Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

PaulineK

Members
  • Content Count

    649
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by PaulineK

  1. Ich schaue auch zu und tippe auf Marsmännchen, die sind doch grün.
  2. Wunderschön, dein Spielplan. Wenn du so nette Regenwolken mit Tropfen gemacht hast, dann gehört doch auch ein Regenbogen dazu - und eine Sonne für die Wettermacher. Vermutlich ist das eh schon in Planung.
  3. @Crusadora Lebensmittelfarben zum Wolle färben? Ich habe diese Gelfarben, die sind sehr konzentriert, meinst du, das wird trotzdem dann zu blass? @Candy-Andy Raffiniert, die Wolle mit Ostereierfarben zu färben. Das muss ich meiner Nichte weitergeben, das ist für ihre Kinder bestimmt eine schöne Beschäftigung. Wer die Wolle dann verstrickt wird sich klären. @dod Der Schal sieht ja toll aus! Wow, schnell fertig stricken, dann kannst du ihn jetzt noch tragen - es wird wohl wieder etwas kälter. Wie wird denn sowas gestrickt? Jede zweite Masche, und dann nochmals? Si
  4. Klasse! Ich wäre froh, wenigstens einen halben Meter zu schaffen, bei diesem Muster rechne ich nicht mal mit 25 Zentimeter.
  5. Da hat doch @nowak bei der Anfrage nach ungebleichtem Baumwollsamt eine Adresse genannt, das habe ich soeben gelesen: https://www.kurzwaren-pfister.de/Fellbaender
  6. Dem kann ich mich nur anschließen. Meine Puppe könnte auch neue brauchen, allerdings ist meine Puppe wohl um einiges kleiner als deine (ist eine Stoffpuppe). Ein Strickjäckchen habe ich gestrickt für meine Puppe, aus Sockenwolle. Ging prima. Mit Söckchen habe ich mich noch nicht beschäftigt. Kann frau ändern.
  7. @Gogifant Das habe ich auch schon gemacht, hier war es Restwolle, die ich gekauft habe und vor dem Verarbeiten waschen wollte. Zu Strängen gewickelt, mehrfach abgebunden (nicht zu fest), dann in ein Wäschenetz und in der Waschmaschine im Wollprogramm gewaschen. Dann feucht über ein Handtuch gelegt und trocknen lassen. Damit die Wolle die Elastizität behält nicht zu fest aufwickeln, vor allem nicht im feuchten Zustand.
  8. Schaut gut aus, klasse. Jetzt steht nur noch die Bewährungsprobe draußen bevor. Es ist etwas wärmer zur Zeit, da passt es bestimmt. Kopfkino läuft.
  9. @running_inch Dann ran an den Stoff/die Wolle/die Stricknadeln/die Nähmaschine! Und das Glücksgefühl genießen, wenn etwas fertig geworden ist!
  10. Danke für die Vorschau, schön, dass unterschiedliche Modelle in der Vorschau zu sehen sind. Das hellblaue Oberteil ist nur in der ukrainischen Vorschau zu sehen. Gefällt mir, sowohl Biesen als auch der Kragen. Und das Chaneljäckchen, das ist eh alterslos, ganz sicher.
  11. ich saß auch auf der Leitung. Ich habe das Bündchen am Kinderpulli aufgedröselt (es ging erstaunlich leicht - Anfängerglück!) und noch ein paar Reihen und ein Halsbündchen passend zum Bündchen unten angestrickt. Jetzt sieht es besser aus, finde ich. Ich hätte mich noch mit dem italienischen Abketten beschäftigen können, aber irgendwie war die Luft raus. Das bleibt jetzt so. Dann habe ich mich noch etwas mit dem Patentstricken beschäftigt, das strickt sich nicht ganz so nebenher, gefällt mir aber, besonders auch das Netzpatent.
