Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Yolanda71

Members
  • Content Count

    216
  • Joined

  • Last visited

About Yolanda71

  • Rank
    Fängt an sich einzurichten

Personal Information

  • Wohnort
    Schweiz/Aargau
  • Interessen
    Nähen,Backen, Kochen, Skifahren
  • Beruf
    Verkauf

sonstige Angaben

  • Maschine
    Pfaff Creativ 2144
  • Seit Jahresbeginn habe ich verarbeitet:
    Elodie Kleid
    Einhornpulli Imke mit Leggins
    Jungenpulli mit Kapuze
    2 langarm Tunika
    1 langarm Shirt mit Rollkragen
    1Wschbär-T-Shirt
    1Waschbärpulli
    Sommerkleidche
    2Leggins
  1. Hallo zusammen nur ganz kurz an Mika bezüglich der Flockfolie... hab sehr gute Erfahrung damit gebrauch sie super gern zum Plotten da der Effekt so flauschig ist. Wichtig find ich das du über den Plott ein Backpapier legst und das wirklich super gut aufpresst... am besten auf den Boden und Bügeleisen wärend 20sek... kräftig drauf drücken. Bügelbrett gibt nach, da hält das nachher je nachdem nicht so toll. Und falls dus so ausschneidest das du die Transfarfolie noch drauf hast... ACHTUNG SPIEGELN nicht vergessen!! Viel Spass
  2. Hallo zusammen, ich hab mal kurz alles überfolgen, ihr habt so viele Tolle Dinge genäht, werd nicht jeden einzeln erwähnen... Quälgeist Dir ganz gute Besserung, das hört sich ja echt nicht so toll an. Allison auch dir gute Besserung das sich dein Virus bald verabschiedet. Hier ist grad echt nicht meine Zeit. Am Montag musste ich selbst auch noch Notfall in Spital, hab mir ein Muskel im Rücken gerissen, und konnte kaum mehr gehen. Da sie Schmerzen nicht in Griff bekamen durfte ich bleiben. Seit Freitag Abend nun endlich wieder zu Hause. Mein Schatzi durfte am Mittwoch heim. Da kommt jetzt 2 Mal am Tag wenn ich dann wieder Arbeite die Spitex und schaut ob alles io. ist, damit wir nicht nochmal so ein Schock erleben wie vorige Woche. Neben all dem Ungebrauchten hab ich mich aber noch ans Geburtstagsgeschenk für die Tochter meiner Freundin gemacht. Sie liebt Pferde und weit schwingende Röcke... also hockt sich Yolanda fürs Winter-Outfit an die Nähmaschine. Saumumfang 2.7m... So dies einfach mal ein Kurzbericht von mir...werd weiter nicht so oft hier sein. GRad einfach zu viel wieder. Wünsch euch weiter so viele Tolle Projekte. Ich freu mich beim durchblättern tolle Bilder zu sehen. LG Yolanda
  3. Sissy danke dir fürs eröffnen und gutes putzen. Ich grüsse euch auch alle im Oktober und wünsche euch viele Tolle Projekte. Werd mich aber auch auf Auszeit melden, wenn ichs schaff und mir die Musse danach ist werd ich mal reinschauen und vielleicht auch ein paar Zeilen hier lassen. Grad ist bei uns aber wieder ganz schlecht. Mein Schatzi war die letzten Tage auf Intensiv wegen eines Infekts, jetzt gehts ihm zwar wieder ganz gut aber ist immer noch im Spital. Da fehlt mir grad einfach die Zeit und die Lust im WWW gross rum zu turnen. Trotzdem möcht ich euch eine tolle Zeit wünschen und hoffe das es hier bald wieder anders aussieht und ich mich wieder zu euch gesellen kann. Bis dahin allles gute euch allen. Liebe Grüsse Yolanda
