Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Creadiva

Members
  • Content Count

    106
  • Joined

  • Last visited

About Creadiva

  • Rank
    Hilfsbereit und kreativ

Personal Information

  • Wohnort
    Kanton Zürich

sonstige Angaben

  • Maschine
    Pfaff Creative 4.0, Babylock Ovation

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hoi liebe Chrütli! Super Idee! Ich bin dabei, wenn der Termin passt. Liebe Grüsse Monika
  2. Liebe Silvia! Ich bin auch ganz fasziniert von Ply Splitting. Die Technik ist uralt und wie mir scheint, in unseren Breitengraden eher in Holland beliebt. Man findet die Pony Nadeln dort auch in etlichen Online Shops und ich denke, die versenden sicher nach Deutschland. Mein neues Projekt ist eine Mochila Wayuu Tasche zu häkeln und einen dazu passenden Taschengurt mit Ply Splitting zu gestalten. Diese Taschen aus Südamerika sind wieder total modern und ich durchforste seit einigen Tagen das Internet nach Anleitungen und Videos. Ein YouTube Video einer Holländerin (mit Wollgeschäft in der Nähe von Rotterdam) hat mich gestern etwas dessilusioniert. Um wirklich schöne zur Tasche passende Kordeln zu bekommen, werden diese selbst hergestellt. Das benötigt sehr viele Meter Wolle und um echt gleichmäßige Kordeln zu bekommen, benutzte sie einen Spezialaufsatz für den Akkubohrer. Ich bin jetzt am überlegen, ob ich mir nicht einfach eine solche Tasche fertig kaufen soll. Liebe Grüße Monika
  3. ach, ich bin doof... ich hab auf die Größenangabe in der Überschrift nicht geachtet
  4. Liebe Katzerl, keine Ahnung, ob ich die Shops nennen darf, aber auf die Schnelle findet man hübsche Drindlblusen bei Makerist und auch bei BurdaStyle, alles zum Downloaden. Viel Erfolg und liebe Grüße
  5. Liebe Carlista! Ich besitze eine Ovation und bin mit ihr sehr zufrieden. Als ich sie kaufte, gab es aber die Gloria noch nicht. Die Ovation funktioniert tadellos, ich liebe sie und trotzdem hätte ich viel lieber eine Gloria. Meine Hauptgründe dafür sind: 1) Mit zunehmenden Alter wird meine Sehkraft immer schlechter. Ich fummle trotz Einfädler lange herum bis der Faden endlich in der Nadel ist. Das fällt bei der Gloria weg. 2) der etwas höhere Nähfusshub Manchmal hadere ich aber auch mit der Entscheidung zu einer Kombimaschine. Der Umbau ist relativ schnell gemacht und unkompliziert, aber es dauert trotzdem seine Zeit. Mal schnell zwischendurch eine kleine Naht covern, überlegt man sich dreimal. Aber egal wofür du dich entscheidest, beide Maschinchen sind ein Traum! Liebe Grüße Monika
  6. DANKE DANKE DANKE Ich danke dir für das tolle ehrliche Foto! Seltsamerweise ist mein Nähzimmer, der einzige Raum meines Wohnreichs, in welchem stets Chaos herrscht. Du gibst mir das Gefühl, nicht allein zu sein! Voller Elan bin ich vor einer Stunde zu meiner Nähmaschine gegangen, um etwas Neues zu nähen. Beim Blick auf meinen Nähtisch bin ich dann verzweifelt, da ich zuerst Aufräumen muss, bevor ich beginnen kann. Also habe ich mich müde hingesetzt, das Chaos betrachtet und begonnen hier im Nähforum zu surfen - hihi alles besser als Aufräumen und da bin ich auf dein Foto gestoßen !!!! Danke! Jetzt fühle ich mich besser und bin voll motiviert!!!! Liebe Grüße Monika
  7. Liebe Christkinder und Weihnachtsmänner, Ihr seid unglaublich fleißig gewesen. Sehr schöne Geschenke! Gestern wurde auch das Geschenk für meinen lieben Mann fertig ich hoffe es passt und er freut sich. Liebe Grüße Creadiva
