das nach einer Verbesserung ruft. Trotzdem, vielen Dank!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.