  4. Hallo zusammen Sissy erstmal ein dicken Drücker von mir ...viel mehr kann ich dazu nicht sagen. Es ist immer traurig ein Tier gehen zu lassen. Selbst dann wenn man weiss man hat das richtige getan. Ihr habt ja viele tolle Taschen genäht. Wie ihr ja wisst war ich am Nähweekend. Mein Husten hat mich zwar etwas ausgebremmst aber dennoch sind tolle Sachen entstanden. die Jacke ist eine Wendejacke und könnte theoretisch auch so getragen werden Dann wurde noch rasch ein Gips Shirt für die Tochter einen lieben Nähfreundin gemacht Und hier noch die versprochenen Tragebilder von den Hosen Und das muss ich euch auch zeigen, eine meiner Nähfreundinnen durfte bei mir übernachten weil sie von weiter her ans Weekend kam und als Dankeschön hat sie mir das mitgebracht Noch in Arbeit ist eine Softshell Jacke Bella und eine Trägerhose für Klein MAttis. Heute mussten wir eine Arbeitskollegin verabschieden, bei der man trotz ständigen Arztbesuchen viel zu spät einen Hirntumor endeckt hat. Trotz OP war ich leider nicht mehr zu helfen und sie musste mit ihren knapp 30 Jahren aus dem Leben gehen. Find das immer sehr traurig, auch wenn ich sie nicht so gut gekannt hab, da sie die Filiale kurz nachdem ich hier her kam wechselte. So ich geh nun meine Erkältung noch auskurieren und schau im Schlummerland vorbei. Morgen darf ich ja dann wieder arbeiten. Schlaft gut ihr lieben.
  5. Hallo zusammen unu Die Einsätze sind eifach vom Schnitt weg getrennt und wieder angenäht... so wäre es im Originalschnitt... für die Braune hab ich dann die Trennung einfach weg gelassen. Ja einige in dem Alter würden sie wohl nicht mehr tragen, er ist total Happy damit. Freut sich vor allem auch darüber keine mit RV tragen zu müssen und findet die Farben und Kombi total cool. Unclesam59 ich wünsch dir das es dir bald besser geht. Biene Dir drück ich ganz toll die Daumen das es im Job bald besser wird, da kann ich dir ja bekannterweise sehr gut nachfühlen. Sissi deinem Kater alles gute...geniesst die Zeit die ihr noch habt und dann lass ihn gehen. Er wird immer bei dir bleiben egal ob hier oder im Jenseits. Bei uns ist grad eine usserer Katzen nicht mehr auffindbar seit einer Woche. Langsam setz ich mich damit auseinader das ich sie nie wieder sehen werde. Aber etwas in mir will das noch nicht akzeptieren. Mika eigentlich bin ich gar keine Schnell Näherin. Aber wenn ich so ganze Tage Zeit hab und drann bleibt kommt halt was zusammen. Ich kann mich dann aber auch voll und ganz darauf konzentrieren ohne ablenkung. nähmatode vielleicht kennst du jemand in der Nähe der einen Plotter oder eine Sticki hat dann kann sie dir das evtl. machen. Oder du malst was drauf mit Textilfarben. Bei mir ist grad echt hektisch, nach den Hosen hab ich zwar noch eine Niagara für mich genäht davon hab ich aber noch kein Foto. Folgt dann nach dem Nähweekend. Da gibts dann sowieso ganz viel Augenfutter hoff ich mal. Im moment hadere ich grad mit meinem Körper, ich hab wieder wie angerührt den Husten bekommen, und er hält sich schon wieder seit Tagen sowas von Hartnäckig brauch ich grad gar nicht. Also bin ich irgendwie nur auf halber leistung. Dabei hätt ich doch die Woche EIGENTLICH Urlaub gehabt. Aber Mittwoch und Donnerstag musste ich dann doch noch fr ein paar Stunden zur Arbeit. Heute ging ich noch einer lieben Kollegin die Stoffe per Onlineshop verkauft helfen, sie zügelt ihr Lager von der Wohnung in ein LAgerhaus wo sie dann auch Ladenöffnungszeiten anbieten kann. Die Stöffchen die sich bei mir eingeschlichen haben sind nun grad am waschen. Jetzt dann noch Auto laden für Morgen und dan ab ins Bett und morgen früh raus ans Nähweekend. Mal sehen wie Produktiv ich sein werde so auf Halbmast. Wünsch euch allen ein wunderschönen Abend und gute Nacht. LG Yolanda