  8. Liebe MRSQuack, als Österreicherin kenne und liebe ich Loden, fahre Schi und nähe gern... Verstehe ich dich richtig? Du möchtest ein Schi Outfit nähen, dass dir dann billiger kommt als die herkömmlichen Schianzüge im Sportgeschäft?!? Wie soll das mit hochwertigem und daher eher teurem Loden gelingen? Dazu Zubehör wie Zipps, Knöpfe und Futter... Nach kurzem googeln fand ich im Sporthandel herkömmliche Jacken und Hosen schon ab je 50€. Es findet sich immer etwas Verbilligtes oder man wartet auf den Ausverkauf. Ich persönlich halte Loden als völlig ungeeignet zum Schifahren oder besser: ich halte es einfach für nicht mehr zeitgemäß. Tolles Material für Wanderungen, sicher auch für Tourengeher wie Novak schreibt... aber beim Schifahren braucht man echt wasserdichte Kleidung. Man fällt mal hin, man sitzt auf Sesselbahnen des Öfteren auf nassen Sitzen, es kann schneien Loden wird nicht gleich nass, aber wenn es sich mal vollsäuft wird es schwer und braucht lange zum Trocknen. Wenn es ums Geld geht, dann ab zum nächsten Sportdiscounter und nach Angeboten Ausschau halten. Liebe Grüße Creadiva
  9. Liebe Lola333, zuerst konnte ich mir gar nicht vorstellen, wie das am Ende aussehen soll. Tellerrock mit Schlitz ist einfach sehr ungewöhnlich. Wenn man Ballkleider mit langem Beinschlitz googelt, dann sind deren Rockteile nie "ganze Teller". Aber ich fand schöne Kleider, da war ein langer Schlitz im weiten Chiffonrock und der Unterrock war kurz wie bei einem Minikleid. Ein Foto des Kleides deiner Tochter wäre hilfreich. Ich teile SiRu`s Bedenken - 20 cm unter Bund ist viel zu hoch, da sieht man spätestens beim Tanzen echt alles. Allerdings musste ich sehr schmunzeln, dass man dann "den Ansatz vom angestricktem Höschen" der Strumpfhose sehen könnte. Es gibt eine riesige Auswahl an Strumpfhosen ohne Zwickel oder ohne diesem grässlichen Höschenteil. Ich bin gespannt wie du das "Problem" löst und wünsche dir viel Erfolg! Liebe Grüße Creadiva
  10. Hallo Schlottchen! Ich habe sicher dieses Heft gekauft, werde es gleich mal in meinem Fundus suchen. Liebe Grüße Creadiva
  11. Liebe Gluehstrumpf, ich finde es ganz toll, dass sich deine Mama mit 86 noch eine neue Nähmaschine wünscht. Genau dieser Wunsch zeigt dass sie durchaus Neuem gegenüber aufgeschlossen ist. Da deine Mutter bereits Näherfahrung hat, wird sie durchaus auch mit "rumprobieren" weiterkommen, sofern das neue Maschinchen nicht zu sehr Computer gesteuert ist. Ich lese auch ungern Anleitungen und greife dazu nur im Notfall (also nach rumprobieren) Liebe Grüße Monika
  12. Guten Morgen Auf die Schnelle fällt mir Teddyplüsch ein.. bei Buttinette gibt es auch braunen "Langhaarplüsch". Ich würde versuchen, daraus an den Kanten eine Art Paspel zu machen. Im Film soll das ein dicker Wintermatel sein, da ist es sicher komplett gefüttert. für eine Party wohl zu warm Liebe Grüße Creadiva
  13. Hallo Ich habe einen wunderschönen Paillettenstoff zu einer sehr hübschen Bluse verarbeitet. Genau wie dir war mir das abtrennen der Pailletten zu mühsam und meine Nähmaschine hat problemlos drübergenäht. Ähm ja ist schön geworden... ich trage sie aber nie, denn die Pailletten jucken und kratzen wie verrückt auf der Haut Also mein Rat unbedingt vorher abtrennen.
  14. Ich liebe meine Ovation heiß und innig Ich bin total zufrieden mit dem Maschinchen. Vor allem der große Durchlass und das Jet Air System hat's mir angetan. Hätte ich Platz für drei Maschinen und würde ständig Jersey verarbeiten, würde ich allerdings kein Kombigerät kaufen. Der Umbau ist schnell erledigt und kein Problem, aber es braucht schon seine Zeit. Ständig hin und her zu bauen, ist mühsam. Liebe Grüße
  15. Hallo Zusammen, ich hatte mich schon riesig auf Sonntag gefreut und einiges zum Tauschen vorbereitet. Leider gibt es einen Notfall in der Familie und so fliege ich in den nächsten Tagen nach Österreich. Daher muss ich leider absagen und kann zum Tausch-Café nicht kommen. Echt schade... Liebe Grüße und viel Spaß beim Tauschen Monika
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.