Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Irene2Hände

Members
  • Content Count

    28
  • Joined

  • Last visited

About Irene2Hände

  • Rank
    Schon etwas länger da

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo ihr Lieben, heute kürze ich einen nicht mehr passendes Kleid zu einem passenden Rock. Hier ist das Videoanleitung https://www.youtube.com/watch?v=qbFNvcz ... e=youtu.be oder schau in mein Blog http://irenezweihaende.blogspot.com/2019/11/upcycling-so-machst-du-aus-einem-nicht_19.html Zuerst muss der obere Teil deines Kleidungsstückes weichen. Um die Taille sicher zu finden schnalle dir einen breiten Gürtel um. Markiere über dem Gürtel mit ein paar Stecknadeln die Taille unter den Armen und Vorne. Breite dein Kleid flach auf einem Tisch aus. Überprüfe dass die markierte Abstände links und rechts gleich sind. Verbinde dann die Markierungen mit einer Linie. Schneide dein Kleid an der Markierung durch. Als nächstes versäuberst du die Schnittkante mit einem Zickzackstich oder mit einer Overlock-Nähmaschine. Drehe den Rock um, sodass die linke Stoffseite zu dir zeigt und falte das gesäuberte Teil des Stoffes nach innen um. Bügele es fest. Falte den Stoff noch einmal in etwa 1,5 nach innen – wie breit der entstandene „Tunnel“ werden soll, hängt von der Breite deines Gummibandes ab. Rechne zur Breite des Gummibandes noch ungefähr 0,5 cm hinzu, damit das Band später einfacher eingezogen werden kann. Bügle den Umschlag wieder fest. Sichere die Arbeit mit Stecknadeln. Messe von der Nadel in der Nähmaschine 15 mm nach rechts. Bringe in diesem Abstand eine Markierung mit Klebeband an. Schiebe den Saum unter den Nähefuß bis Du mit dem Klebeband bündig ist. Nähe nun entlang des unteren Rands des Tunnelbundes. Verwende für Webstoffe eine gerade Naht mit 3,5 bis 4 mm Länge. Lasse an der Seitennaht des Rocks ein etwa zwei bis drei Zentimeter großes Stück offen, damit du das Gummiband einfädeln kannst. Verriegele Nahtanfang und -ende. Messe an Dir die benötigte Länge des Gummibandes. Der Gummizug soll um deine Taille liegen ohne zu sehr gespannt zu sein. Gebe noch 2 cm dazu. Befestige an einem Ende des Gummibandes eine Sicherheitsnadel und schiebe das Gummiband in den Tunnel am Rockbund ein. Am besten ziehst du den Rock nochmals an, um zu schauen wie eng das Band sitzen muss. Wenn alles passt, kannst du die Enden des Gummibandes aneinander binden. Fertig!
  2. Hallo ihr Lieben, heute pimpe ich meine Hose mit Galonstreifen. Hier ist das Link zur YouTube Videoanleitung http://www.youtube.com/watch?v=NrVFl1SnqU0 Oder schau in mein Blog http://irenezweihaende.blogspot.com/2019/06/galon-streifen-auf-hose-aufnahen-so.html Um die Streifen anzunähen, trenne ich den Hosenbund über der Seitennaht etwa 5 cm breit. Nun die Seitennaht bis zu Saum mit einem Nahttrenner aufmachen. Jeden 3-er Stich mit der Spitze der langen Seite durchstechen und die zusammengenähten Stofflagen an der Naht auseinander ziehen. Die Stoffseiten weiter auseinander ziehen und mit dem Fadentrenner die Naht entlangfahren. Die kurze Seite des Nahttrenner mit der rotem Kugel liegt unten. So kann sie in die kleinsten Nähte gelangen, ohne die Textilfasern zu verletzen. Sobald die Naht vollständig durchschnitten ist, die Fadenreste vom Stoff zupfen. Ich trenne auch den kleinen seitlichen Schlitz und etwa 7 cm des umgeschlagenen Saums. Messe die Seitennaht bis zu untere Kante. Ich Schneide aus nicht fransendem Stoff zwei 4 cm breite Streifen. Die Länge entspricht der gemessenen Länge der Seitennaht. Alternativ kannst du fertige Streifen oder Bänder nehmen. Breite das hintere Hosenteil mit der rechten Stoffseite nach oben auf dem Arbeitstisch aus. Lege den einen Streife bündig auf die Seitennaht. Befestige ihn mit Stecknadeln.Wähle einen mittleren Zickzackstich auf deiner Nähmaschine. Vernähe den Streifen an das Hosenteil. Versäubere gleich das andere Teil der Seitennaht. Wähle nun einen