  6. Guten Morgen, da es am Weekend so ruhig hier war bin ich jetzt total gespannt auf das viele Augenfutter, da habt ihr sicher alle fleissig genäht. Sissy Tja der Junior ist echt speziell, bin gespannt wenn er den Sprung vom Kind zum Teeny nimmt was da abgeht. Das dürfte dann ein rechten Schock werden für alle beteiligten. Noch sollen auch auf Pullis Tierchen drauf. Wollte ihm den Grafiti Kormet machen, keine Chance fand er total schrecklich. Anfang Sommer hab ich ihm dann eine Hose gemacht Blauer Hintergrund mit Fusbällen drauf, wirklich eher kindlich. Die hat er täglich getragen, die Mutter musste sie zwischendurch verstecken weil sie befürchtete das die Lehrer denken, das arme Kind hat nur eine Hose. HAb aber noch eine geschafft, jetzt dürfte er über die Übergangszeit kommen. Nomal eher klassisch schlicht, damit er die bunte Shirt au chan alege dezue.
  7. Hallöchen zusammen trotz turbulenter Arbeitswoche, hab ich es noch geschafft 2 neue Hosen für Raphael zu nähen. Beide sind aus neuerworbenen Stoffmarktstöffchen. Nähmatode Das Shirt find ich cool auch die Farbwahl. Und das Kleid gefällt mir auch sehr gut. Ich glaub dir nun das du nähen kannst. Sissy glaub du hast noch gefragt wegen dem Bund bei der Hose.. ich mach das etwas unterschiedlich.. hier sind die wo ich Bündchenware verwendet hab nur mit Bündchen und Kordel... dort wo ich ein Bund aus dem Stoff genommen hab hab ich selbstverständlich ein Gummizug eingezogen. Wenn ich Bündchen hab wo ich das Gefühl hab das sie nicht gut halten, dann näh ich dort zusätzlich ein Gummiband mit rein. Grundsätzlich müsste aber Bündchenware allein halten. Hier ist es heute beängstigend kühler geworden und es soll das ganze Wochenende regnen... das heisst ich darf morgen ohne schlechtes Gewissen an meiner Maschine sitzen. Freu ich mich doch glatt drauf. Ich hab noch so viel zu tun. Aktuell sollen noch sicher 2 Hosen für Raphael entstehen, dann ein Quadrat für eine Babydecke die wir aus einer FB Gruppe einem Mitglied schenken wollen. Dort soll bei mir eine Sonne drauf mit Quitscheteil. Wobei ich mir überleg hab statt Quitschiteil lieber ein Musikklip einzunähen... nur wo bekommt man sowas. Es gibt doch Plüschtiere die haben sowas in den Pfoten oder im Ohr.. wenn man da drückt spielen die ein Lied. Sowas sollte es doch auch zu kaufen geben. Naja... ok dann sind noch einige Projekte für mein Patenjunge offen. Und für mich sollten noch ein paar Langarm Shirts, dann Niagare von So Patten und Hosen entstehen... ihr seht langweillig wird mir bestimmt nicht. A am Montag darf mein Schatzi beim Neurologen antreten, die haben anscheinend auch noch ein neues Medikament. Er hat von der ersten Chemo Serie die Nervenenden kaputt spürt in den Füssen kaum noch was und hat dadurch Gleichgewichtsprobleme... bin gespannt was es da noch geben soll. Euch wünsche ich allen eine gediegenen Sonntag.
