Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

StinaEinzelstück

Members
  • Content Count

    3,539
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by StinaEinzelstück

  1. Ich würde Baumwollwebware und Fleece aufeinander kleben/ heften; dann miteinander vernähen (quilten) ... viele meiner Quilts haben Fleece als Rückseite und es klappt problemlos, wenn sauber gearbeitet wird (und wenn doch wo eine kleine Falte ist, stört es auch nicht). Dann mit einem schönen Baumwollbinding einfassen ... Anleitungen hierfür gibt es im Netz und in der Literatur unendlich viele - auch das ist nicht schwer, frau muss sich nur trauen.
  2. Sehr schön. Ich finde es für einen Pulloverschnitt alles andere also leger (aber ich mag es auch nicht zu eng). Die Absteppung würde ich beim nächsten nicht mit dem Sägezahnstich machen, sondern mit einem längeren Geradstich ... das geht bei Pullovern normalerweise problemlos.
  3. @Stefanie85 wie dick ist denn das Volumenvlies und von welchem Hersteller?
  4. sehr schön geworden ... schade, dass sie nicht passt
  5. Mich stören solche Kurzanleitungen nicht - habe ja eine überquellende Bibliothek 😎 .... aber wenn dann zusätzlich keine Passzeichen vorhanden sind wird es ärgerlich. Ich habe übrigens auch noch zwei Blusenufos in inzwischen zu großer Konfektionsgröße ... wenigstens eine sollte ich auch fertig machen.
  6. Eine ruhige Stunde gefunden 😊 ... also zugeschnitten und gebügelt. Kleine Schritte, aber ich verliere es nicht aus den Augen.
  7. Wie gut, dass Du nicht aufgegeben hast und reklamiert! Ich wünsche Dir, dass sie richtig eingestellt werden kann und Du endlich Freunde an Ihr hast. Freue mich schon auf neue Berichte.
  8. Von den weißen hätte ich gerne 3 Paar und dazu die Acryl braunen Diese bitte 😊auch
  9. Soll es eine Decke zum reinkuscheln oder zum unterlegen (Krabbeldecke) sein?
  10. @rotschopf5 😂 ... ach weißt Du, mein Mann ist ein Träumer - um Platz für solch ein große Maschine zu haben müssen wir erst ein Stockwerk oben drauf setzen. Dies ist zwar mittelfristig angedacht (uns fehlt ein Kinderzimmer und ein ausreichend großes Esszimmer für die Familiengröße) ... aber bisher nurmehr in unserer Phantasie geplant. Aber ich freue mich ja schon, dass er meine Mehrbelastung wirklich wahrnimmt und auch darüber spricht und es anerkennt. @Kiwiblüte Danke ☺️ ... ich hatte wirklich lange Phasen und viele Momente, in welchen ich dachte: „ich bekomme es nie hin;
  11. @Kiwiblüte ich quilte momentan auf der Bernina auch mit Schmetz. Erst hatte ich eine 75er - die klang aber schon recht schnell nicht mehr so gut (und ich wollte dann eh einige Blöcke mit 35er Valdani quilten). Jetzt habe ich eine 90er Schmetz - die sollte aber wohl auch heute erneut werde (es ist etwas mehr als der halbe Quilt fertig) ... also werde ich gegen Ende für einen normalen Sofaquilt ca. 3 bis 4 Nadeln verbrauchten haben. Ein bisschen habe ich das Gefühl, Organ und Madeira sind etwas haltbarer; aber eventuell ist es einfach auch normal ... schließen werden beim FM und R
  12. ... oh toll - da möchte ich unbedingt zuschauen. Die Bluse sieht wirklich klasse aus, da freue ich mich schon was Du daraus machst.
  13. Ich glaube ganz ehrlich, dass keine Maschine ein wirklich befriedigendes Ergebnis beim automatischen Vernähen bietet ... die Entscheidung ist wohl immer etweder richtig schön und von Hand oder naja maschinell. Fadenspannung - Probesandwich ist meist ohne NZG und doch anders zu führen ... eigentlich justiere ich danach immer noch nach (bei der Bernina genau so, wie bei der Elna) ... weiß nicht, wie gut es bei der Q20 ist. Schade wenn Du mit Ihr nicht warm wirst 😥 ... mit was hattest Du denn davor gequiltet? Ich finde die Stiche sehen sehr schön und gleichmäßig aus
  14. @Lalleweer meine sind auch immer einen Ticken zu klein ... irgendwie habe ich das Gefühl, dass der Ausdruck immer eher knapp ist (trotz passendem Kontrollquadrat) ... ich lasse es jetzt erst einmal so und schaue was passiert und wie es weiter geht - vermutlich kann dies später problemlos ausgeglichen werden.
  15. 😊 ... ist dies nicht das klassische Quilterinnendilemma? ... mir kommt es jedenfalls unendlich bekannt vor. Toll ist er geworden und ich bin schon sehr gespannt auf die nächsten Schritte. 👍🏻
  16. Von Vorne sehen sie toll aus ... von hinten fällt mir auf, dass ich ganz anders vorgehe. 1. ich vernähe nicht mehr, sondern hohle die Fäden beide nach oben und ziehe sie später von Hand ein - wie beim Handquilten. 2. nicht immer neu ansetzen, sondern weiter nähen - beim Kreuz hast Du ja jede Linie neu angesetzt? Ich hätte im Nahtschatten weiter zum nächsten Startpunkt genäht (schau mal ins Buch ... Tula macht es auch so) ... bei mir wird dann lieber mal eine Linie doppelt genäht, bevor ich neu anfange.“ Ich schaue gerade am Handy und deshalb etwas klein
  17. ... oh so wenig Farbe 😊 - sieht toll aus. Aus diesem Trigemablau ist mein Lieblings-Schlafanzug ☺️
  18. @rotschopf5 😂 ... ich auch Aber es klappt auch auf dem Einhorn 🦄 ... allerdings träumt mein Mann von einer Q20 (als Danke für die Nerven mit der Monsterbande in der Coronazeit).
  19. @Hinterländerin @violaine ☺️ Danke Gerade bin ich am überlegen, ob ich teilweise den Mittelpunkt der Kreise noch mit einem Knoten sichere.
  20. @achchahai oh, das ist einfach toll geworden 😍
  21. @Lalleweer Danke ☺️ ... ich bin tatsächlich auch glücklich damit und freue mich schon auf meinen Kuschelquilt.
  22. 😊 ... ist der Karstadt noch da? Da habe ich den Stoff für mein erstes Brautkleid gekauft 😂 ...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.