Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Bavoni

Members
  • Content Count

    168
  • Joined

  • Last visited

About Bavoni

  • Rank
    Schon etwas länger da

Personal Information

  • Wohnort
    Neuss
  • Interessen
    Alles was selber zu machen ist
  • Beruf
    Augenoptikerin

sonstige Angaben

  • Maschine
    Brother Innov-is 1300 , Babylock Evolution, Pfaff 1051

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Bavoni

    Leichter Sommermantel

    Vielen Dank für euer Lob ! Es werden schwarze Knöpfe - ihr habt es so gewollt ; )
  2. Bavoni

    Sommerkleid aus Viskose

    Zauberhaft schön siehst du mit diesem tollen Kleid aus !
  3. Ein Mantel leicht an Gewicht , aber nicht leicht zu nähen Stoff Bibernylon von Stoff und Stil und Futter aus Baumwolle vom Stoffmarkt Schnittmuster von einem Makerist Video- Lehrgang von Ute Fehse-Klüttermann der Lehrgang war für mich sehr lehrreich, angenehm zu schauen und hat Spaß gemacht. Ich habe mich akribisch an das Schnittmuster und die Verarbeitung im Video gehalten und es hat wunderbar funktioniert. Lediglich die Abnäher habe ich um 2cm nach unten versetzt und die Ärmel 2cm länger gemacht. Die Passform ist klasse Was mich richtig geärgert hat, war der sehr stark ausfransende Oberstoff. An den Pattentaschen und am Kragen musste ich mit Fransenstopp arbeiten, sonst hätte sich alles aufgelöst. Jetzt fehlen nur noch Knopflöcher ( lass ich machen ) und Knöpfe . Was meint ihr: schwarze oder rote Knöpfe?
  4. Danke ihr Lieben es ist die Stelle am Unterkragen, wo Ober-und Unterkragen aneinander genäht sind - also da, wo man wirklich hinschaut. Ich habe mir jetzt die Arbeit gemacht, das Futter aufzutrennen und die obere Kante in der Mitte zu den Kragenecken auslaufend hin 5 mm schmaler gemacht. Natürlich 2x drübergenäht und nochmal innen alles kontrolliert ob da noch mehr solche Stellen sind. Und das war auch gut so denn der Unterkragen hätte sich noch weiter aufgelöst. Blöd gelaufen, aber jetzt bin ich zufrieden
  5. Hiiiiiilfe mein Mantel ist fast fertig, nur noch Knopflöcher und Knöpfe dran. Die Knopflöcher lasse ich aber machen, da habe ich einen Stoffladen die das ganz hervorragend und preiswert macht. Der Mantel ist mir gut gelungen, alles hat nach der Video-Anleitung hervorragend geklappt. Kann ich wirklich empfehlen! Aber jetzt zu meinem Problem : der Stoff franst ganz fürchterlich, ich habe alles mit der Overlock versäubert und die Einschnitte z. B. am Kragen und an den Taschen ganz säuberlich mit Fransenstopp versiegelt. Hat auch funktioniert. Die Taschen-und Kragenecken musste ich deshalb aber auch etwas abrunden. Nur leider habe ich die Stelle an der oberen Mitte am Unterkragen als Markierung eingeknipst und die vergessen. Also: Mantel fertig , stolz wie Bolle , alles prima und dann sehe ich die Fransen am Kragen - ich könnte heulen !!! Jetzt hatte ich die Idee, ähnlich wie bei den berühmten Sweatshirts eine Lederschlaufe mit einer großen Öse darüber zu nähen. Aber ich befürchte, durch das Loch für die Öse besteht wieder Fransenalarm. Habt ihr vielleicht noch Ideen wie ich das retten kann - darf ruhig auffällig sein. Die Knöpfe sollen dann auch schwarz werden, passt ja zum Futter. LG Bavoni
  6. Danke ihr Lieben, das hilft mir schon sehr weiter
  7. Hallo liebe Mitnäher-innen meine Freundin hat sich die 1. Overlock gekauft und ich würde ihr gerne ein Einführungs-Buch schenken. Es gibt ja viele zu kaufen, aber welches ist eurer Meinung nach empfehlenswert? LG und danke für eure Tipps Bavoni
  8. Mir ist das passiert weil ich den Stoff im Bruch in die Wama gelegt habe. Ging erst nach mehrmaligen waschen wieder raus, aber an der Stelle war der Stoff dann auch ausgeblichen. Also auf jeden Fall den Stoff vor dem waschen auseinander falten
  9. Deinen tollen Bazer hab ich ja schon bewundert und ich habe großen Respekt vor deiner Arbeit 👍👍👍 Ich bin gerade dabei, den „leichten Sommermantel“ auch mit Makerist-Video ( von Ute Fehse-Klüttermann) zu nähen. Dort ist ungefähr in der Mitte des Ärmels eine Linie senkrecht zum Fadenlauf wo man den Ärmel verlängern kann. Das hat auch mit 2-Naht-Ärmel sehr gut funktioniert. Bei mir waren es 2cm. Ich werde dann mal berichten, wie es läuft. Bis jetzt kann ich schon sagen, dass das Video hervorragend ist, sehr detailliert und angenehm von Ute gestaltet. Die Passform ist 1a , ich habe nur die Abnäher etwas nach unten verlegt und die Ärmel verlängert.Obwohl ich schon ein paar Mäntel genäht habe, habe ich mich akribisch an das Video gehalten und sehr viel dazugelernt.
  10. Ich bin beeindruckt! Auf so ein tolles Teil kannst wirklich stolz sein!
  11. Das ist wohl auch so! Bei Webware habe ich ohne Probleme ganz tolle Ergebnisse. Bei dehnbaren Stoffen war es mit meiner Brother 1300 deutlich einfacher. Die hat sehr schöne Ergebnisse auf Jersey u.Ä. gehabt. Ich nähe Jersey aber hauptsächlich mit der Ovi und wollte eine Maschine, die auch problemlos eine Jeans näht. Deshalb hab ich mich für Bernina entschieden. Aber wenn du hauptsächlich Jersey und Sweat nähst ist das wohl nicht die 1. Wahl. Aber mit ein bisschen Übung klappt das auch ganz wunderbar, ist halt mehr einzustellen.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.