  12. Unbedingt mit dem Islandpulli weitermachen! Yeah, das wird super! Wir wollen den Pulli fertig sehen! Auch für uns als Ansporn ganz wichtig, du tust also ein absolut gutes Werk, wenn du den Pulli fertig machst. Wir lechzen danach. Ja, mit der Sockenwolle möchte ich für die Sammlung von @nowak stricken.
  13. Da drück ich dir jetzt ganz fest die Daumen für das Traumstück. Ich habe Restbestände Sockenwolle geschenkt bekommen. Das wird dann im Spätsommer zu Socken verstrickt.
  14. Hast du schon in den Online-Heften geschaut, da sind auch schöne Häkelmodelle drin, Boleros und Jacken oder ganz duftige Tücher. Ich habe noch keine Zeit dafür, aber ich schaue mir gerne die Fotos an und überlege, ob ich das dringend, weniger dringend, wirklich, oder gar nicht? brauche.
  15. Ach was, Murks gibts nicht. Manchmal schustere ich etwas zusammen, einfach, weil ich das so ins Blaue hinein zusammennähe. Es ist unter Umständen nicht so schön wie bei vielen, die hier nähen und Fotos zeigen, aber ich sag mir dann: "des tut`s scho!" Da ist dann die Materialverarbeitung bzw. -reduzierung zur Zufriedenheit ausgefallen, das genähte Stück ist für die geplante Verwendung tauglich, Schönheit ist nur was äußerliches, da stehe ich drüber.
  16. Bist du sicher, dass das nicht so sein soll? Fällt das auf, was Kunst ist?
  17. Gute Idee, das teste ich heute abend an einem Probestück, wie ich das machen muss/kann. Schließlich mag ich den fertigen Pulli bald zu meiner Enkelin auf die Reise schicken, bevor der Winter rum ist.
  18. Da seid ihr nicht die einzigen! Vermutlich ist das bei vielen so, ich wundere mich oft, wie diese Reihenanzahl zustande kommt, weder mit einer größeren noch mit einer kleineren Stricknadel komme ich jemals auf die angegebene Reihenanzahl, wenn die Maschenanzahl für die Breite stimmt. Egal, wichtig ist, wieviel Zentimeter gestrickt werden sollen. Daran halte ich mich, und das klappt auch.
  19. Und @AndreaS. mir erscheint der Halsausschnitt auf dem Foto auch größer zu sein als in real. Evtl. doch noch etwas anstricken? Von innen heraus? Rechte Maschen, die sich dann etwas einrollen dürfen? @Broody Schönes Häkelmuster. Vor langer Zeit hatte ich mir auch einmal eine Jacke gehäkelt, auch in weiß. Häkeln entspannt auch.
  20. Ich drehe mich mit. Hoffentlich ist das Röckchen kurz genug, dass die Unnerbuxe zu sehen ist. Wär jammerschade wenn nicht.
  21. Ich glaube, das sieht innen nur so aus, als ob es rechts-links-Maschen wären. Es ist zu sehen, dass jede zweite Masche größer ist. Die Wolle ist dick, da würden linke Maschen deutlicher zu sehen sein. In meinem Buch steht bei dem (Versetzten Patentmuster), dass alle Maschen rechte Maschen sind, auch in der Rückreihe. Ich habe noch mehr Bücher, schaue morgen mal nach.
  22. Schön, schön, manche Teile sind fertig gestrickt oder gehäkelt, manche Teile grade begonnen (ich sag nur Sockenwollreste), manche noch in der Planung. Ich kann mich auch einreihen, bei fertig gestrickt - und alle Fäden vernäht.
  23. Hallo Flocke, ich hätte gerne das Burda Heft Stricken und häkeln für Schulkinder. Denn es ist nie zu früh . . . (Enkeltochter ist erst 18 Monate alt)
  24. Das ist mir auch schon aufgefallen. Ich vermute eine andere Ursache: viele Stoffeversender haben keine (oder wenig) Ahnung von Stoffen, vom Nähen, von Materialien, Garnen usw. und handeln nur damit, weil das zur Zeit ein wachsender Markt ist.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.