Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Herzelinde 9

Members
  • Content Count

    21
  • Joined

  • Last visited

About Herzelinde 9

  • Rank
    Schon etwas länger da

Personal Information

  • Wohnort
    direkt an der Wasserkante der Ostsee
  • Interessen
    Reisen, Garten, stricken, nähen, häkeln, filzen, töpfern

sonstige Angaben

  • Maschine
    overlook gritzner 788, Carina Premium, Pfaff tipmatic 1171

Recent Profile Visitors

110 profile views
  1. Hallo, kurze Rückmeldung zu meinem Kauf. Endlich! nach 4 Wochen habe ich meine Maschine doch noch bekommen ! Der Kauf mit sofortigen Antworten. ... nach der Bezahlung war Funkstille. 4 Wochen lang...bis ich die Karte mit einem Anruf beim Bankberater und negativen Hinterlegungen zog. Der Account deutete auf eine ältere Dame hin...nur ist es kein Gatant dafür, dass sie auch selbst handelt! Ausserdem war die Maschine fest. Dank Josephs Kommentaren in anderen Threads und einem Angebot meines Monteurs, die Maschine einfach vorbei zu bringen, schnurrt sie jetzt. Ich bin begeistert, ....ein wenig habe ich schon probiert....ich hoffe, uns wird eine lebenslange Freundschaft verbinden. LG
  2. Hallo an euch, Ich war heute bei Stoffe Mahler in HH.... was für eine Auswahl ! Ich habe keinen Scuba gekauft...auch aus dem Aspekt des Schwitzens. Es sind einige Bw Stoffe mit ein wenig Elasthan geworden....alles gemusterte muss ich in nächsten Besuchen explizit vorbereiten . Danke für eure Tips....die Beratung dort bestätigte eure Hinweise. LG
  3. Danke für die vielen Tips und Hinweise. Ich werde versuchen, alles zu beachten . Und ich hoffe, von der Auswahl nicht erschlagen zu werden. .. wie schön, dass es euch hier gibt.
  4. Ja, man achtet ja auch nicht auf Dinge, die nicht relevant sind. Den Blick hab ich auch erst entwickelt Und ich befürchte auch, dass ich mich arg zusammenreißen muss, wenn ich das Angebot sehe...ich werde mir eine " NUR DAS- Liste" machen, in der Hoffnung mich dran zu halten
  5. Mal zur Info...falls es noch jemanden betrifft.... Mahler Stoffe in HH... Es gibt einen Lastenaufzug... Die 5 Stufen ins Gebäude... Kurz durchrufen...es kommt dann jemand raus und ist behilflich....super nett am Telefon. Da freu ich mich schon jetzt drauf
  6. Ach menno, das hört sich nicht gut an. Hatte schon mal gegoogelt...und das kleine Filmchen auf der Website geschaut...was für ein Eldorado an Stoffen...hibbel hibbel . Bei Streetview ist das Gebäude verpixelt. Gibt's da nen Lift? Sonst werd ich da mal anrufen und nachfragen... Ich war schon mal mit einer Gruppe zur Hamburger Wollfabrik...da gabs nen Lasten-Lift... könnte ja sein, dass dieses Gebäude auch einen hat. LG
  7. Huch, die Bilder sind da...mein Text is wech? Da hab ich wohl was falsch gemacht. Also nochmal.... Ja Capricorna, mit dem "gut zu Fuss" sein, ist's so ne Sache. Kleinere Wege (im Haus und drum herum) komme ich mit der Orthese noch hin...für alles weitere brauch ich den Rolli. Ich werd mal schauen, wo das genau ist, und ob und wie ich da hin komme. Weisst du, ob es dort ebenerdig ist? Und ein Kleid im Style der 60er....das wär noch was...die beiden oberen Bilder sind aus der neuen Nähmode...zb das gelbe mit den aufgesetzten Taschen ...das aus einem dünneren Scuba...ohne Ärmel ist zwar auch nicht so mein Ding, hab aber aus hauchdünnem Garn ein weißes Jäckchen gestrickt oder eine Jeansjacke drüber.... Und Laciclista, die Jacke sieht super aus...wenn es beim Scuba verschiedene Varianten gibt, werd ich da auch unbedingt nach schauen. Lieben Dank
