Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Tritzel

Members
  • Content Count

    168
  • Joined

  • Last visited

About Tritzel

  • Rank
    Immer mehr auskunftsfreudig

Personal Information

  • Wohnort
    BaWü
  • Beruf
    Managerin, Mutter, Hausfrau, Taxifahrerin, Therapeutin..... :-) und 70% im Beruf arbeitend

sonstige Angaben

  • Maschine
    Elna experience 520S
  • Seit Jahresbeginn habe ich verarbeitet:
    ich habe erst Sommer 2018 mit Nähen angefangen, daher gibt es noch nicht so viel.....

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Es gibt ja eigentlich keine blöden Fragen. Ich habe verschiedene Stoffe für Bettwäsche, für Bettlaken, für Schlafanzug, für Socken. Habe unterschiedliche Bettdecken. Aber da er das Gefühl Kalt oder Warm nicht kennt, wird er sich auch nie selber im Schlaf zudecken. Und da er auch nicht reden kann, muss ich es abschätzen. Wie bei einem Baby. Im Moment ist das größte Problem die labberigen Beinabschlüsse an den Schlafanzügen. Da muss wieder ein Bund her und nachdem die Schlafanzüge fast nicht mehr passen, müssen andere her, in dem Fall dachte ich an Nähen.
  2. Also wegen dem Bett: wir haben mittlerweile eine Stockbett, der Kleine schläft oben, der Große unten. Rundherum bis auf einen kleinen Spalt ist ein Rausfallschutz, bzw am Kopf und Fußende ist das Bett sowieso mit Streben ziemlich zu. Also Bettmäßig, auch mangels Platz, werden wir momentan nichts ändern. Es muss kein zweiteiliger Schlafanzug sein. Hättest du vor 4 Wochen gefragt, hätte ich gesagt, ja klar, ich nähe einen Einteiler. Da aber Sohnemann nun anfängt, zumindest sein Oberteil (vom Schlafi) alleine ausziehen zu können, steige ich nicht mehr um. Sicherlich könnte er einen Einteiler auch lernen auszuziehen, aber es geht da um die Handhabung von Pullover/T-Shirt/Schlafi-Oberteil. Muss alles über den Kopf gezogen werden. Wir stecken Abends sein Oberteil in die Hose rein, das bleibt idR auch bis zum Morgen so.
  3. Er ist schon 8, etwas kleiner, daher die Größe 116, vielleicht ja auch 122. Und er ist schwerbehindert, daher deckt er sich nicht alleine zu. Und merkt auch nicht, dass er evtl kalt halt. Und einen Schlafsack lehne ich mittlerweile ab, da er oftmals einfach auch alleine aufsteht am morgen, wenn er wach ist. Zumindest am Wochenende. Und mit einem Schlafsack geht das gar nicht. Socken trägt er auf jeden Fall, ich kaufe seit wenigen Jahren Kamelhaar oder Yakwollsocken.
  4. Danke @Ulrike1969 Ich würde tatsächlich den mit den Playern und den Leuchttürmen nehmen. Von den Leuchttürmen dann auch nur 1,5 m. Schreibst du mir eine PN bitte?
  5. Ihm ist wirklich kalt. Er wacht mit kalten Füßen und Beinen auf. Hat sowieso schnell kalt, auch tagsüber. Er ist morgens beim Wecken meist komplett aufgedeckt. Auch wenn ich nachts reinschaue, ist er nicht zugedeckt. Ich habe für ihn im Winter immer Frottee/Nicki Schlafis, aber bisher gekaufte. Nun wollte ich mal was selber machen. Der andere Sohnemann ist da das genaue Gegenteil. Der hat (fast) immer warm, der kann auch dünne langärmelige Schlafis anziehen. Er ist aber auch immer zugedeckt und eingemummelt. Und ein normales modernes Haus haben wir nicht. Eher ein altes nicht isoliertes und unrenoviertes.
  6. Vielleicht geht auch Flanell? Gern mit Stretchanteil. Oder Frottee. Vor Nicki drücke ich mich etwas, das empfinde ich als anstrengend zum vernähen.
