Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Vioness

Members
  • Content Count

    1
  • Joined

  • Last visited

About Vioness

  • Rank
    Neu im Forum
  1. Guten Abend, bisher habe ich auf einer günstigen Discountermaschine genäht und war soweit auch meist zufrieden. Nun möchte ich mich jedoch verbessern und die Wunschliste ist leider sehr lang. Sie sollte mit Jersey und Viskose hervorragend umgehen können, diverse Zierstiche sowie ein Alphabet haben, automatischen Nadeleinfädler, automatische Fadenschere, Start/Stopptaste, versenkbarer Transporteur, Punktvernähen, verstellbarer Nähfußdruck und was zu einem Budget bis etwa 750€. Ich weiß das die Carina Professionell das meiste davon hat, jedoch schreckt mich hier im wahrsten Sinne des Wortes der niedrige Preis ab. Ich hatte noch die W6 n5000 und die Brother A150 bzw. F410 in der Auswahl. Die W6 n5000 habe ich gerade hier, jedoch kann ich mich mit ihr trotz der zahlreichen Ausstattung nicht anfreunden. Ich weiß nicht so recht woran das liegt. Die beiden Brother Maschinen habe ich im Fachgeschäft getestet und diese gefallen mir schon besser. Ich verstehe allerdings nicht warum die soviel mehr kosten sollen und was diesen Mehrpreis rechtfertigt. Juki, Janome und die anderen habe ich schon einmal gehört, aber kommen wohl aufgrund der Ausstattung und des Preises nicht in Frage. Ich bitte um Hilfe. Vielen Dank
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.