Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Herzchen

Members
  • Content Count

    549
  • Joined

  • Last visited

About Herzchen

  • Rank
    Ältestenrat

Personal Information

  • Wohnort
    Berlin
  • Interessen
    Schneidern Stricken Kreativität

sonstige Angaben

  • Maschine
    Husqvarna Viking / Orchidea / Pfaff creativ 4874
  • Regionale Gruppentreffen
    Berliner Nähmädels

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Herzchen

    SAM_0945

    Frau Nora von Hedi aus einem wundervollen BW-Stoff von Kantjebord Holland
  2. Hallo, diese Bluse wird hauptsächlich aus 1 Schnitt-teil zugeschnitten.Richtig angelegt gibts im Rücken bzw. vorne 1 Längs-Naht, die man ebenfalls nach Wunsch m.einer dekorativen Paspel nähen kann. Somit kann man die Bluse/Shirt auch von beiden Seiten tragen. Optional kann man noch den Ausschnitt mit einem Beleg und die Ärmel mit einem festen Bündchen versehen.So wie ich es auch gemacht habe. Wer aber schneller einen Näherfolg sehen will, der macht im Ärmel einen Gummizug und overlockt den Ausschnitt, um diesen danach 1 x umzuschlagen und normal festzusteppen. Das wars dann aber auch schon. Geht schnell und sitzt gut und locker. Habe die grösste Gr. genommen, damit meine Bluse etwas lockerer sitzt. Da das Ärmel-Bündchen i.d.Breite kürzer ist als die Breite des Haupt- Ärmels habe ich entsprechend 3 Falten gelegt oder man kann auch Fältchen über die gesamte Breite nähen. Der Ärmel ist 3/4 lang. Im Saum habe ich ein 3cm breites Gummiband eingezogen und 4 x durch ein paar Stiche längs m.d.Stoff fixiert. Dann rollt es sich nicht ineinander und sitzt ab sofort. Bei diesem Schnitt sollte man definitiv keinen Musterstoff wählen, dessen Muster nur i.eine Richtung läuft. Dieses wäre sonst auf 1 Seite genau umgekehrt. Stoff war gekauft aus Wien, vom Komolka. Ein leichtes Etwas-perfekt für eine Reise oder auch warme Tage. Ich glaube es ist Viscose. Fällt gut und ist knitterarm. LG von Uschi
  3. Danke erstmal für Euer melden. Werde mich mal erkundigen, irgendwie muss ich ein System finden. Habe inzwischen schon einige schöne Sachen genäht, die ich gerne i.d.Galerie stellen will. Kann ich aber nicht weil ich so 2 oder 3 Bildausschnitte gerne zus.legen möchte zu einem Galeriebild und nicht 2 oder 3 Galeriebilder besetzen will. Lieben Gruss von Uschi
  4. Herzchen

