Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

KiraMG

Members
  • Content Count

    98
  • Joined

  • Last visited

About KiraMG

  • Rank
    Neu im Forum

Personal Information

  • Wohnort
    NRW + Ligurien
  • Interessen
    Mit dem Hund draußen unterwegs sein, Lesen, Nähen, Italien
  • Beruf
    Dipl. Ing.

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Es ist zwar schade, dass Dein Aufwand und die Zeit für die Vorbereitung für die Katz' sind, @Machi, aber vernünftiger ist die Absage sicherlich. Es ergibt sich hoffentlich eine neue Möglichkeit zu einem anderen Zeitpunkt
  2. @KiOny Ich habe den Anschiebetisch nicht und vermisse ihn auch nicht. Ich hatte vor der Gloria eine Janome mit Anschiebetisch (war beim Kauf dabei) und habe auch den nicht benutzt. LG KiRa
  3. Du könntest zusätzlich noch unten den Saum weit genug nähen, dass Du ein Bleiband einziehen kannst, wie man es von Vorhängen kennt.
  4. Für die 70€ bekommst Du die Vernähfunktion am Anfang und Ende jeder Naht und den automatischen Fadenschneider, soweit ich das überblicken kann. Ob Dir das 70€ wert ist musst Du schon selbst entscheiden, aber das sind schon ganz schön nette Funktionen. Ich habe neben der Gritzner noch eine Pfaff creative, die auch über diese Funktionen verfügt und habe die gerade in Zeiten von maskennähen sehr geschätzt. Besonders angenehm ist dabei, dass der Oberfaden am Ende auf die linke Seite des Stoff gezogen wird und man das nicht händisch tun muss.
  5. Es gibt auch noch Gritzner mit integriertem Obertransport. Ich habe die 6122 mit DFT, so nennt sich der Obertransport bei Gritzner, und bin damit zufrieden. Automatisches vernähen hat sie nicht und auch kein LED Licht, aber meine Taschen packt sie super und bei Jersey finde ich den DFT genial. Mir hat damals gut gefallen, das es eine mechanische Nähmaschine ist und bis jetzt hat sich meine Annahme "robust und wartungsfreundlich" bewahrheitet
  6. Ich nehme einfach Baumwolle und wasche sie bei mindestens 60 Grad und bügele sie so heiß wie möglich bevor ich sie zuschneide und vernähe. Wenn sie dabei etwas Farbe verliert oder einläuft, ist mir das egal. Bisher haben die Masken anschließend heiß waschen und bügeln immer unbeschadet überstanden
  7. Falls Du auf dem Gebrauchtmarkt schauen willst, würde ich eine Gritzner Tipmatic in die engere Auswahl nehmen. Sie hat einen Oberfußtransport und kann auch langsam nähen. Ich habe mir eine zugelegt, als ich wieder mit dem Nähen begonnen habe und war/bin sehr zufrieden.
  8. Hallo Christiane, Stellst Du noch Stoffe ein, oder soll ich Dich schon mal von den Büchern befreien? LG KiRa
  9. Das sieht aus wie ein Polokragen und es gibt im www auch eine Schritt für Schritt Anleitung, wie man ihn aus Webstoffen näht 😊
  10. Ja, kann ich machen. Ich schreibe Dir eine PN
  11. Durch ein Missverständnis beim Onlinekauf habe ich 100 Heftstreifen übrig. Die Metallzunge der Heftstreifen lässt sich super als Nasenbrücke für Behelfsschutzmasken verwenden. Ich würde die Heftstreifen gerne zum Selbstkostenpreis von 6 Euro weitergeben. Jeweils 25 Heftstreifen sind zu einem Päckchen zusammengefasst, daher sind auch Teilmengen möglich.
  12. Die Druckdatei hat mein Mann selbst erstellt.
  13. Hallo biene23, Falls Du Dich entscheidest die Rollen auch einzeln abzugeben, melde ich schon mal Interesse an dem hellen Schrägband vorne links an 😉 LG
  14. Das weiß ich nicht, aber hier sind mal ein paar Photos, wo sich die Maße der Ausschnitte für die Bedienknöpfe erkennen lassen
  15. 3D gedruckter Abfallbehälter für die Baby Lock Gloria in weiß. Ich wollte lieber blau, deshalb sucht der weiße ein neues Zuhause für 20 Euro inkl. Versand als DHL Päckchen. Der Preis entspricht etwa den halben Materialkosten inklusive den Druckversuchen für die Formentwicklung.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.