Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Brummelhummel77

Members
  • Content Count

    146
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Brummelhummel77

  1. Vielen lieben Dank! Demnächst geht es weiter. Das Hummelbaby brauch Sommergarderobe. Derweil überlege ich wie es hier weiter geht. Überrock? Oder ist der Unterrock schön genug um ein Überrock zu sein? Wenn nein, was nehm ich für den Überrock, also Stoffe, Schnittmuster etc. Wie soll er aussehen, mit welchem Tüddelkram darf ich mich austoben,.... Bis demnächst!
  2. Nochmal neu gesteckt, nochmal minimal verkürzt. Jetzt stimmt die Seitennahtlinie. Was meint ihr? So lassen oder gibt's noch Verbesserungsvorschläge?
  3. So, ich habe jetzt noch einmal neu abgesteckt, um 10cm gekürzt und die Seitennahtlinie angepasst. Dennoch kippt die Naht nach vorne nicht mehr so schlimm wie vorher, aber definitiv verbesserungswürdig. Also auf ein Neues...
  4. Zwischenstand heute: - Die beiden Seitenteile ans Vorderteil genäht und Abnäher gesteppt. - Die beiden verlängerten oberen Hinterteile zusammengenäht - Die beiden unteren Hinterteile zusammen genäht undmit Biesen versehen -Alle Teileprobeweise zusammen gesteckt und an der Puppe befestigt ERGEBNIS: - Durch das Verlängern passt das Hinterteil natürlich nicht mehr ans Vorderteil Das hätte ich mir aber eigentlich auch denken können. Da werde ich ein bisschen improvisieren müssen. - Die untere Rundung hinten ist durch die Veränderung natürlich auch länger geworden. Damit ist der Teil mit den Biesen zu kurz. Da muss ich noch ein Stück anfügen. - Die Schleppe gefällt mir von der Länge, so wie es jetzt ist, super. Da aber noch ne Rüschen ringsum dran kommt, kann ich hinten einiges kürzen. - Die im SM vorgesehene Rüschenlänge wird nicht reichen, da muss ich auch etwas mehr nehmen.
  5. Ich bin jetzt gerade am Zuschneiden vom hinteren Teil des Unterrocks. Vorne und seitlich verändert sich ja nichts durch die Schleppe. Hinten würde ich jetzt einfach mal um 50cm verlängern und es seitlich auslaufen lassen. Meint ihr, die Linie stimmt dann so oder bin ich jetzt komplett auf dem falschen Dampfer?! Edit: Vermutlich muss ich dann in der hinteren Mitte noch einen Keil einfügen damit es dann anschließend schön fällt.... Fiel mir gerade beim Foto gucken so auf....
  6. Macht Sinn Hmmmmm.... Wie mache ich das dann, ich habe ja nun, in blindem Aktionismus schon das TV170 Schnittmuster bestellt.... *grübeldenk* Wenn ich nun den oberen Teil des Rockes so zuschneiden, wie er ist, und den unteren Teil nach hinten unten erweitere, müsste das ja gehen... Eventuell dann erst mal aus der Malerfolie zuschneiden und dann schauen, obs passt... *händereib* jap...so werde ich das mal probieren. Einwände???
  7. Also würdest du mir auch raten, den Unterrock mit Schleppe zu machen, richtig? Jetzt ist nur die Frage, ob ich dann zunächst den Basisrock nähen soll. An dessen Schleppe orientiert sich ja dann eigentlich die Schleppe des Unterrocks, oder?
  8. Ja stimmt, jetzt wo du es schreibst kommt mir da auch wieder in den Sinn, dass da mal was war... Werde mich mal auf die Suche machen. Die Idee ist genial
  9. Guten Morgen! Am Basisrock eine zweite Schmutzfängerlage anzubringen wäre natürlich auch eine Möglichkeit. Meine Überlegung war eben, dass man den Unterricht vermutlich leichter mal gewaschen bekommt als den Überrock mit seinem ganzen Getümmel. Andererseits möchte ich den Unterrock aus feinem Baptist nähen, damit er nicht gar zu schwer wird. Der wird aber vermutlich nicht allzu lange überleben, wenn er mit Druck von oben übern Asphalt gezerrt wird... Bzw. evtl. soll ja unten Spitze dran. Hmm mm... Hab jetzt mal TV170 bestellt. Da sind ja, wenn ich es richtig verstanden habe, sogar verschiedene Rockvarianten drin. Eine Schleppe kann man dann bestimmt immer noch dran basteln...