  7. Vielleicht habe ich auch eine falsche Vortellung von Wintersweat. Der Stoff, den ich suche, soll natürlich nicht mega dick sein. Aber auch nicht ein dünner Sommersweat, Also leicht angeraut reicht mir da schon.
  8. @Ulrike1969 Etwa 1,50 bei voller Breite. Wenn ich mich jetzt nicht vertan habe, denn ich habe noch kein spezielles Schnittmuster rausgesucht.
  9. Hallo zusammen ich suche einen Stoff für einen zweiteiligen Schlafanzug für einen Jungen (ca. Gr. 116). Ich habe leider einen Überschuß an Jersey, das ist aber meinem Kind im Winter zu wenig, da er sich immer aufdeckt in der Nacht. Vielleicht hat jemand was, was er/sie sowieso hergeben möchte. Gerne Wintersweat. Alternativ Nicki oder Frottee. Wobei Frottee ganz schön extrem fusselt beim Schneiden/Nähen? schon mal Danke im Voraus Patricia
  10. Also ich habe mal diese hier bestellt. Ich teile sie mit jemandem, da es mir echt zu viel ist. Ich wollte weiße und nicht die schwarzen. Trotzdem danke @Ulrike1969 https://www.amazon.de/gp/product/B0886FFBN1/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o00_s01?ie=UTF8&psc=1
  11. Das habe ich gefunden. Fix und fertig. Die meisten sind gefaltet nur 10 cm lang, die hier 14 cm. Aber man kann halt wenn man was übrig hat, nichts mehr mit den zugeschnittenen Gummis anfangen. Und 50 Stck brauche ich halt nicht https://www.amazon.de/TOOVREN-Gummiband-Geflochtene-Elastische-Einstellbare/dp/B0886FFBN1/ref=sr_1_36?_encoding=UTF8&c=ts&dchild=1&keywords=Gummibänder&qid=1605858271&s=kitchen&sr=1-36&ts_id=2993241031&th=1
  12. @zwirni danke für die ganzen Angaben, was du woher hast!
  13. ich hatte für meinen Sohn 4 Masken gekauft und bei der gleichen Verkäuferin für mich 3. Bei den Kindermasken war das nicht dran, bei meinen schon. Ich habe hier ein Foto: Ich finde es sehr praktisch, hält auch gut. Klar habe ich diese bei Amazon gefunden, aber 50 oder 100 Stck wollte ich nicht unbedingt kaufen. Ich habe allerdings welche gefunden, wo das Gummiband schon dabei ist. Auch praktisch, wenn ich eh nochmal Gummiband brauche. Ich wollte halt von euch hören, was ihr so habt, womit ihr zufrieden seid. Diese Schieber hier vom Foto tu ich in den Backofen bei 80 Grad und in die Waschmaschine bei 60 Grad.
  14. Hallo zusammen ich werde wohl doch nochmal ein paar Masken nähen, auch wenn ich überhaupt keine Lust dazu habe und sie lieber schon fertig kaufen würde. Aber nun habe ich mich entschieden und ich mache noch welche. Da ich sowieso nochmals Gummi elastisch kaufen müsste, würde ich gerne welches kaufen, wo so ein Schieber/Stopper dran ist. Vermutlich Silikon. Wo kauft ihr das bzw wo kann ich das für gute Qualität in nicht allzu hoher Stückzahl (10-20) kaufen ? Es sollte Backofen geeignet sein (75-80 Grad). Da ich für meinen Sohn 4 fertig genähte gekauft habe, wo so ein Silikonschieber dran ist, habe ich das als sehr praktisch empfunden. Bei mir wandern die Masken abwechselnd in die Waschmaschine oder in den Backofen. Danke und Grüße, Patricia
  15. Ja, dieser Sohn ist ein Herausforderung. Ich könnt echt heulen. Danke, dann trenne ich nur soweit auf, dass ich den Ärmel ab bekomme. Ich finde eine Overlocknaht zu Öffnen eh schwer genug. Da sitze ich wohl den ganze Abend.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.