Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Miss Grace

Members
  • Content Count

    22
  • Joined

  • Last visited

About Miss Grace

  • Rank
    Neu im Forum

Personal Information

  • Wohnort
    NRW
  • Interessen
    nähen, plotten

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Zur Software, jetzt zitiere ich eine Kreativfreundin+++++ silhouette studio ist ein vollwertiges Vektorgrafikprogramm. das design space von Cricut dient hauptsächlich zum ansteuern des Plotters und will gar kein Vektorprogramm sein. ich finde, man darf dem Fisch nicht vorwerfen, dass er nicht auf Bäume klettern kann wie der Affe nebenan.+++++ Zitat Ende
  2. für die erstanmeldung und für die Aktivierung des Access Probeabo braucht man das, aber nur dafür.
  3. Ich habe mir das Cricut access Archiv angeschaut, der erste Monat ist kostenlos, eine so große Auswahl an Motiven.....ich hab jetzt einiges zu speichern
  4. Und nochmal zurück zur Software , ich bin verwöhnt von dem Gebrauch der kostenpflichtigen BE Versio nvon Silouette, die kostenlose Basisversion von Criut hat einen großen Nachteil: Nur online Modus. Space hat dafür aber andere Vorteil, u. A.. dass man eine Option hat, in der man Vorlagen aufrufen kann, um Plotts zu positionen. Ich möchte z. B. ein Plott auf eine Wimpelkette aufbringen und bin nicht sicher, welche Größe das Motiv haben soll. Einfach Vorlage Wimpelkette wählen und ich kann den Plott kinderleicht anpassen.
  5. Als PW Liebhaberin kann ich dir zustimmen, klassisch geschnitten ist bestimmt effizienter. Aber mal eben eine matte ( 12 X 24 " ) voll Hexies schneiden lassen, das hat was
  6. Hier die Ergebnisse vom Schneiden mit dem Rollmesser: Ich habe Jersey in 2 verschieden Qualitäten geschnitten. Ich bin begeistert. Die Fussel, die auf der Matte zurückblieben, habe ich mit Feuchttüchern entfernt, die Klebeleistung wurde dadurch nicht gemindert.Danach habe ich Filz geschnitten, auch wieder mit sehr guten Ergebnis. Dann wieder zurück zum Papier: Einen " Härtetest" , filigranes Motiv auf Motivkarton Action, und als Hintergrunglayer dickeTransparentpapier, beides super geschnitten. Der Marker und ich werden immer bessere Freunde.
  7. Mit der Software bin ich auch nicht so glücklich, da ich von Sil software sehr verwöhnt bin. Ich habe fast von anfang an die BE Version. Ich denke es wird von Cricut bestimmt in ZUkunft auf etwas Kostenpflichtiges geben, ähnlich wie bei Silhouette, wo nur die Basis Version kostenfrei ist. Und mit der kommt man auch nicht weit. Ich arbeite solange noch mit die Silhouette Software. Speicher in VG, und dann ab an den Maker. Ich habe es bisher noch nicht gereut umgestiegen zu sein.
  8. ich stelle heute abend die Bilder ein, ich habe es bereits mit Baumwollstoff, Jersey und Filz probiert. Man kann zwischen unzähligen Material beim Einstellen des Werkzeugs wählen. Zur Einstimmung zum Thema empfhle ich das Video der Plottertante
  9. das CB 09 passt nicht, aber beim Messerhalter des Cricut braucht auch nur die Klinge ausgetauscht zu werden, kein zusätzlicher Plastikmüll, wenn das Messer stumpf ist.
  10. Ein Minuspunkt für Cricut ist die Software. Leider nur im Onlinemodus, da braucht man eine gute Internetverbindung. Diesen Minuspunkt hat die Brothersoftware auch, wobei es diese seit 2018 auch im Offlinemodus gibt. Auch die Gestaltungsmöglichkeit eigener Kreationen ist begrenzt. Man hat aber im Space Zugriff auf viele Dateien. Ich bin geneigt zu glauben, dass sich in Sachen Software noch einiges tut im Laufe der Zeit. WEenn ich bedenke welche Quantensprünge die Sil Software in den letzten 2 Jahren gemacht hat...... Im Moment arbeite ich eigene Sachen noch mit der Sil Software, und da ich die BE Aufrüstung habe, ist es auch kein Problem mit dem Abspeichern der SVG Datei. Vorher muss man den Entwurf auf 285 % vergrößeren damit die Datei im Space in der richtigen Größe angezeigt wird. Alternativ die Größe des Entwurfs vermerken, und dann in Space entsprechend vergrößern.
  11. Gerade das war für mich auch ein Kriterium. Ich habe es ausprobiert, ( Foto folgt) und Stoff schneiden, auch Jersey ( kommt bei PW nicht so vor ) geht ohne Verstärkung tadellos. Nach dem Schneiden schneiden musste ich nur noch leichte Stoffstaubreste von der Matte entfernen. das geht gut mit Feuchttüchern, ohne das die Klebekraft der Matte verloren geht. Das gute Schneiden ist der Technik des Tangentialantrieb geschuldet, diesen Antrieb haben auch die Profiplotter. Der Cameo verfügt " nur " über Tangential Emulationsmodus, was letztlich auch " nur" ein Schleppmesser ist. Die Technik des Tangentialantrieb hat mich u. A. auch zur Kaufentscheidung geführt.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.