  10. Ich hatte es zwar schon einmal gepostet, aber hier ist noch einmal der Link zu dem Kleid, das mir bisher am besten gefällt: http://www.historical-costumes.eu/de/Gruenderzeit_Robe_aus_Seidenbrokat.html Ich habe mittlerweile so viel gesehen, mit ettliche Fotos von Kleidern, die in Frage kommen, abgespeichert, aber irgendwie komme ich immer wieder zu diesem zurück. Also soll es wohl so sein. Ein paar Dinge gefallen mir nicht, aber das betrifft hauptsächlich das Oberteil, und da bin ich ja nich lange nicht Ich brauche erst einmal den Unterrock und dabei, wie oben schon geschrieben, ein paar Entscheidungshilfen Ist überhaupt noch jemand da oder haben während der langen Pause alle das Weite gesucht???
  11. Als passender Unterock wurde weiter oben auf Seite 50 TV170 als Unterrock vorgeschlagen. Der gefällt mir ausgesprochen gut. Wenn ich jetzt für deb Basisrock eine Schleppe planen würde, könnte ich dann trotzdem den TV170 so wie es ist nehmen, oder muss ich dann den Unterrock auch mit Schleppe machen? Ich denke als Schutz vor Schmutz und Staub würde es sich schon anbieten, oder?
  12. Lieben Dank Ich werd mir jetzt erst mal einen Unterrock basteln. Wie der aussehen soll weiß ich allerdings noch nicht ganz genau. Der Überrock (=Basisrock?) Soll eine kleine (oder größere?) Schleppe haben. Da bin ich aber noch auf Inspirationssuche. Dementsprechend würde ich dann auch dem Unterrock eine Schleppe verpassen. Aber wie gesagt, da muss ich erst mal noch ein bisschen forschen...
  13. Da isse wieder..... Hallo ihr Lieben! Nach langer Krankheit, fehlender Zeit und akutem Motivationsmangel melde ich mich zurück. Nachdem uch lange drum herum geschlichen bin und nicht so recht wusste wo anfangen, hat mich am Wochenende die Arbeitswut gepackt. Und wie das immer so Ist, wenn man sich einmal in den Hintern tritt, flutscht es auf einmal fast wie von selber. Und tadaaaa, da steht er nun, der Hummer. Ich gestehe, hier und da musste ich ein bisschen schimpfen und fluchen, aböer egal. Jetzt ist er fertig und er gefällt mir ausgesprochen gut. LG
  14. Das ist eine gute Idee mit der "Gürtelschnalle"! Machst du da auch mehrere Löcher rein oder nur eines? Das mit der seitlichen Position der Schnalle ist ein super Hinweis! Ich hätte das Ding ganz treudoof vorne hin gepackt und mich dann vermutlich Grün und blau geärgert. Ich bin dooyoo froh über eure vielen Tips une Hinweise. Ein hab ganz großes Dankeschön dafür! Wäre das ein möglicher Unterrock oder ist das eher schon der eigentliche Überrock: http://www.trulyvictorian.net/1887-imperial-skir.html Und nochmal zum Hummer: Welcher Stoff eignet sich dafür am ehesten? Ich vermute mal, es sollte etwas festere BW sein? Batist ist wahrscheinlich zu zart und wieder eher etwas für den Unterrock...
  15. Werd wohl in 2 Wochen erst wieder richtig dazu kommen fürchte ich. Aber dann dafür umso motivierter. Muss auch erst mal schauen was für Material ich brauche und alles bestellen. Als Nächstes kommt dann der Unterrock, oder?
  16. Wooooow! Vielen lieben Dank für so viel Lob! Damit habe ich nun überhaupt nicht gerechnet! Irgend etwas scheine ich ja richtig gemacht zu haben. Hach, das freut mich riesig!!! Bevor es jetzt weiter geht eine wahrscheinlich blöde Frage. Eigentlich kann ich mir die Antwort ja schon denken, aber ich Frage trotzdem. Sicherheitshalber so zu sagen. Für alle folgenden Kleidungsstücke muss ich die Maße mit Korsett nehmen, oder? Ist ja eigentlich logisch. Ich muss ja MIT rein passen?!? Also müsste ich mich jetzt, um mit dem Hümmerchen beginnen zu können, noch einmal ins kleine Schwarze schmeißen, um die Taille zu vermessen?!? Hmmm... dann muss das warten. Ich liege gerade so gut...
