Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

PaulineK

Members
  • Content Count

    152
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by PaulineK

  1. Uups, da war noch Text dabei, der fehlt jetzt: Mein Garn ist ziemlich zu Ende, eine weitere Runde reicht nicht mehr, eigentlich geht die Anleitung noch viel weiter. Ich habe den Eindruck, dass meine Stäbchen mehr Platz brauchen und deshalb ein etwas breiteres Quadrat bilden als die Luftmaschenkästchen. D.h. die Luftmaschen in Zukunft etwas länger machen? Oder die Stäbchen höher? Danke für euren Zuspruch, dann kommt das gute Stück in die Waschmaschine. Ich habe nur noch keinen Verwendungszweck dafür, ich könnte einen schönen Stoff rundum nähen als Tischdecke, für ein Kissen ist es zu groß. Oder auf den Stapel "zu verschenken".
  2. Die Häkelnadel mag ich auch, aber das hier ist nicht so gelungen, da sind Fehler drin und dann ist es auch noch sehr ungleichmäßig gehäkelt, das muss ich ribbeln. Wie geht das besser? Mehr Kontrolle?
  3. https://www.youtube.com/watch?v=-zgKGpBO1wM&feature=emb_rel_end schon entdeckt? Geht das atmen damit besser? Ich werde so schnell keine mehr nähen, aber tragen beim Einkauf im Supermarkt werde ich die Masken auf jeden Fall noch länger, egal, ob die Maskenpflicht aufgehoben wird oder nicht.
  4. Ich melde mich für die 1/2009, die möchte unbedingt zu mir.
  5. Stricknadeln und Baumwollgarn in den Urlaub mitnehmen, das ist so ein Kick, wenn ein Tuch fertig ist.
  6. Kommt drauf an, meist verwende ich sie für Weingläser, also eher für nicht so robuste Sachen. Und eben auch als Topflappen, wenn eine heiße Schüssel oder Auflaufform aufgetragen wird.
  7. Und noch das Bübchen dazu, mit Gießkanne - für den hab ich noch keinen Namen. Diese Motive gibt/gab es auch mal zum Applizieren auf Kissen und anderes.
  8. Das ist das Gartenmädel, in zartem Gelb, die kommt nicht zum Spülen. Und schon gar nicht zum Abstauben.
  9. Weich fallende Viskose oder auch Seide hat den Nachteil, dass die Hosenbeine beim Gehen nach hinten "wehen" (können) und das Bein quasi bis zum z.B. Knie dann frei liegen könnte. Ich würde den Schlitz so nähen, dass er je nach Gefallen weiter geöffnet oder geschlossen werden kann. Du siehst es beim zweiten Foto etwas, wie das Bein freiliegt. Stoff befühlen und den Fall beurteilen ist auf jeden Fall angebracht.
  10. Hier ist die Anleitung für die Katze: https://www.ravelry.com/patterns/search#query=kitty love washcloth&sort=best&view=captioned_thumbs&page=1 Ich empfehle die sogenannte Schulbaumwolle zu verwenden, sie ist dicker. Und egal welche Baumwolle, lieber eine Nadelstärke dünner nehmen, und fest stricken, das Ergebnis wird besser.
  11. Meistens sind die Anleitungen mit 49 Maschen angegeben. Umrandung sind vier Reihen bzw. 4 Maschen, Reihen gesamt meist um die 68, je nach Motiv. Schau mal bei ravelry, da gibt es eine extra Seite mit dishcloth, hunderte von Anleitungen, viele davon kostenlos. Die meisten auf englisch, aber "k1 p1" dürfte kein Problem sein.
  12. Meistens sind die Anleitungen mit 49 Maschen angegeben. Umrandung sind vier Reihen bzw. 4 Maschen, Reihen gesamt meist um die 68, je nach Motiv. Schau mal bei ravelry, da gibt es eine extra Seite mit dishcloth, hunderte von Anleitungen, viele davon kostenlos. Die meisten auf englisch, aber "k1 p1" dürfte kein Problem sein.
  13. Kirschen - passt jetzt sogar zur Jahreszeit. Das Segelschiff war eigener Entwurf, schon verschenkt. Leider ist es mir bis heute nicht gelungen, gleichmäßig zu stricken. Nach der ersten Wäsche gibt es sich meistens, das beruhigt.
  14. kann ich bestätigen. Kein Problem. Ob jetzt als Spültuch, Staubtuch, Gesichtstuch, oder - wie meine Freundin das macht - als Topflappen verwenden,oder ne verschmierte Kinderschnute abwischen, alles passt. Und den Wäschetrockner passieren sie auch klaglos.
  15. Diese sind schon vor längerer Zeit von mir gestrickt worden, meist im Urlaub. Das Material nehme ich mit, wenn ich abends ein bisschen stricken mag, dann passt das hervorragend als Zeitvertreib. Laufende Projekte habe ich dann meistens auch nicht, und viel Platz im Gepäck braucht das Material dazu auch nicht.
  16. Vor demselben Problem stand ich auch schon. Ich gestehe, ich habe das dünnere Garn auf die - annähernd - gleiche Stärke gebracht. Ich habe das Garn geteilt und dann den neuen Faden mit aufgewickelt. Ist das verrückt? Anhand der Skizze ist es klar, wie die Tasche werden soll. Ziemlich fest häkeln und die Innentasche dann verstärken? Oder gleich Segeltuch nehmen? Werden die Henkel auch gehäkelt?
  17. Das sind sehr schöne Farben für die Tasche. Ich bin gespannt, wie sie dann fertig aussieht, ich kann mir das nicht so vorstellen. Baumwolle mag ich sehr, sowohl zum stricken als auch zum häkeln.
  18. Ich bin auch dabei. Ich habe zwar ein etwas wärmeres Jäckchen für die Enkeltochter auf den Nadeln, da ist aber zu 2/3 schon gestrickt - auf einer Rundnadel, nur Fäden vernähen und zweimal 8 Maschen schließen. Ach so, ja, noch ein paar Knöpfe annähen, die zähle ich aber nicht zum ungeliebten Zusammennähen. Und vielen Dank für die vielen Vorschläge, das war bestimmt zeitaufwendig. Ich muss mich da erst mal durcharbeiten, und ich würde auch gerne mein Wollelager etwas reduzieren. Vielleicht auch was im Häkelbereich machen?!
  19. Ich lese schon ein Weilchen mit, und ich liebäugle mit ein paar Stoffen, mein Lager ist allerdings gut gefüllt. Deshalb habe ich mir eine Auszeit angemahnt. Glücklich, wer eine so zuverlässige Partnerin gefunden hat - phantastisch oder neudeutsch MEGA.
  20. Wenn es sich "nur" um Wartung handelt, nimmt es dir deine Maschine bestimmt nicht übel, wenn du noch eine Zeitlang wartest. Bei notwendiger Reparatur - weil Maschine nicht einsatzfähig - hilft nur Geduld, und trotzdem abgeben zur Reparatur, manchmal geht es doch schneller als gedacht und angekündigt. Ich würde nicht wechseln, wenn du seither mit Firma Flach zufrieden warst. Ich drück dir die Daumen.
  21. Schön, da bin ich gespannt, was daraus mal wird. Ich liebe das Fäden vernähen nicht, das Zusammennähen aber auch nicht. Deshalb habe ich auch schon einige Ufos liegen. Ich brauche wohl einen sehr großen Schubs dazu.
  22. Danke. Manchmal bin ich mir selber gegenüber sehr kritisch. Da baut das sehr auf.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.