Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Cora86

Members
  • Content Count

    73
  • Joined

  • Last visited

About Cora86

  • Rank
    Schon etwas länger da

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Aber fällt der Halsausschnitt dann nicht größer aus?
  2. Ok dann ist es so wie ich es ihr gedacht habe. Dann ist es wahrscheinlich eher schlecht was einzufassen was auf Bündchenabschluss ausgelegt ist oder? Der Halsausschnitt zb. würde dann ja ganz anders ausfallen.
  3. Hallo zusammen, meine Coverstitch von Babylock ist auf dem Weg zu mir und jetzt gucke ich ein wenig nach Zubehör. Ich würde gerne ein Bandeinfasser von Nahttechnik dazu kaufen. Jetzt habe ich da nur eine Frage, weil ich nicht weiß ob ich da richtig liege. Wenn ich jetzt ein Einfasser kaufe mit 12,7mm Endgröße des Bandes und diesen zB. am Halsausschnitt anbringe , kommt der Stoff vom Halsausschnitt doch komplett in das Band, also der Halsausschnitt wird nicht um die 12,7mm höher oder? Hoffe ihr versteht was ich meine. 😊 Liebe Grüße Corinna
  4. ok ich muss nämlich zugeben, dass ich mich mit dem Differenzial auch absolut nicht auskenne. Bei meiner Babylock Imagine reicht eigentlich immer die N Position.
  5. Musst du da denn beim Differential dann erst Lange rum suchen oder weißt du schon vorher worauf er gestellt werden muss?
  6. Guten Morgen zusammen, erstmal noch vielen lieben Dank für eure zahlreichen Antworten und Hilfen. Ich habe mich jetzt für die Babylock Coverstich entschieden. Hier kommen aber noch ein paar Fragen zu auf. Kann ich diese auch mit normalen Overlockgarn benutzen? Und ist es bei ihr auch so das man erstmal auf jedem neuen Stoff die richtige Einstellung wie Fadenspannung etc. finden muss? Oder ist sie es einfacher? Liebe Grüße Cora
  7. Welche Babylock hast du den genau? Gibt ja mein ich mehrere Covermaschinen von dehnen
  8. Welche von Babylock würdest du den empfehlen? Da gibt es ja mein ich mehrere
  9. Ich hatte die Coverlock von W6 im Auge. Diese ist auch eine reine Covermaschine keine Kombi. Ja das es wohl viel rein arbeiten ist hab ich schon vermutet. Was mich auch ein wenig abschreckt. Aber da die Säume damit einfach viel besser aussehen als nur mit der Nähmaschine reizt es doch sehr. 😊
  10. In Videos und auch bei anderen hatte ich gesehen das es wohl da immer vorher gemacht wurde. Daher kam bei mir die Frage auf
  11. Du meinst das über die Naht nähen? Ist das schlecht beim Covern?
  12. Ich glaub ich hatte es falsch ausgedrückt. Vernähen tu ich es mit einer Overlock. Ich möchte nur den Saum dann statt mit einer normalen Nähmaschine gerne mit einer Coverlock machen. Jetzt stellte sich bei mir nur die Frage ob ich die Säume (Also Ärmel und Bauchsaum) erst mit der Coverlock säumen muss und dann alles mit der Overlock zusammen nähen oder ob ich das Oberteil auch erst Fertig zusammen nähen kann und dann mit der Coverlock die Ärmel und den Bauchsaum säumen?
  13. Hallo zusammen, ich überlege mir ja eine Coverlock zuzulegen. Jetzt hab ich da mal eine doofe Frage. 😊 In Videos sieht es so aus als müsste man jedes einzelne Teil erstmal mit der Coverlock säumen und dann zusammen nähen. Ist das richtig? Ich nähe das Oberteil nämlich immer erst fertig und säume dann erst ganz am Schluss. Also schlage den Saumumschlag einmal im Kreis nach innen. Geht das mit der Coverlock auch so? Liebe Grüße Cora
  14. Ja ich hatte eine Stretchnadel genommen. Halt nur in 90 weil ich den Stoff recht dick empfand.
  15. Hallo, ich bräuchte nochmal zur zum Verarbeiten von Rippjersey. Ich habe hier einen aus 100% Baumwolle, dann muss ich doch theoretisch weil unelastisch, diesen einmal mit der Overlock vernähen, aber auch nochmal um das ausreißen zu vermeiden, mit einem normalen Gradstich neben der Overlocknaht entlang vernähen oder? Und ich hatte hieraus auch schon einen Hoodie genäht mit einer Stretchnadel in 90 und mit der Overlock. Irgendwie sind da an den Einstichstellen direkt kleine Löcher entstanden, trotz neuer Nadeln, woran kann das liegen? Nadelstärke zu hoch? Liebe Grüße Corinna
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.