  8. Hallo zusammen PNG Alles gute Nachträglich noch zum Geburi Eva-Maria zu deiner bevorstehenden OP wünsch ich dir gutes Gelingen. Wie schon gesagt wurde Hüfte ist nicht so schlimm und in den meisten Fällen ist es nachher wirklich ein neues Lebensgefühl... ich drück dir ganz feste die Daumen das es bei dir so kommt. Heute hatten wir grad schon 2 tolle Erlebnisse: Zuerst bekam mein Schatz ein Brief von der Krankenkasse, das sie ein neues Medikament das in der Grundversicherung nicht drin ist bezahlen werden und ihm für die Therapie gutes Gelingen wünschen. Dann hatte ich mich vor ein paar Wochen im Spital beschwert, weil ich für das Parkticket meines Schatzes glatte 40.-Franken zahlen musste. Er ging am Montag für eine normale Infusion ins Spital und die behielten ihn grad, sein Auto konnte ich dann aber erst am Donnerstag darauf holen, weil ich vorher niemanden hatte der mit mir fahren konnte. Ich ging dann zum Schalter und fragte wie das ist wegen der Gebühren. Sie meinte ich könne pro Tag eine Tageskarte für 10.- lösen.. macht dann 40.- Franken. Ein paar Tage später sah ich zufällig am Automaten das ein Ticketverlust nur 10.-Franken gekostet hätte. Das ärgerte mich grad etwas. Also hab ich ins Spital ein Mail geschickt. Ihnen mitgeteilt das ich es immer wieder erstaundlich finde das man für Ehrlichkeit bestraft wird. Und ich es doch auch sehr bedenklich finde, das man nicht darauf hingewiesen wird, immerhin hätte man in so einer Situation ja schon genug um die Ohren und bräuchte sowas nicht mehr. Vielen denen ich das erzählte meinten nur lächelnd,... und du glaubst das bringt was? Ich verneinte sagte ihnen allerding... wisst ihr mein Frust ist weg und das war mir wichtig. Heute dann eben die Antwort.. ich bekomm die ganzen 40.-Franken zurück erstattet und man entschuldigte sich bei mir für die Unannehmlichkeiten. Soll mal jemand sagen, reden nutzt nix. Oh von wem war den die Tasche? Die sah ja super aus. Coller Schnitt auch. Und Eva-Maria deine Jacke sieht super bequem aus... ich mag das eh nicht wenn Jacken zu eng sitzen. HAb da gern richtig gut Platz drin. Heute ist hier nix mehr mit schön Wetter, es regnet sogar etwas. Dafür kann ich mit gutem Gewissen an meinem freien Tag an die Nähmaschine und bin fleissig am Hosen Nähen für den Sohnemann meiner Freundin. Damit der wieder angezogen ist. Ich wünsch euch nun allen noch einen tollen Tag. LG Yolanda
  9. Guten Morgen grad mal allen einen wunderschönen Wochestart wünsche. Hier strahlt die Sonne schon wieder kräftig in mein Nähzimmer... aber da ich eh gleich zur Arbeit muss ist mir dass egal. UHU dein Rock find ich sehr schön, hast du den hinten absichtlich ein Stück länger? Sissy Die O-Beine ist der Schnitt sonst hät ich euch die Hose nicht gezeigt... Für Teenie Jung find ich das total schön. Versuch ihn dann noch zu überzeugen ein Tragefoto zu machen. Übrigens ich und seine Mutter finden die "alten" Hosen auch super toll und er bekommt dafür auch ständig Komplimente... Allen eine gute Woche... weiss nicht wie oft ichs schaff hab die ganze Woche spät. LG Yolanda
  10. oh ganz vergessen... Saskia Die Shirts für deine Mutter sind echt toll geworden.
