Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

tiger4321

Members
  • Content Count

    87
  • Joined

  • Last visited

About tiger4321

  • Rank
    Ältestenrat

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Danke schön für die vielen Inputs. Ich habe jetzt 20 Röllchen von Madeira Aerofil 120 bestellt. Bin gespannt, wie lange man mit 400m auskommt... Lg Silke
  2. Danke, ich habe vor Jahren 200 Spulen Billigsdorfergarn erstanden und nähe immer noch damit. Und jetzt möchte ich gerne wechseln.
  3. Hallo, bei meiner letzten Anfrage hier im Forum, warum ich plötzlich kein Kunstleder mehr nähen kann, kam der Tipp, dass icg gutes Nähgarn verwenden sollte. Nun bin ich auf der Suche nach Polyestergarn und bin von der Auswahl erschlagen... Darum brauche ich bitte wieder eure Hilfe. Welches Garn nehmt ihr für die Nähmaschine? Gütermann Allesnäher 100, Madeira Aerofil 120, Gütermann Toldi, Buttinette Eigenmarke, ...??? Bin gespannt auf eure Antworten LG Silke
  4. Gutes Garn leuchtet ein, aber es hat ja bis jetzt meist gut funktioniert...
  5. Ich werde die Maschine zum Service bringen und hoffe, dass es dann wieder funktioniert
  6. Keine Ahnung... das war ein Riesenpack den ich seit 5 Jahren habe, aber keine Verpackung mehr. Ich habe schon sooo viel mit Kunstleder genäht, und auf einmal klappt es nicht mehr,,, Danke jedenfalls fÜr die Tipps LG
  7. Hallo, jetzt geht gar nichts mehr. Plötzlich sieht man beim einfachen Zusammennähen den Oberfaden auf der linken Seite Schlaufenförmig. die Oberfadenspannung habe ich bereits erhöht, die Maschine bei der Unterspule von Fusseln befreit. Die Schlaufen sind zwar durch die Erhöhung der Oberfadenspannung verringert, aber immer noch da. Ich habe die brother Innov is VQ2 seit 4 Jahren und habe die unterschiedlichsten Materialien darauf genäht. Die Fadenspannung hat immer gepasst, musste nie verändert werden. Hat jemand einen Tipp? Danke, Silke
  8. Hallo, ja, das geht... andere Stoffe sind kein Problem Lg Silke
  9. Ja, aber 1,4 m Gurtband x 2 Seiten zu behämmern und das gefühlte 100 x :-) Ich habe einfaches Nähgarn. Hier habe ich noch nie ein dickeres probiert... werd ich versuchen, danke
  10. ich sitz gerade wieder einmal am Taschengurt, dünnen Kustleder, 2 Lagen; also nicht wirklich viel... Aber die Stiche werden sehr oft ausgelassen... Die Nadel habe ich extra noch einmal getauscht, hat aber nicht geholfen. Auch der Obertransportfuß. Ich könnte noch ca 2 doppellagige Kunstlederschichten problemlos einschieben, also insgesamt 6 Lagen.
  11. ich gebs auf... ich glaube nicht, dass meine Maschine dafür geschaffen ist...
  12. Hallo, also ich habe jetzt alles ausprobiert, Obertransportfuß, Nadeln der Stärke 100 (Universal, Leder, Jeans), Füßchen unterlegt damit es immer waagrecht steht... Und nun schaffe ich es nicht einmal mehr, 2 Lagen Kunstleder zu nähen ohne dass Stiche ausgelassen werden. Weder Geradestich noch Zick-Zack. Ich mag nicht mehr... hat jemand Erfahrung mit Industriemaschinen? In diesem Bereich kenne ich mich überhaupt nicht aus. Aber da ich immer wieder Taschen nähe, spekuliere ich mit einer... Aber welche? LG
  13. Danke, das werd ich versuchen - Jeansnadel habe ich noch nicht probiert.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.