Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

lausi1

Members
  • Content Count

    23
  • Joined

  • Last visited

About lausi1

  • Rank
    Schon etwas länger da

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Deswegen schrieb ich ja einen passenderen den passenden Schnitt wird es nicht geben. Wäre nur schön wenn sich die Änderungen in Grenzen halten. Ein Buch zur Schnittkonstruktion hab ich auch schon seit Jahren rum liegen. Vor einigen Wochen hab ich mich mal komplett vermessen und überlegt ob ich mit der Konstruktion beginne. Hab aber dann versucht den Schnitt eines Oberteils abzunehmen und paralell dazu den oben erwähnten anzupassen. Hab also mehrere Baustellen
  2. wenn ich das wüsste Ich mach das Shirt auf jeden Fall noch mal ganz auf. Vielleicht mach ich dann erst mal ein Probestück aus Webware: Schulterpunkt und Schulternaht nach vorne verlegt und FBA Wahrscheinlich wäre es einfacher einen passenderen Schnitt zu suchen... Da ich diese Woche eh nicht dazu komme, kann ich ja noch etwas überlegen. Für Tipps bin ich immer dankbar. Finde es übrigens toll wie mir hier weiter geholfen wird.
  3. Ja, das hab ich gesehen. Dann hab ich es schon richtig verstanden. Das ist eine sehr gute Beschreibung! Danke!
  4. Dann werde ich es wohl erst mal mit Webware versuchen. Nur leider habe ich gerade wenig Zeit. Wie meinst du das mit außen muss sie mitten auf der Kugel enden und nicht dahinter? Meinst du an der Schulter oben verbreitern? Wie bekomme ich den Halsausschnitt denn schmaler? Ich will ihn ja nicht (nicht nur) verkleiner sondern enger zusammen bekommen. Noch mal zur Übersicht: Ich mach mir jetzt Vorder- und Rückenteil aus Webware Am SM drehe ich den Schulterpunkt nach vorne
  5. Da hab ich ja schon dran rum gebastelt. Wie du schon schreibst hätte ich gerne einen gut sitzenden Basisschnitt. Diese ewige rumbastlerei ist sehr zeitaufwändig und dann doch nicht zufriedenstellend. Wie meinst du das? Ist das der cm der im Bild beschrieben wird? Und sollte ich nicht erst noch die Schulternaht nach vorne verlegen? liebe Heidi wo hast du denn diese tollen Anleitungsbilder her? Ich finde da immer nicht das passende. Jetzt seh ich gerade, dass das Bild mit der Verlegung der Schulter nach vorne weg ist. Das hat hier doch ziemlich am Anfang jemand von euch gepostet
  6. Weil ich die im SM ausgemessen habe und da meine Messwerte eingetragen habe (vordere Länge). Ich bin ja nur 1,60m groß, das heißt den Rücken müsste ich sowieso kürzen. Beim Vorderteil hat das mit der Länge immer toll geklappt, weil sich das um die Brust verteilt. Wenn ich jetzt die FBA mache ist es aber vorne wahrscheinlich auch zu lang. Hier noch mal Fotos mit abgesteckter Nahtzugabe am Arm. Die Schulternaht ist definitiv zu weit hinten. Und der viele Stoff am Hals stört mich, ich finde auch, dass die "Träger" etwas weit außen sitzen (und/oder der Ausschnitt zu weit ist). Vielleicht sollte ich noch mehr an meiner Körperhaltung arbeiten, glaube das ist einfacher als ein Schnittmuster anzupassen Ihr kennt jetzt dann meine ganze Wohnung, aber ich muss meinem Mann immer mit dem Handy hinterher laufen
  7. Am Armausschnitt hab ich etwas mehr Nahtzugabe stehen lassen, damit ich den Armausschnitt noch ändern könnte evtl. täuscht es deswegen. Ich hab im Schnittmuster jetzt die FBA gemacht und möchte dann noch den Schulterpunkt nach vorne verlegen, das müsste ich ja eigentlich zuerst machen. Es steht überall noch so viel Zugabe, dass es aus dem Probestück noch klappen müsste. Ich schlupf aber erst noch mal rein und steck evtl. die Nahtzugabe zurück
  8. So werde ich das künftig auch machen. Und es muss ne A0 Datei dabei sein, oder ein Fertigschnitt. Ich schau mal bei den mix und match schnitten, die sind glaub ich für Webware. Ich hab Schnitte von mialuna und kibadoo die sind ganz o.k. Das von laveya hab ich noch nicht vernäht. Was von lillestoff und dann einzelne Schnitte von unbekannteren Designern (Milchmonster z.B.) Die namhafteren Schnittdesigner hab ich noch nicht versucht, da ist glaub ich auch wenig dabei was mir gefällt. Müsst ich nochmal schauen. Vor Jahren hab ich mal Burda Schnitte benutzt, da waren die Proportionen aber noch andere. Ich werd mal die Maßtabellen besser vergleichen, die von Pech und Schwefel passt bis jetzt am besten zu meinen Maßen.
  9. Da bin ich noch auf der Suche. Lillesol und pelle ist anscheinend nicht meins. Hab zwei Schnittmuster für weich fallende Stoffe (Modal) die ganz gut passen (vinossa von lillestoff und Florenz von Pech und Schwefel). Ich finde es nur schwierig, weil oft nur das Brustmaß angegeben wird und eine Maßtabelle fehlt oder nur wenige Werte enthält. Falls ihr passende Schnitte für meine Maße kennt, nur her damit!
  10. Wäre bei dem aktuellen Ergebnis auch eine Überlegung, aber ob das die Falten im Oberbrustbereich/am Armausschnitt mindert?
  11. Ja, an der Seite muss es noch weiter, vor allem an der Hüfte. Der Stoff ist fester als die melierten, die sind sehr dünn und fallen ganz anders. Wobei das Weihnachtsshirt ja auch weiter ist, obwohl gleicher Schnitt. Vielleicht weil das gleich mit der Ovi genäht wurde und ich da wohl nicht ganz auf dem Strich nähe sondern gerne was stehen lasse.
  12. Ich habs jetzt mal auf links angezogen, da stört die Nahtzugabe nicht so. Die Schulter bleibt schon da wo sie ist. Ich habe auch das Gefühl, dass da Armloch unten zu klein ist, evtl. Ist es zu weit nach oben geschoben, denn an der äußeren Schulter steht der Stoff etwas ab. Am meisten stört mich gerade die Falte am Nacken, warum klafft der Ausschnitt da so auf?
  13. Ich hab die Schulter jetzt 1cm nach oben gesetzt und nur die Taille nach unten verlegt, den Brustpunkt hab ich auch mal eingezeichnet. Genäht in Gr. 38. Am Armausschnitt ist noch etwas viel Stoff, hab da auch mehr als die Nahtzugabe stehen lassen. Ich hab das Gefühl dass jetzt gar nichts passt
  14. Vielen Dank stofftante, ich mach mich gleich mal ran.
  15. Ich habe es etwas länger gemacht. Ich hab nur Schnitte für dehnbare Stoffe, da ich ja Langarm- und T-shirts nähen möchte. Aber könnte ich dann nicht auch die Schulter am Halsansatz begradigen/verkürzen und den Ausschnitt nach unten legen? Dann wird es doch weniger Stoff im oberen Bereich. Vielleicht werde ich das auch mal versuchen.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.