  11. Hallo zusammen ein heisser und aufregender Samstag liegt hinter mir. Stoffmarkt in Weil am Rhein war angesagt... und was soll ich sagen, ich hab wohl die 3 letzten Wochen kompensiert. Aber schaut selbst: Und dann ist der Prototyp für die Hose meiner Freundins Sohn entstanden und was soll ich sagen... sie gefällt allen sehr gut.. Es werden also weitere folgen: sissy Mottis Jeans ist cool hab ich sogar schon genäht... wart mal ich hab da sogar noch Bilder von, sind beides Mottis für die Kids meiner Freundin. Der Schnitt gefällt ihm aber nicht soo sehr daher suchte ich was anderes. Motti ist sehr schmal geschnitten musste da recht viel zugeben. Allerdings hat er davon dennoch 3 getragen diesen Sommer. Nun werden aber vom oberen Schnitt weitere folgen. Es sind "deine Sverre" der Schnitt ist einfach genial für Teenager Jungs, und so wandelbar. Morgen gehts zu meinem Sorgenkind der grad im Glarus einem Job nachgeht. Mal sehen wies ihm dort so geht und hoffentlich ein entspannten Tag mit ihm verbringen. Ach ja mein Schatzi wollte heute unbedingt mit zum Stoffmarkt.. irgendwann hab ich ihn dann bei der Fressbude in den Schatten gesetzt... aber es geht ihm gut und er hatte seinen Spass. Und ich genügend Geld. Wünsch euch allen eine erholsame Nacht.
  12. Guten Morgen allerseits Biene die Decke ist supi geworden, würde mein Sohn sofort nehmen und nie wieder hergeben. Ich drück dir die Daumen das du bald wieder etwas mehr Zeit für dich hast. Sissi Konstruktive Kritik hab ich immer gern. Ich weiss das mit den beinen aber ich mag dsa nicht wenn die unten so schlabbern.. daher mach ich sie so.. aber ich werd mal versuchen ein paar CM dazu zu geben. Mal sehen obs mir dann noch wohl ist. Elidaschatz die Shirts sind super...und ich finds cool das du so peppige Teile trägst. Bei mir ist der Tag auch schon sehr durchplant.. hab gestern grad erfahren das der arme Sohn meiner Freundin nur noch 1 Hose hat. Trägt 152 und will partu kein Reisverschluss und kein Knopf an der Hose.. bekommst du aber irgendwie nix in der Grosse... es sollen ja keine Jogginghosen sein. Also darf ich nun ran. Falls also jemand von euch einen tollen SChnitt kennt der auch nicht zu Enganliegend ist (er hat recht stramme Oberschenkel) bin ich offen für Anregungen. In diesem Sinne wünsch ich allen einen wunderschönen Tag.... ich geniess die Sonne meine Näma und heut Mittag hoffentlich ein schönen Nachmittag bei meiner Freundin, dies aktuell auch grad nicht leicht hat. LG Yolanda
  13. Nähmatode..die Socken sind cool...da ich aber sehr empfindlich auf Druckstellen reagiere denk ich leider nix für meine Restchen. Danke euch allen für die lieben Worte. Wir packen das. Hier noch wie versprochen die Fotos meiner Hose. Nicht spektakulär... schlicht eifache Basic.. aber für den Alltag und die Arbeit sehr tauglich.