gerade Stich mit 5-7 mm Länge und nähe den anderen Streifen knapp an das hintere Hosenteil. Lege die Hosenteile rechts auf rechts aufeinander und hefte sie mit Stecknadel zusammen. Den Saum knickst Du auch rechts auf rechts. Markiere mit einer Stecknadel den Anfang des Schlitzes. Steppe die Seitennaht mit 1 cm Abstand zum Rand bis zum Schlitz. Nähe den umgelegten Saum an. Das Eckchen umdrehen und den Saum fertig annähen. Schiebe die Seitennaht in den Hosenbund ein und verbinde sie mit Stecknadeln. Dann knapp an den Bund annähen. Den zweite Streifen bringst Du in gleicher Weise an, fertig!
  3. Hallo ihr Lieben, hier zeige ich wie du ein Tischläufer oder Tischdecke mit Briefecken kürzen kanst. Um schöne Ecken an rechteckigen Stoffteilen wie Tischdecken, Platzsets oder Vorhängen zu erhalten, werden die Ecken als sogenannte Briefecken verarbeitet. Hier zeige ich wie die Briefecken genau gehen. Schritt für Schritt Anleitung auf Youtube http://www.youtube.com/watch?v=o6-nNis-DYw, weiterlesen in meinem Blog http://irenezweihaende.blogspot.com/2019/03/tischlaufer-tischdecke-mit-briefecken.html L.G. Irene
  4. Hallo ihr Lieben, heute zeige ich wie du einen Vorhang umnähen kannst. Ich mache Schritt für Schritt anschaulich wie die Schale richtig vorbereit wird, die Länge bestimmt, und die Schale umgenäht wird. Mehr Info in meinem Blog Irene Geschickte Hände: Gardinen Schale kürzen. Anleitung für Anfänger
  5. Hallo ihr lieben, heute zeige ich wie man einen ärmellosen Kleid im Schulternaht kürzen kann. An meinen Jersey Kleid sind die Träger des Rückenausschnitts zu lang, daher stehen sie weit ab. Weiter oder in meinem Blog Irene Geschickte Hände: Kleidlänge anpassen Liebe Grüße Irene
  6. Hallo ihr Lieben, heute zeige eine Anleitung zum Nähen einen Kissenbezug mit eleganten einfachen und doppelten Biesen in verschiedenen Breiten. Anleitung bezieht sich auf eine Kissen Größer 40x40 cm Weiter lesen in meinem Blog Irene Geschickte Hände: DIY Projekt Kissenbezug mit Biesen nähen. Hier ist das Anleitung
  7. Hallo ihr Lieben! Heute flicke ich einen kaputten Kittel. Weiter lese in meinem Blog http://irenezweihaende.blogspot.de/2018/04/kleidung-flicken-diy.html Hier ist das YouTube Anleitung [YOUTUBE=_OPdMoQNPco][/YOUTUBE]
  8. Hallo , heute bügele ich eine Hose mit Bügelfalte mit Hilfe von 4 Klammern. Es klappt schnell und ordentlich Weiter lese in meinem Blog Liebe Grüße Irene
  9. Hallo, heute wechsle ich den Reißverschluss in einer Lederjacke. Ich habe einige Horrorvideo auf YouTube angeschaut, und wollte dann gar nicht ran an das alte Reißverschluss. Habe erst zlideOn Zipper für 8 Euro vor einem Jahr installiert. Wenn ich wusste, dass es so einfach geht, hätte gleich gemacht.Große Hilfe ich das Teflon Fuß, sonst kann man normale Fuß mit Malerkrepp überkleben. Hier ist das YouTube Anleitun Weiter lese in meinem Blog L.G. Irene
  10. Beitragvon Irene 2 Hände » vor weniger als einer Minute Hallo, heute ersetze ich den Reißverschluss in einem alten Werkstattjäckchen. Zum Glück hat sie kein Futter. Der Reißverschluss ist gebrochen, deswegen kann ich es nicht mit Hilfe von Kombizange oder Reparaturset reparieren, sondern ich muss ihn entfernen. Und so funktioniert: Für mehr Detail schau in mein Blog http://irenezweihaende.blogspot.de/2017/…ke-ersetzen.htm Liebe Grüße Irenen
  11. Hallo, heute ändere ich den Brustumfang meines neuen Kleides. Das Kleid ist viel zu weit im Brustbereich. Hier lernst du wie man das Kleid mit Teilungsnähte enger gemacht wird. Hier ist das YouTube Anleitund Lese weiter in meinem Blog: Irene Geschickte Hände: Kleid enger nähen [YOUTUBE=lI5cRBwEXzQ][/YOUTUBE] Liebe Grüße Irene
  12. Hallo Hummelbrummel, das hast du richtig schön hingekriegt! Liebe Grüße Irene
  13. Hallo, die Nadeln sind einfach perfekt zum Heften! Liebe grüße Irene
  14. Vielen Dank, dein Kommentar hat mich besoderes gefreut. L. G. Irene
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.