Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Blauer_Elefant

Members
  • Content Count

    19
  • Joined

  • Last visited

About Blauer_Elefant

  • Rank
    Neu im Forum

Personal Information

  • Interessen
    Aquaristik, Musik, Nähen

sonstige Angaben

  • Maschine
    Brother innovis 15 ; Gritzner 788

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo, wie geht es euch? Ich habe ebenfalls Stifterollen für meine Nichten genäht. Für meinen Sohn wollte ich eigentlich ein Holzutensilo mit Dinoaufklebern etc. verschönern, leider ist es nicht gekommen, obwohl vor etwa 10 Tagen bestellt. Naja, nicht so schlimm, das bekommt er dann später, für Ostern haben wir auch so genug für ihn. Ich wünsche euch, trotz der Situation, schöne Ostern🤗
  2. Ich melde mich auch mal wieder zurück. Erst brauchte ich eine Nähpause(ich habe für meinen Begriff zu viele Sachen nähen "müssen", da verließ mich die Lust und ich habe meinen Nähtisch zum Puzzletisch umfunktioniert, um auch mal wieder was anderes zu tun). Dann habe ich zwar wieder einiges genäht(2 komplette Fastnachtsoutfits für den Kleinen, einmal einen Zauberer und einen Gecko von den PJ MAsks), allerdings ist der Arme dann an der Grippe erkrankt und da hatte ich andere Sorgen Aktuell habe ich den Nähtisch zum Basteltisch umfunktioniert, da wir für den Geburtstag am Basteln sind(Spinnen, Fledermäuse, Zauberstäbe und Einladungskarten mit Hexen)Immerhin kann er den Zauberer noch an seinem Geburtstag anziehen, die Fastnacht hat sich durch die Grippe dann ja leider erledigt für ihn(ich selber hab da ja nix dran). @StinaEinzelstückDie Tinkerbell find ich zauberhaft Und zu dem Thema mit Pinterest: Ich kann dich gut verstehen, ich bin z.B. bei Facebook in einer Gruppe:Nähzimmer mit Ikea und die Bilder, die da gepostet werden sind zu 90% Mega aufgeräumte Zimmer, wo ich mich dann auch nicht traue, meins zu zeigen, wo immer ein gewisses Chaos herrscht. Aber ich bin auch überzeugt, dass es in 90% der Fälle eben nur fürs Foto so aufgeräumt wurde(oder halt am Anfang, wo alles frisch aufgestellt ist). Alles mehr schein als sein. @Gallifreywas wurde denn aus deinen Hosen?
  3. Die Gloria kannte ich noch gar nicht. Wow, das ist bestimmt eine Herausforderung, allein das ganze Einfädeln...kann sie denn alles? Also nähen, overlocken und covern? Sehr schönes Set, @StinaEinzelstück. Mir kam noch was ungeplantes dazwischen, das passiert mir öfter, wenn ich eine Idee hab, dass ich die unbedingt umsetzen will. Hat aber länger gedauert, als gedacht(ich dachte, in einem Abend bin ich durch), aber ich hab ewig nicht mehr appliziert und hab nicht dran gedacht, dass das ziemlich aufhalten kann. Jedenfalls ist es eine Hülle für ein Kühlpack, unser Kleiner brauch die irgendwie ständig Auf dem 2. Bild sieht man den Unterschied zwischen den Nähten, wenn man die Maschine mal wieder säubert. Ich dachte, das geht bestimmt noch...hab dann aber zwischendurch doch lieber mal sauber gemacht und siehe da, läuft wieder einwandfrei.
  4. Guten Morgen, habt ihr Weihnachten gut überstanden? Bei uns war viel Familie und dadurch wenig Zeit fürs nähen angesagt. Das Kleid für die große Nichte habe ich aber vorher noch fertig bekommen. (Danke für den Tip mit den Taschen, den hab ich gleich mal umgesetzt.) Den Pulli für meine Schwester leider nicht. Allerdings war das auch nicht als eigentliches Weihnachtsgeschenk gedacht, von daher kann ich den jetzt in Ruhe fertig machen. Außerdem geplant: -eine Handtasche für mich -Stoffservietten Die Stoffe hab ich schon da, mal schauen, wie ich die Zeit dazu finde. Die Stifterolle ist toll, das merk ich mir auch mal.
  5. Hallo ihr, ich melde mich auch mal wieder zurück. Leider hatte ich die letzten Wochen so gut wie keine Zeit zum nähen und jetzt muss ich mich wieder sputen, dass ich die Weihnachtsgeschenke fertig bekomme. Eins ist immerhin eben fertig geworden, ein Kleidchen für meine kleine Nichte(das Schnittmuster ist von Pattydoo). Ich musste nur ganz schön tricksen, dass der Stoff vom Panel ausgereicht hat. Vom selben Schnittmuster(aber mit kurzem Oberteil und langem Rock) bekommt meine größere Nichte auch noch was genäht für Weihnachten. Und dann möchte ich für meine Schwester noch ein Wickelshirt machen. Keine Ahnung, ob ich das noch schaffe, nächste Woche ist der Terminplan wieder ziemlich voll. Noch jemand hier, der Weihnachtsgeschenke fertig bekommen will/muss? Also Knopflöcher sind eine der wenigen Sachen, die bei mir immer problemlos funktionieren. Ich hab eine Brother innovis und nutze dann die Automatik. Bin mir aber gerade nicht sicher, ob ich schonmal so einen richtig dicken Jeansbund nähen musste. @Gallifreysehr schöne Outfitzusammenstellung! @StinaEinzelstückMir gefällt's! vielleicht sollte ich das Schnittmuster mal für meinen probieren. Dem sind die Sachen ja tendenziell eher zu eng. Ich musste auch leider vor kurzem einen gar nicht oft getragenen MiniMister aussortieren, weil er nicht mehr passt. Der saß aber auch von Anfang an ziemlich stramm.