  14. Hallo zusammen danke Nähmatode und Minka... ihr habt beide recht. Nähmatode keinesfalls ist es aufdringlich... ich hab ganz vergessen dich im Nähkaffee willkommen zu heissen. Mich siehst du mal mehr mal weniger... wie es meine Zeit zulässt.. ich versuch aber wieder regelmässiger hier rein zu schauen... weil die Mädels nämlich alle samt total nett sind und einem auch immer wieder gut tun. Ich wünsch dir hier genausoviel Spass, Freude und Zusprüche wie ich und viele andere schon erleben durften. So meine Hose ist heute tatsächlich fertig geworden. Muss nun nur noch ein guten Moment erwischen das mein Schatzi Fotos machen kann. LG vielleicht später nochmal Yolanda
  15. Hallo zusammen allen Migräne befallenen erstmal gute Besserung... ich bin schon froh kenn ich das nicht. Meine Kopfschmerzen kann ich an 2 Händen abzählen und fand sie jedesmal schlimm. Wenn ich mir da vorstelle ständig damit bestraft zu werden... oje.. da tut ihr mir echt leid. Mein Schatz hat Knochenkrebs... Diagnose vor 3 Jahren, damals folgten Bestrahlung, Chemo und analoge Stammzellentransplantation. Dannach erholte er sich eigentlich sehr gut, die Lichtempfindlichkeit war wegen der Medis im letzten JAhr arg schlimm stimmt, da hatte er richtige Blatern auf den Händen und Armen, echt ätzend. Dieses Jahr konnten wir dem gott sei Dank vorsorgen. Er trug an heissen Tagen nur Langarm T-Shirts und ganz hohen Sonnenschutz, und natürlich schön brav dem Schatten nach. Aber der Sommer war ja auch nicht so heftig wie letztes Jahr. Ach ja dazwischen im Feb. letzten Jahres hatte er sich beim Skifahren noch einen Oberschenkelhalsbruch zugezogen. Und nun hatten wir aber tatsächlich seit gut 6 Monaten immer wieder die wunderbare Nachricht, seine Werte könnten nicht besser sein. MAn sei selber erstaunt wie er sich gegen den Krebs gestellt hat und ihn scheinbar besiegt hat. Tja so kann man sich irren, er ging wie alle 3 Wochen ins Spital um den Knochenaufbau spritzen zu lassen (damit seine Knochen die vom Krebs durchlöchert sind wieder stabiler werden) und wie jedesmal wurde auch diese mal die Blutwerte genommen. Leider war diesmal alles anders, er durfte noch nicht mal mehr heim zum packen, wurde grad dabehalten und bekam erstmal 4 Konserven Blut. Die Ärztin war total schockiert wie er innert 3 Wuchen abgebaut hatte... aber sie war auch guter Dinge da wirs ja sofort erkannten und er jetzt auch gleich wieder Chemo bekommen hat. Die verträgt er Gott sei Dank auch dieses Mal sehr gut. Soweit hat er sich auch recht gut erholt und durfte gestern dann ja heim... das entlastet mich vor allem ungeheim, nebem 100% arbeiten und Haushalt (macht ja normalerweise er) nicht mehr täglich ins Spital zu fahren. Jetzt bleibt einfach zu hoffen, das ers diesmal wieder schafft und es nicht noch eine Transplantation braucht. Die war sowas von Heftig und ich bin mir nicht sicher ob er das nochmal über sich ergehen lässt. So nun aber genug trübe Nachrichten. Onkel Sam du hast ja super positiven Bericht, da wünsch ich dir doch eifach ein tollen Urlaub in deiner 2. Heimat. Und geniess das Leben jetzt nach deinem Wohlbefinden richten zu können. Sissi stimmt schon auch ohne Hund bin ich aktuell ganz schon ausgelastet. Der Hund wäre ja auch eigentlich für ihn gedacht gewesen, damit seine Muskeln wieder aufgebaut werden nach den ganzen Ruhezeiten, und auch für seine Psyche wäre es toll gewesen. Aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben. Erstmal jetzt für seine Gesundheit schauen und dann werden wir neue entscheiden obs ein Hund gibt oder nicht. Wer weiss schon wofür es diesmal nicht klappen sollte. Hat ja alles seinen Grund. In diesem Sinne wünsch ich euch einen wunderschönen Tag, den wir hier mit viel Sonne erleben werden. Und allen die Zeit und Muse zum nähen finden... geniesst das Maschinengeratter... mal sehen wie weit ich selbst heute mit meiner Hose komm. LG Yolanda
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.