Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

GabrieleMaria

Members
  • Content Count

    23
  • Joined

  • Last visited

About GabrieleMaria

  • Rank
    Schon etwas länger da
  1. Ja, das hilft mir jetzt auch nicht weiter. Klar ist aber doch, dass die Kupplung nicht richtig funktioniert. Ich vermute, dass das schon so war, bevor die Maschine in meinen Besitz über ging, es kam mir nicht in den Sinn sowas zu überprüfen. Meine Nähweise halte ich nicht für zu sportiv und was den Fachmann angeht, werde ich mir sicher einen Anderen suchen, aber dazu hätte ich halt gerne gewusst, ob das überhaupt Sinn macht, denn wenn man die Kupplung garnicht reparieren kann, kann ich mir den weiten Weg sparen.
  2. Ich wollte mich ja nochmal melden. Die Maschine war jetzt bei einem Nähmaschinenmechaniker mit dem Ergebnis, dass sie wieder nähte. Aber, bei der kleinsten Blockade, passierte es wieder, dass der Greifer verstellt war. Ich habe dann diese Einstellung wieder selbst gemacht und entdeckte dabei, dass die Schrauben im Schiffchen und vom Transporteur garnicht richtig festgeschraubt waren und eine von den winzigen Schrauben jetzt sogar fehlt. Das fand ich ziemlich ärgerlich. Als ich nachfragte, ob das Problem denn nicht doch in der Rutschkupplung liegt, die ja beim Vorwärtsnähen garnicht auslöst
  3. Hallo, ich habe die Maschine jetzt zum Fachmann gebracht und hoffe, dass er sie wieder einstellen kann und nichts Schwerwiegendes kaputt ist. Melde mich dann nochmal. Danke !!!
  4. Das ist mir schon klar, das der Transporteur wieder eingestellt werden muss. Die Frage ist wie??? und ob ich mich das selbst machen kann. Bis jetzt weiß ich nur wo ich die Höhe verstellen kann.
  5. Ich muss mal was klarstellen. Wenn ich einen Fachmann hier in der Nähe hätte, wäre ich schon da gewesen. Leider gibt es hier nur noch einen älteren Herrn, der Nähmaschinen repariert und der ist gerade krank. Also wollte ich sehen ,ob ich selbst was machen kann. Die Schraube von Zahnrad 38 auf beigefügtem Bild war locker, was wohl dazu geführt hat das Greifer und Nadel nicht mehr da richtige Timing hatten , das habe ich dann nach Anleitung wieder korrigiert. Vermurksen will ich garnix und wenn ich jetzt einfach doch den Fachmann brauche muss ich halt über 100 km fahren.
  6. Kann immer noch nicht mit der Maschine arbeiten, seufz. Der Transporter bewegt sich falsch. Wenn die Nadel einsticht ist er noch in der Aufwärtsbewegung und wenn die Nadel oben ist, ist er gesunken. So schiebt er den Stoff gerade immer etwas nach vorne anstatt zurück. Was nun???
  7. Mir scheint der Transporteur zu niedrig, also weniger als ein satter Zahn. Der Transporteur bewegt sich nicht.
  8. Guten Morgen, ich habe jetzt ein paar Fotos gemacht, hoffentlich sieht man genug darauf. Wenn die Nadel im UT steht und ich bei max. Stichlänge den Rückwärtshebel betätige bewegen sich Nadel und Transporteur nicht. Vielen Dank für die Erklärung, bin halt Laie.
  9. Erkläre mir bitte noch was du mit OT und UT genau meinst, dann versuche ich die Fotos zu machen. Danke
  10. Also, die lose Schraube hatte ich ja gefunden und seitdem näht die Maschine auch wieder, aber das mit dem Transporteur etwas nicht stimmt habe ich auch bemerkt. Mir scheint die "Zähne" kommen nicht hoch genug heraus. Mal transportiert sie den Stoff und dann hat man das Gefühl sie näht auf der Stelle.
  11. Hallo, diese Äußerungen empfinde ich schon als beleidigend. Wenn das die Art der Kommunikation in diesem Forum ist, bin ich hier wohl nicht richtig. Ich bin sehr wohl in der Lage zu denken und ich habe auch nicht überall rumgeschraubt. Ich habe Fragen gestellt, weil ich keine Fachfrau bin und erwarte dann einfach sachliche Antworten, alles andere ist voll daneben.
  12. Wir haben überlegt, ob durch Verschleiß die Kugel zu weit rauskommt und deshalb im Vorwärtsgang der Wiederstand zu groß ist, aber nix Genaues weiß ich nix.
  13. Du hast wohl recht, da war eine Schraube locker;)und zwar von dem Kegelrad in dem das Spulengehäuse sitzt. Jetzt näht sie wieder. Wir haben aber festgestellt, das die Kupplung nur beim Rückwärtsnähen auslöst und nicht beim Vorwärtsnähen, woran kann das liegen?? Liegt da ein Verschleiß vor???
  14. Hallo, ich habe mich wohl zu früh gefreut. Nach ein paar Nähten ist es jetzt das gleiche Problem. Nadel und Greifer Timing stimmen nicht mehr. Wie kann das gehen? Die Kupplung ist nicht rausgesprungen. Bin ratlos
  15. Hallo, juppi, ich habe es geschafft!!!! Meine Maschine näht wieder !!!! Ich habe folgendes Video gefunden und die Anleitung genau befolgt: Kann ich nur empfehlen. Vielen Dank für eure Hilfe:)
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.