  6. @StinaEinzelstück Danke beim 2. Körbchen ist der Innenstoff beschichtete Baumwolle, das stimmt, die hat schon ein bisschen mehr Halt. Aber ich hatte von der Vlieseline sowieso noch über, da hab ich die grad genommen. Wenn ich für mich selbst nähe, kann es auch mittelmäßig sein, da trenn ich auch ganz selten mal was auf. Aber wenn ich was verschenke, werd ich schon so ein bisschen zur Perfektionistin Ich drücke die Daumen für die Hosen. Bist du heute schon dazu gekommen? Eine gefütterte Hose will ich auch noch für den Junior nähen. Weiß allerdings nicht, ob ich das ohne Anleitung hinbekommen würde. Wobei es da ja bestimmt auch ein YouTube Video dafür gibt
  7. Hallo, wo geht nur die Zeit hin... @Gallifreywirklich eine tolle Jacke, und das in so kurzer Zeit. Echt super! @StinaEinzelstücksehr schöner Pulli! Ich freue mich auch immer, wenn ich aus Resten nochmal was machen kann. So Langzeitprojekte sind ja nichts für mich, obwohl ich diese Patchwork und Quiltdecken total schön finde. Aber ich mag es lieber, wenn ich Sachen relativ zügig abschließen kann. Vielleicht, wenn ich mal nicht mehr arbeiten muss, oder so Ich habe 2 Utensilos gemacht. Einen zur Probe, den ich jetzt selbst nutze und einen als Geschenk für meine Schwägerin, die bald ein Baby bekommt. Beim 1. hatte ich nur die Außenwand verstärkt, das ist allerdings, wie man sieht, nicht wirklich standfest. Beim 2. dann Innen und Außenwand jeweils extra, da wabbelt dann nix mehr rum
  8. Aktuell bin ich an einer Tasche für die Wechselkleidung im Kindergarten. Bis vor kurzem hatten sie dafür noch Fächer, aber jetzt hängen die Sachen in Mülltüten an den Plätzen, das geht ja gar nicht(zumindest nicht für mich als Näh-Mama)
  9. Super, ein paar Erfolgserlebnisse hier Welchen Stoff hast du denn genommen für den Regenmantel? Ich konnte die Hose auch noch retten Und mit dem schwarzen Bündchen gefällt sie mir sogar noch besser. Mein Sohn war auch ganz glücklich.
  10. Die Hose ist zu eng oben Ich werde den Bund wieder abmachen und stattdessen Bündchenstoff nehmen. Ohne Bund hatte sie ja noch gepasst.
  11. Ah, stimmt, es war mummycool, sorry Du hattest den kompletten Eintrag zitiert, da habe ich es dir zugeordnet.
  12. Ja, so Röcke nähe ich auch gerne, gehen flott und man kann sie in genau in der richtigen Länge für sich machen. @Quälgeist das sollte ein Witz sein. Weil man dann soviel Platz hat, kauft man Stoffe und kauft und kauft...wahrscheinlich viel mehr, als man je vernähen kann.
  13. @wawa danke, habe ich mir gleich mal gespeichert, und werde es die Tage mal probieren mit den Unnerbuxen @Quälgeist so ein eigenes Nähzimmer ist schon was tolles. Vor allem, weil man immer alles liegen lassen kann und so immer alles gleich parat hat. Leider aber auch zuviel Platz für Stoffe @Cora_H oh nein, 70 Seiten wie nervig ist das denn und das bei Burda, da sollte man doch was anderes erwarten. Zeig doch mal Bilder von deinen Sachen, wenndu magst Die Hose ist heute Nacht noch fertig geworden ich hab gestern abend um 10 noch den Rappel bekommen, nachdem sie vorher beim Fernseh kucken 2 Stunden lang vor mir lag und ich im Kopf schon durchgegangen bin, wie ich am besten die Beinbündchen mache. Um kurz nach Mitternacht war ich dann fertig. Wie es bei mir eigentlich fast immer ist, wenn ich etwas unbedingt fertig haben will, werde ich schluderig und mache mir mehr Arbeit als sein müsste. Habe beim Bauchbund zuschneiden die Nahtzugabe vergessen(gottseidank noch vor dem annähen gemerkt) und beim nähen später auch 2-3 Stückchen nochmal aufgetrennt, weil was nicht gepasst hat. Fotos habe ich dann keine mehr gemacht, die reiche ich noch nach. Und nun, der für mich schönste Teil des Nähens: das nächste Projekt vorbereiten. Schauen, was als nächstes dran kommt, ob ich das Schnittmuster schon habe oder noch besorgen und zuschneiden muss etc. Entschieden habe ich mich noch nicht, aber erstmal nicht noch ne Hose...wahrscheinlich ein Pulli. Entweder für mich oder den Sohnemann.
  14. Morgen früh ist dann Anprobe, wegen der Länge und der Weite und dann hoffe ich, dass ich morgen, wenn er im Kiga ist, den Rest auch noch hin bekomme. Dann könnte ich die Tage noch ein neues Projekt beginnen.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.