Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

DanaScully

Members
  • Content Count

    23
  • Joined

  • Last visited

About DanaScully

  • Rank
    Schon etwas länger da

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. @Amalthea* Herzlichen Glückwunsch zur Geburt deines Sohnes! @Näh-Elflein Wow, das Kleid ist echt super! Als Fan von "Stranger Things" bin ich doppelt begeistert! @Scherzkeks @Marieken Schöne Sachen habt ihr genäht! Ich muss auch endlich mal meine Shirts in Angriff nehmen. Aber jetzt ist erstmal eine Wochen Urlaub angesagt. Liebe Grüße und einen schönen Rest-Sonntag!
  2. OiHallo an alle! Ich komme auch nicht so richtig zum nähen... Am Wochenende habe ich einen Loop für den Sohnemann genäht da wir einen in Kita vergessen hatten und der andere voller Erdbeereis war. Aber ihr habt ja wieder richtig tolle Sachen genäht! Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, haben ja hier mehrere von euch einen Plotter. Ich überlege, ob ich mir nicht auch einen zulegen sollte. Habt ihr Lust, mal ein bisschen zu erzählen? Welchen Plotter habt ihr? Seid ihr zufrieden damit? Liebe Grüße und ein schönes Wochenende! Judith
  3. Mir geht es wirklich nur darum, Kleidung zu bedrucken. Der Plotter sollte also mit der Transferfolie klar kommen. Aber ich denke, das schaffen alle? Ich habe mich mal ein bisschen umgeschaut, bei den Plottern gibt es ja ganz schöne Preisunterschiede. Taugen auch die günstigeren Modelle etwas?
  4. Ich hätte jetzt noch mal eine Frage zu den Plottern. Da legt man doch auch Folien rein, der Plotter schneidet das Motiv auf und dieses bügele ich dann auf mein Shirt? Dann kann man aber nur einfarbige Motive herstellen, oder? Worauf sollte man beim Kauf von einem Plotter achten? Man braucht ja immer neue Wünsche.
  5. Vielen Dank für eure Antworten! Das ist ja doch alles etwas komplizierter als ich dachte... Der Tipp mit den Schablonen hört sich gut an, da werde ich mich mal näher mit beschäftigen.
  6. Hallo ihr Lieben! Ich wollte mir demnächst ein Shirt nähen und selbst bedrucken. Ich habe gesehen, das es Transferfolie gibt, die man mit einem normalen Tintenstrahldrucker bedrucken kann. Taugen diese Folien was? Habt ihr eine Empfehlung welche man am Besten nehmen sollte? Liebe Grüße, Judith
  7. Vielen Dank für eure Antworten! Ein Saumfuss habe sogar zu Hause, glaube ich... Vielen Dank für die Erinnerung. ;-) Bügeln ist bestimmt auch eine gute Idee. Bin etwas faul was das angeht. Ich habe es jetzt immer ausgemessen und dann fest gesteckt. Beim Nähen scheint irgendwas zu verrutschen. Der Abstand von Naht zum Saum ist dann zum Teil unterschiedlich. Das fällt wahrscheinlich niemandem auf, aber mich ärgert sowas. Ein Bündchen Nähe ich auch gerne an den Saum, aber ich wollte mal etwas variieren. ;-) Ich hoffe, ich bin jetzt auf alles eingegangen, sitze gerade in der Straßenbahn und schreibe auf dem Handy. Das ist etwas unübersichtlich. Liebe Grüße, Judith
  8. Hallo ihr Lieben! Da der Sommer vor der Tür steht, wollte ich mir ein paar T-Shirts nähen. Ich habe allerdings ein Problem: Ich hasse es Säume zu nähen! Ich bekomme das nie richtig hin, es wird irgendwie immer schief. Vielleicht habt ihr ja den ultimativen Tipp für mich. Bis jetzt schlage ich den Stoff zwei Mal um und Nähe dann mit einer Zwillingsnadel drüber. Bin gespannt auf eure Antworten! :-) Liebe Grüße, Judith
  9. @NadelEule Nee, die Funktionen hat sie nicht. Ich dachte, dir geht es nur um die Buchstaben und Zierstiche.
  10. @Amalthea* Vielen Dank! Ich wünsche dir auch alles Gute für die bevorstehende Geburt! @Prallinchen20 Ja, der Kleine steht total auf Feuerwehr! Das Feuerwehrauto ist so ein gestickter Patch zum Aufbügeln.
  11. Hallo ihr Lieben, Nun melde ich mich auch mal wieder! Im Moment komme ich leider überhaupt nicht so viel zum Nähen wie ich gerne möchte... Ihr habt in der Zwischenzeit aber tolle Dinge gezaubert! Ich habe es immerhin geschafft ein T-Shirt für mich zu nähen. Es ist allerdings etwas groß geraten, aber ein Schlafshirt kann man ja auch immer gebrauchen. ;-) Die Kapuzenjacke für den Sohnemann ist auch endlich fertig. Aber das Bündchen unten ist schön wieder schief geworden. Ich hatte aber keine Lust nochmal alle Nähte aufzutrennen, deswegen bleibt sie jetzt so wie sie ist. Mein Sohn trägt sie eh lieber offen. :-D Er hat sich gefreut und das ist ja die Hauptsache. @NadelEule Ich habe eine W6 N5000, vielleicht ist das ja auch eine Option für dich? Mir gefällt sie wirklich gut. Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende! Bei uns steht morgen großes Familientreffen an. Leider soll das Wetter er bescheiden werden. Ich hoffe, bei euch sieht es besser aus! Liebe Grüße, Judith
  12. Hallo ihr Lieben! Ihr ward ja alle fleißig und habt so schöne Sachen genäht! Ich wollte die letzten Tage eigentlich viel mehr nähen, aber bin dann doch nicht dazu gekommen. Ich habe zwar angefangen die Sweatshirtjacke für meinen Sohn zu nähen, aber ich war irgendwann nur noch frustriert. Alles hat sich beim Nähen verschoben und nachher war irgendwie alles schief und nichts passte mehr. Die Jacke habe ich also erstmal beiseite gelegt und werde mich wohl am Wochenende wieder darum kümmern. Wenigstens habe ich nun gelernt das man den Obertransportfuss ruhig auch benutzen kann, wenn man ihn doch hat. Nun ja, ich habe dann angefangen ein T-Shirt für mich zu nähen (der Sommer kommt hoffentlich bald ). Das hat wenigstens alles super geklappt, ich hoffe das ich heute fertig werde. Ich wünsche euch noch einen schönen Tag! Liebe Grüße, Judith P.S.: Gestern war Nähen unter erschwerten Bedingungen angesagt.
  13. Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim renovieren und einrichten von deinem neuen Nähzimmer! Ich bin schon ganz gespannt auf das Ergebnis!
  14. Hui, so viele Antworten in so kurzer Zeit! Ihr seid echt klasse, vielen Dank für eure Erfahrungen, die helfen mir sehr weiter!
  15. Hallo ihr Lieben! Ich hatte ja in einem anderen Thread schon geschrieben, dass ich mir gerne eine Shirt nähen wollte. An Anziehsachen habe ich bis jetzt nur Pumphosen und Langarmshirts für meinen 2,5-jährigen Sohn genäht, ich habe also noch nicht viel Erfahrung. Näht ihr von jedem Kleidungsstück erstmal ein Probestück um zu sehen ob es passt oder ob irgendwas geändert werden muss? Oder legt ihr gleich mit dem "richtigen" Stoff los? Ich würde mich sehr über eure Erfahrungen und Tipps freuen! Liebe Grüße, Judith
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.