Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Freund0815

Members
  • Content Count

    1
  • Joined

  • Last visited

About Freund0815

  • Rank
    Neu im Forum

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hello, ich hatte dieses Problem heute bei der Maschine meiner Freundin. Diese stand seit der letzten Benutzung einige Monate im Karton. Heute ausgepackt und nichts rührte sich. Das Drehrad ließ sich max nen Millimeter vor und zurück bewegen. Es gab keine offensichtliche Blockierung. Ich habe die komplette Verkleidung entfernt und am Ende ein wenig sanfte Gewalt mit einer Zange anwenden müssen. Einige bewegliche Teile, insbesondere Führungen von Metallrohren hatten sich festgesetzt. Nach der Gewalt ließen sich die Teile ausreichend bewegen um ein Tröpfchen Öl dran zu geben. Nun fluppts wieder 😊 Nachtrag: Selbstverständlich sollte man bei der Anwendung von Gewalt Vorsicht walten lassen. Und diese nur an stabilen Bauteilen anwenden! Dazu zählen keinerlei Greifer oder andere filigrane Dinge!! Ich habe bspw. die Zange am oberen Ende des Nadelhebemoppets angesetzt und und andere Seite der Zange an einem gusseisernem Bauteil und damit das Nadelhebemoppet nach unten gedrückt. Alles auf eigene Gefahr und so..
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.