Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

KiraMG

Members
  • Content Count

    281
  • Joined

  • Last visited

About KiraMG

  • Rank
    Neu im Forum

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    NRW + Ligurien
  • Interessen
    Mit dem Hund draußen unterwegs sein, Lesen, Nähen, Italien
  • Beruf
    Dipl. Ing.

Sonstige Angaben

  • Maschine
    Pfaff creative 3.0, Pfaff 362, Pfaff Hobbylock4760, Gritzner 6122, Babylock Eclipse, Babylock Gloria
  • Seit Jahresbeginn habe ich verarbeitet:
    -Innentasche für Wesco-Mülleimer
    -Raffaelle-Shirt von Schnittmusterlounge
    -Nadelgarage
    -Hundebett aus Möbelstoffcoupons
    -Shirt Samba von Schnittmusterlounge mit meiner ersten FBA
    -noch einmal Raffaelle, diesmal mit FBA

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo Bine, Wenn Du auf den link im Beitrag von Schnuckiputz (das ist der vorletzte vor Deinem) klickst, findest Du eine Tabelle mit Jahreszahlen und rechts daneben die erste Seriennummer, die in diesem Jahr produziert wurde. So kannst Du selber rausfinden aus welchem Jahr Deine Maschine stammt LG
  2. @Grüner Faden kleiner Hinweis: Die Körbchengröße unterscheidet sich zwischen EU und USA, d.h. D ist nicht gleich D. Siehe auch hier
  3. @Nähbienchen18 sorry, der Schnitt hat mich schon mal angelacht... Ich habe gerade festgestellt, dass ich den schon als PDF habe. Ich würde gerne zurück treten und hoffe das ist ok
  4. Mich lacht der Schnitt für das Männerpoloshirt an
  5. Hallo @rotschopf5 Ich hätte gerne die Nr. 1 und 2. Kann ich mit Paypal zahlen? LG KiRa
  6. Ich habe in einem alten Beitrag eines amerikanischen Forums gelesen, das Wild Ginger zumindest früher immer Gutscheincodes für ihre Software in den Threads Magazinen hatte. Es wäre interessant zu wissen, ob das immer noch so ist und vielleicht hat ja hier jemand so einen Code für mich.
  7. Hallo Ihr Lieben, hat jemand Pattern Master Boutique oder Knits von Wild Ginger, nutzt es nicht mehr und würde es abgeben?
  8. @nowak @Capricornaum welche Flächen geht es denn? Wenn es keine Riesenflächen sind kannst Du es einfach mal mit Nagellack versuchen. Für die Nähgewichte des Adventskalenders brauchte ich auch verschiedene Effektlacke und bin dann auf die Idee mit dem Nagellack gekommen. Im 1-Euro-Shop meines Vertrauens bin ich fündig geworden 😉, aber es gibt bestimmt auch im Drogeriemarkt günstige Marken.
  9. Wie @Bineffmschon früher schrieb sind die meisten Schnitte für Körbchengröße B ausgelegt. FBA ist für Deine Körbchengröße in den überwiegenden Fällen der richtige Weg. Die FBA gibt Weite an der Brust, also da wo sie benötigt wird. Und sie fügt Länge im Vorderteil hinzu... Durch eine größere Brust wird da ja auch mehr Stoff benötigt. Alle anderen Sachen wie z.B. Armloch und Rückenbreite bleiben unbeeinflusst. Eine FBA zu machen ist auch garnicht schwer und vor allem deutlich einfacher, als ein auf B ausgelegtes Schnittmuster nach dem BU auszuwählen und anschließend Rücken
  10. @Gauloise Wegen der Schulterbreite und Längsfalten habe ich den Eindruck als seien beide Versionen zu groß, wobei die mit dem grauen Ärmel etwas besser passt. Und bei beiden wirkt es ein bisschen so, als sei das Vorderteil zu kurz, bzw. kürzer als das hintere Teil. Es würde helfen, wenn Du auf den Probeteilen die vordere und hintere Mitte, Taille und Brustlinie einzeichnen könntest, dann kann man besser beurteilen. Spontan würde ich schätzen, dass Du die Schnittmustergröße nach dem Brustumfang ausgewählt hast, und eine kleinere Größe plus FBA zu einem besseren Ergebnis führe
  11. Bei Aktivstoffe.de kann man nach Eigenschaften - u.a. nach "outdoor" und "atmungsaktiv" - filtern.
  12. Das lässt sich so pauschal nicht beantworten und hängt auch vom Stoff ab. Mit den 6,5cm Deines Abnäher bist aber sicher noch im grünen Bereich. Ich würde die noch nicht aufteilen.
  13. Falls irgendjemand mal ein ähnliches Problem hat: Reinigen mit Alkohol und einem fusselfreien Tuch hat die Geräusche zwar nicht ganz eliminiert, aber deutlich reduziert. Die Nähmaschine näht wieder top
  14. @elbia das habe ich mir inzwischen auch überlegt, dass ich erst mal die Bernina behalte, bis mir was Geeigneteres über den Weg läuft. Die Bernina erscheint mir etwas robuster als die Elna und dass sie nicht so viele Stiche kann, stört mich nicht. Gradstich und Zickzack reichen mir an dieser Stelle. Für die Elna suche ich ein gutes Zuhause, wenn ich wieder in Deutschland bin.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.