  17. Es ist vollbracht! :jump::jump: Mag sein, dass es nicht perfekt ist und bestimmt hätte es noch besser passen können/dürfen/ sollen, aber für eine Premiere bin ich mehr als zufrieden. Eventuell hätten die Brustpanels tatsächlich kleiner sein dürfen, aber so zwickt wenigstens nix. Ich brauch jetzt nen Schnaps!
  18. Das Hummerdingsbums ist da!!! Meine Ösen lassen leider immer noch auf sich warten. Jetzt muss ich mich aber erst mal einer Großbestellung Jogginghosen widmen, danach ist vielleicht endlich, endlich alles da und ich kann das Korsett mal fertig stellen. Anschließend befasse ich mich mit der Frage: Werden der Hummer und ich Freunde??? @running_inch: Wie muss ich mir das beim Sitzen vorstellen? Klappen sich die oberen Reifen dann nach oben und auf den Rest setze ich mich drauf?!
  19. Ja, das mit der Lagerung könnte etwas abenteuerlich werden Mal schauen. Im Zweifelsfall kommt's in den Bettkasten. Wobei das ja eigentlich schade wäre. Zum Aufstellen als Dekoobjekt fehlt meiner Wohnung vermutlich der ein oder andere Quadratmeter...
  20. Najaaa.....so gesehen ist für mich alles Wallekleid, was über 2m Stoff hinaus geht Aaaaaber, jetzt ist der Hummer gekauft, jetzt wird er auch genäht und getragen. Uuuuuund weil ich jetzt eh schon Blut geleckt Hab, will ich jetzt auch ne Schleppe. Wenn schon, denn schon!!! ...
  21. Hab jetzt todesmutig und spontan den JayLo-Hummer-Megahintern bestellt.......
  22. Guten Morgen! http://www.historical-costumes.eu/de/Gruenderzeit_Robe_aus_Seidenbrokat.html So in der Art hätte ich es gerne. Also hinten nicht ganz so ausladend. Auf der Seite steht Ja frühe Tournüre (Wer lesen kann und so....) Hab mir bisher nur die Bilder angeschaut und dachte das sei der natürlichen Form zuzuordnen.
  23. Super! Das hilft mir schon mal weiter. Vielen lieben Dank! Nun aber nochmal die Frage: kommt jetzt über Unnerbüxle, Chemise und Korsett erst mal ein Unterrock und dann Kissen oder Tournüre oder braucht's den nicht? Und darüber dann auch nochmal nen Überunterrock oder gleich das eigentliche Kleid bzw. den Überrock??? Ich Blick da kein bisschen durch. Dann hatte ich ja zu Beginn geschrieben, dass ich mir , so zu sagen, ein Modellkleid ausgesucht hatte, nach dessen Vorlage ich mein Kleid gestalten möchte. Bei diesem ist das Heck (Pobbes) nicht ganz so dramatisch ausgebildet. Nachdem ich mich ja jetzt schon wenigstens ein bisschen besser auskenne, als zu Beginn meiner Reise, würde ich es der Natural Form zuordnen. Braucht es da dann überhaupt einen größeren Unterbau? Eigentlich würde es mich sehr reizen so ein Teil zu nähen, andererseits kann ich mir nicht vorstellen, dass so ein Ding bequem ist bzw. man sich damit gut bewegen kann.... ..
  24. Hat denn keiner eine Idee??? Ich bin letztenendes bei einem Onlineshop gelandet, der viel Auswahl an Schnittmustern hat. Dort habe ich einen Schnitt für eine Art Kissen gefunden, das ausgestopft und umgebunden wird. Dann gibt es noch diverse Unterröcke, teils komplett, teils nur "für hinten"... Ich bin etwas überfordert und hab absolut keine Ahnung, welches besser ist. Teilweise sieht man auf den Abbildungen Unterröcke darunter, teilweise sind die Stäbe in den Rock integriert. Wer soll denn da bitte durchblicken? Ich tu' es nicht und es fällt mir schwer mich da zu entscheiden. Und was kommt dann als nächstes? Wenn schon ein Unterrock darunter Ist, kommt dann noch einer zusätzlich darüber, oder kommt dann schon der eigentliche Rock???
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.