  8. Hach, das hört sich richtig gut an..ich werde gleich bei pattydoo rein schauen.. ..Super...so viele Stoff-Tips. Ich habe mir eine fast enge Hose mit geradem oder mit ausgestelltem Bein vorgestellt. Ich bin da noch so richtig am lernen mit den Stoffen ..und Schnitten.... .wir haben in der Nähe (30km) sogar 2 Stoffläden...allerdings gibt es in beiden fast ausschließlich die neuen Mode-Stoffe. ...jersey und french Terry...ein paar reine feste Bw Stoffe. In dem anderen so vereinzelt mal ein Wollstoff , Samt oder Vorhangstoff , die mir nicht wirklich modern erscheinen. Aber das ist Geschmackssache. Ich werde Ende Mai in Hamburg sein und hoffe, dort Zeit für eine Stoffsuche zu finden...dann werde ich alles auch mal "befühlen " können. Dank eurer Hilfe, weiss ich, auf was ich mich dann konzentrieren kann. Und....Ich habe vorhin gerade eine Zeitschrift entdeckt....meine Nähmode..... da sind so einige Schnitte dabei, die mir sooo gefallen... LG
  9. Danke, für eure Tips. Dann ist der Stoff wohl auch nicht für eine normale Hose geeignet. Hat noch jemand eine Idee zu meinem anderen Vorhaben Hose? LG
  10. Guten Morgen, beim Stöbern finde ich immer mehr den Begriff "scuba"....wenn ich das richtig recherchiert hab, ist das ein festerer Doppelstoff. Bestimmt gut für eine Jacke geeignet. Ich bin am Überlegen, ob man auch eine Hose daraus nähen könnte...da sich dort bestimmt nichts abzeichnet? Aber ist sie dann noch bequem? Gibt der Stoff nach? Zb beim Sitzen. Hat jemand Erfahrungen oder Tips mit/für den Stoff? Und....ich würde mir gern eine dünnere lange Hose nähen (für einen formellen Anlass.). die auch nachgibt....es sich aber nichts abzeichnen darf....welcher Stoff ist da geeignet? Er sollte sich auch waschen lassen. LG
  11. Danke, ich hoffe, daß das was wird und Bestand hat. Vor 3 Jahren hatte ich einen Kreativtreff ins Leben gerufen (stricken, häkeln, basteln und viel lachen)..inzwischen sind wir 16 Leute.😃 Kleidung wurde für mich erst ein Thema, als ich nur noch saß....nichts passte mehr ...man konnte zuschauen , wie ich aufging. Inzwischen hab ich Hilfsmittel, mit denen ich aufrecht gehen kann...und ich konnte wieder Gewicht abbauen...aber das Nähen macht soviel Spaß . .und in meine alten Sachen passe ich sowieso nie wieder rein. ...also m u s s ich nähen.😂🤣😂 LG
  12. Das sind ja eine Menge! Viele gibts mehr südlich....da bin ich froh, dass der NW jetzt auch mit einbezogen wurde. Ich nähe auch erst seitdem ich nicht mehr arbeite....vorher nur ab und an...halt Kleidung heil machen... War auch erst 3 Märkte besuchen, den 1. durch Zufall entdeckt, weil wir gerade in Potsdam waren. ..dort war ich so geflasht von der Auswahl und auch Preisen, dass ich fast nichts gekauft hatte, weil ich mich überhaupt nicht entscheiden konnte....und, ich taste mich auch erst nach und nach an die enorme Auswahl an Materialien und an Schnitte für Kleidung heran. Einen Kurs konnte ich nicht besuchen...hole mir viele Infos aus dem .net. Ich experimentiere viel, und irgendwie wird's dann auch was.😁 Hatte gehofft, hier zu hause zu einem bestehenden Nähtreff dazu stoßen zu können, um fachmännische Hilfe beim Nähen von eigener Kleidung zu bekommen...hatte eine Suchanzeige gestartet...nach 14 Tagen 2Meldungen....genauso Suchende...kurzum...ich bin in den letzten Zügen,(Raumbewilligung) einen eigenen Treff zu organisieren...wo wir uns hoffentlich gegenseitig helfen können. Auf alle Fälle haben wir gemeinsam Spaß. Und ich hab hier schon viele tolle Infos und Tips gefunden jippi
  13. Guten Morgen Rita, leider nein... wir sind die Tage weiter unterwegs. Ich tröste mich damit: "ist ja auch besser...arbeite erst mal dein vorhandenes Material auf" ...🤪😇 Aber ich würd doch gern...😂 Schade, man hätte sich dort treffen können. Im März war dieser Markt erstmalig in Schwerin...da hat es so geschüttet und eisig war es auch...brrr Dir wünsche ich auf Rügen wunderbare Tage und viel Spaß auf dem Markt...mit hoffentlich gutem Wetter. LG
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.