Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

MB.

Members
  • Content Count

    15
  • Joined

  • Last visited

About MB.

  • Rank
    Neu im Forum

Personal Information

  • Wohnort
    Wiesbaden
  • Interessen
    Ornithologie, Literatur, Mittelalter

sonstige Angaben

  • Maschine
    Pfaff 1222

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo! Dank jettaweg läuft meine Maschine wieder so, wie es sein soll! Auf diesem Weg nochmals vielen Dank dafür, dass Du meine Pfaff repariert hast!!! Gestern habe ich damit meine Tunika damit fertig genäht! Viele Grüße Markus
  2. Hallo! Da ich heute in der Nähe eines größeren Kiosks war, dachte ich mir, schau Dir doch mal eine Nähzeitschrift an... Zur Erinnerung; ich nähe erst seit sehr kurzer Zeit, und bin ein Mann... Die Verkäuferin schaute mich dann auch etwas verwundert an... Als unerfahrener Näher kann ich nicht alzuviel zur Qualität der Zeitschrift sagen. Allerdings traue ich mir zu, die einfachen Dinge wie die Boxershort für Männer sowie die Kinderunterwäsche für unseren Sohn zu nähen. Die Anleitungen sind so, dass ich sie verstehen kann. Alleine das zeichnet die Zeitschrift in meinen Augen schon aus, da ich mich im Nähbereich als DAU (Dümmster Anzunehmender User) sehe... Leider ist unsere Nähmaschine gerade zur Reparatur, sodaß ich noch warten muss, bevor es losgeht. Ich werde berichten. Viele Grüße Markus
  3. Hallo! Ich komme gerade von einem Nähmachinenmechaniker, der sie nicht reparieren möchte... Das wäre ihm zu heikel. Naja, ich nähe nun erst mal weiter, mal sehen was so passiert. Schade das Josef so weit weg wohnt, sonst würde ich doch glatt (sofern gewollt) mal vorbeikommen, und ds gute Stück reparieren lassen... Grüße Markus
  4. Danke! Ich werde mich mal erkundigen, was so eine Reparatur kosten wird... Markus
  5. Hallo! Habe heute den Verkäufer kontaktiert, der ein Geschäft für gebrauchte Nähmaschinen hat, und diese auch repariert. Er sagte, ich soll den Markierungsring so verschieben, dass er wieder auf 12 Uhr steht... Quasi mit der Hand den Ring drehen, bis er wieder richtig sitzt. Jetzt frage ich mich, ob es Sinn macht, ihm die Maschine zur Reparatur zu geben...? Ich habe mir heute hier im Forum die entsprechenden Beiträge zur Reparatur des Wanderlagers angesehen und festgestellt, dass ich mir die Reparatur nicht zutraue... Jetzt überlege ich, die Maschine erst mal weiter zu nutzen, und mir wenn Garnichts mehr geht, eine neue zu kaufen... Was allerdings schade wäre, denn ich nähe gerne mit ihr... Viele Grüße Markus
  6. So, ich konnte dann doch nicht bis morgen warten... Habe Probe genäht: zuerst Geradstich, dann ZZ stich, dann Geradstich. Bislang geht alles und die Stiche sind gerade. Habe mal auf die Schnelle ein Bild mit meinem Mobiltelefon gemacht. Werde aber versuchen, die Maschine reparieren zu lassen, bzw. es selber in Angriff zu nehmen Markus
  7. Hallo! Das Umstellen von ZZ auf Geradstich werde ich morgen gleich mal ausprobieren. Und ob sie geradeaus näht auch. Knopfloch habe ich noch nie ausprobiert... Ich werde berichten! Grüße Markus
  8. Hallo Josef! Vielen Dank für die Willkommensgrüße! Und noch mehr Dank für Deine Erläuterungen. Da bin ich ja beruhigt, dass kein größerer Schaden entstehen kann! Hier wie gewünscht einige Bilder der Maschine. Wie "begabt" sollte man denn sein, um dies selber zu reparieren? Habe da doch einen heiden Respekt vor... Nicht dass ich einen Fehler mache und dann noch mehr Probleme habe Viele Grüße Markus
  9. Danke! Bisher sieht das Stichbild gut aus. Bin gespannt, wie lange noch... Viele Grüße Markus
  10. Hallo! Ich habe seit einiger Zeit eine Pfaff 1222, bei der die Markierung am Einstellknopf nicht mittig sitzt, sowie der Ring auf der die Markierung ist, nicht plan liegt, sondern ca 2-3mm schief sitzt. Nun habe ich hier gelesen, dass das Wanderlager verstiftet werden muss, um dieses Problem zu lösen. Nun stellt sich mir die Frage, was passieren kann, wenn ich dies nicht repariere? Was wird durch das verstiften erreicht, bzw. welcher Defekt wird behoben? Viele Fragen, ich weiß. Ich bin was die Mechanik einer Nähmaschine angeht, völlig ahnungslos und auch ein wenig hilflos... Viele Grüße Markus
  11. Hallo Ann, ich bin jetzt nicht wirklich ein Experte, da das Nähmaschinennähen noch recht neu für mich ist. Allerdings habe ich mich lange mit den Thema befasst und für mich das gleiche gewollt, wie Du auch. Robust, gutes Stichbild, dicke und unterschiedliche Stoffe. Da ich nicht wirklich viel Geld investieren wollte, wurde es eine gebrauchte Pfaff 1222. Ob es für Dich auch eine gebrauchte werden kann weiß ich jetzt nicht, auch nicht, ob eine mechanische oder eine Computernähmaschine? Wenn ich mir eine neue und mechanische Kaufen wollen würde, dann würde ich eine Pfaff Select 3.2 oder eine Bernina 1008 kaufen. Viele Grüße Markus
  12. Hallo Peter, ich bin ja noch nicht allzu lange dabei, aber das Du eine Stütze des Forums bist, habe ich schon mitbekommen. Vielen Dank dafür! Ich wünsche Dir trotz Deiner Erkrankung eine frohe und besinnliche Weihnachtszeit! Und gute Besserung! Viele Grüße Markus!
  13. Hallo! Seit 2 Monaten bin ich ein glücklicher Besitzer einer Pfaff 1222 Markus
  14. Hallo! Ich hoffe, dass es in Ordnung geht, wenn ich mich hier mit ein paar Fragen reinhänge? Ich habe auch eine 1222, bei der im Prinzip das gleiche Problem besteht. Der Ring steht vor, und der Markierungspunkt ist nicht mittig. Nun frage ich mich, was daraus für Probleme entstehen könnten... Da dies meine erste Nähmaschine ist, ich technisch nicht so viel Wissen habe, verstehe ich von Verstiften ( was ist das) und Wanderlager nichts. Allerdings habe ich das Glück, die Pfaff mit Gewährleistung gekauft zu haben, und der Verkäufer repariert auch Maschinen. Wobei sie das Problem schon hatte, als ich sie gekauft habe...Er wies mich auch darauf hin. Das einzige was ich bisher feststellen konnte ist, dass es schwierig ist, die Stichlänge einzustellen, da ja die Markierung falsch ist. Sprich, Stichlänge 2 ist nicht da, wo sie laut Markierung sein sollte. Wie gesagt, was kann daraus noch an Problemen entstehen? Ich werde auch den Verkäufer in die Pflicht nehmen wollen. Nur was sage ich ihm? Wanderlager verstiften? Viele Grüße Markus
  15. Hallo Sunny, noch jemand aus Wiesbaden...Sehr schön! Viele Grüße Markus
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.