    Brigitte Kreativ 1/2017

    Hallo, ein Kleid nach diesem Schnitt aus einem schön fallenden Viskose/BW-Gemisch ??. Mit Ausschnittbeleg rundum und rückwärtigem Schlitz m.Knopf-Verschluss. Den Ärmeln habe ich noch einen Gummizug verpasst, für eine schönere anliegenden Form. Stoff schon etwas älter. Ich schätze so 20/25 Jahre alt.Nun wollte ich den Schnitt erstmal testen, auch von der Grösse her. Aber ich würde ihn auf jeden Fall nochmal nähen. Sitzt alles perfekt. Kann das Kleid so locker hängend tragen oder mit einem Gürtel in Form bringen. Hüft oder taillenumspielt- je nach Wunsch. Der Fall des Stoffes ist echt schön. Somit ist es ein "kleines kurzärmliges Schwarze" mit ein paar Farbtupfern, nämlich den Blumen. LG von Uschi
  5. Hallo meine Lieben, ich habe da so ein Problem mit meinem Bildbearbeitungsprogram "paint Net". In der Vergangenheit habe ich schon mal f.d. Galerie 2 Bilder zu einem Bild zus.gefasst. Das Ergebnis ist dann reine Glückssache. Aber es ist jedes Mal ein Alptraum bis ich zu diesem Bild komme. Bis das geklappt hat habe ich alle mögl.Funktionen mit einfügen und auswählen usw.usf. geklickt und nichts aber auch nichts hat funktioniert. Wenn das Bild dann fertig war...mensch wie war da nochmal die Vorgehendsweise ?? Beim nächsten Mal geht dann wieder erstmal nix, bis ich dann endlich aufgebe und denke versuche es noch mal zu einem anderen Zeitpunkt mit mehr Ruhe. Nein, ich hasse dieses Programm. Selbst die You-tube Filmchen sind auch nicht das wahre der Erklärungen. Und seitenlang irgendwelche Erklärungen mit tausend Ausschweifungen durchzulesen bis man dazu kommt das 2 Bilder eines werden....oh mein Gott....gehts bitte auch einfach ?? Mit welchen Programmen arbeitet Ihr und habt leichte und verständliche und viell. von selbst erklärende Funktionen mit einem tollen Bild zum Schluss. LG von Uschi
  6. Hallo, ja diese Bluse hat Suchtfaktor. Vor allem genügt schon wenig Stoff um das Nähprojekt zu realisieren. Diesmal aus einem bunten BW-Stoff, gekauft auf dem holländ.Stoffmarkt Potsdam. Vom Design ein wenig crazy, aber warum nicht. Kombiniert mit schwarzer Jeanshose kurz oder 3/4lang mit einem Gürtel in Form gebracht, könnt ich mir das schon gut vorstellen. Vorne auf die oberen Falten am Ausschnitt wollte ich mal was anderes und habe kurzer Hand 4 grosse schwarze Knöpfe draufgenäht. So als Blickfang und farbigen Eyecatcher zur schw. Hose. Schnell genäht - da man nun schnell weiss welche Handgriffe gehen, die Grösse stimmt, Wohlfühlfaktor schon von den anderen 2 Blusen erlebt. Und somit ist dann auch ein schneller Nährfolg in Sicht. Mir gefällts und Euch ? Wer hat das Schnittmuster auch ausprobiert ?? LG von Uschi
  7. Hallo, diese Blusenform trage ich wirklich sehr gerne. Die 2. in diesem Bunde aus einem schönen weichen BW-Stoff von Paul-Frank, Design typisch mit dem Affenkopf. Schnitttechnisch fällt d.Bluse sehr locker, einfach so über eine weisse Jeans, ist super bequem und mit Gürtel kann man diese ja etwas auf Figur bringen, oder in den Hosen-/Rockbund gesteckt. Zur Anleitung im Heft gibts einen tollen Youtue-Film über die Näh-Entstehung der Bluse. Aber ich finde nach der 1. Bluse kann man die weiteren Exemplare fast im Schlaf. Noch einmal etwas für die letzten warmen Tage hier.... LG von Uschi
  8. Hallo, dieser Kurz-Mantel ist klasse. Fängt es an nur ein wenig kühler zu werden, gleich überschmeissen und sich wohlfühlen. Gerade zu leichten Sommerkleidern ist er die ideale Ergänzung. Die 7/8-Ärmel sehen angezogen einfach nicht zu eingedeckt sondern einfach locker und sportlich aus. Mit 2 grossen Abnähern und Taschen in einer "egg-shape"-Form sitzt der Mantel locker und man fühlt sich einfach wohl. Habe nur oben 1 Knopf zum zumachen genäht. Man kann m.d.Variation auch spielen. Mehrere Knöpfe, längere Ärmel. Mein ockerfarb.sweatstoff war nun reiner Zufall. Habe den schon mind. 20 Jahre hier liegen und wurde seinerzeit noch ab Fabrik Pampolina i.d.Nähe von Günzburg gekauft. Der Stoff scheint auf diesen Schnitt gewartet zu haben, denn nun sieht mein Mantel genauso aus wie auf dem Verkaufscover. LG von Uschi
  9. Hallo, FrauMia ist eine lockere Raglanbluse, bei mir aus elastischer BW. Nicht zu übersehen in momentanen Lieblingsfarben schwarz/weiss. Stoff ist ein Coupon vom holländ.Stoffmarkt Potsdam. Der Schnitt sieht eigentlich vor, dass er hinten länger als vorne ist. Hinten ist der Saum gebogen nach unten und vorne ist der Saum nach oben. Hat mir aber irgendwie nicht so gefallen. Habe es begradigt und dann einen breiteren Bund angenäht. Da der Stoff elastisch ist brauchte ich auch kein Gummiband einziehen. Sitzt so super. Nun bin ich sehr zufrieden mit meiner Abänderung. Schnitt ansonsten einfach und schnell zu nähen. Hat Potential für "will ich nochmal oder öfter nähen". LG von Uschi
  10. Hallo, es wird langsam kühler bei uns, da ist diese Frau Nora genau das richtige. Habe das Shirt mit langem Ärmel anstatt mit 3/4 Ärmel genäht. Blickfang ist der schöne Kelchkragen. Stoff vom holländ.Stoffmarkt Potsdam. Schöne Baumwolle, 1 fertig zugeschnittener Coupon hat gereicht. Der Schnitt ist schnell genäht. Selbst für absolute Nähanfänger bekommst Du neben dem Ebook m.Schnitt auch eine bebilderte Schritt- für- Schritt Anleitung. Da kann nix schiefgehen. Mir gefällt es und da wird es bestimmt noch einige Frau Noras weiterhin geben. Aus verschied.Materialien genäht , mit kurzem/3/4 oder langem Ärmel ist das Shirt ein Allrounder durchs ganze Jahr. LG von Uschi
  11. Herzchen

    Frau Nora von Hedinäht

    Hallo für die etwas kühleren Tage zwischendurch habe ich mal eine "Frau Nora, von Hedinäht" ausprobiert. Das besondere ist die Form, der höhere Kragen. Der Schnitt ist toll, sitzt gut. Stoff ist vom holl.Stoffgrossmarkt in Potsdam. 1 zugeschnittener Coupon reichte. Ist schnell zu nähen, in d.Anleitung alles gut beschrieben. Als Sticker hat mich diesmal etwas handgefertigtes vom Dawanda Festival/Berlin inspiriert. In pink, glitzer, glitzer,.....mal eine etwas andere Ansteckbrosche. LG von Uschi
  12. Sehr schöner Stoff, fällt gleich ins Auge.
  13. Hallo, habe gerade a.d.Kreativ-Treff in Berlin einen Workshop besucht, wo wir mit Schablonen und Stoffmalfarbe arbeiten konnten. OK, die Schablonen wurden mit einem Sprühkleber versehen, damit die Schablone besser a.d.Stoff hält. Trotz abwaschen n.d.malen ist die Schablone a.d.Rückseite noch total kleberig. Wie kriegt man den Kleber wieder runter und wie archiviert Ihr diese benutzten klebrigen Blätter ? Die kleben ja überall fest....Aufeinanderlegen mit anderen Schablonen geht ja wohl nicht. Und die Aussenverpackung d.Schablone ist kaputt gegangen beim auspacken. Geht also auch nicht, die Sch. da wieder reinzulegen. LG von Uschi
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.