Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Fingerhut

gewerblich tätig
  • Content Count

    435
  • Joined

  • Last visited

About Fingerhut

  • Rank
    Stickerprofi aus der Schweiz

Personal Information

  • Wohnort
    Niederamt (CH)
  • Interessen
    Nähen , Sticken
  • Beruf
    Selbständig
  • Homepage
    http://www.heidivonarx-stickdesign.ch

sonstige Angaben

  • Maschine
    SWF A-T1201,SWF B/T1501, SWF/B-T 1201C
  1. falls Du kein Hilfsmittel hast das dir den Verbrauch anzeigt. Es gilt folgende Faustregel : Oberfaden pro 1000 Stiche ca. 5m Unterfaden pro 1000 Stiche ca. 3,5m
  2. genau so wie sticki sehe ich das auch. Eine Maschine stickt immer nur so gut wie das Muster digitalisiert ist. Natürlich ist es dann auch noch wichtig das richtige Material einzusetzen. Das erfordert einiges an Erfahrung. Wobei ich immer sage man kann alles lernen, wenn man den Aufwand nicht scheut.
  3. Guten Morgen Die Ceeding Funktion ist aber Programmspezifisch und nicht in jeder Software verfügbar. Möglicherweise wird sie auch unter anderem Namen geführt. Es Grüessli Heidi
  4. Das ist wieder einmal ein ganz gutes Beispiel, das die Maschine immer so gut stickt, wie das gewünschte Motiv digitalisiert ist. Beim schwarzen Monogramm ist auch der Faden viel dünner als beim roten. das heisst, in diesem Fall, das man das Monogramm von Hand digitalisieren sollte und nicht eine vorgegebene Schrift verwenden kann. Ich würde mir das Monogramm von einem Profi erstellen lassen, dann hast Du es immer so wie du es haben willst und musst nicht auf die Buchstaben in der Maschine zurückgreifen.
  5. Hi zeig doch mal das Stickmuster, und erzähl wie du digitalisiert hast und ohne Vlies würde ich nicht sticken und ein Cap zu besticken ist mit das Schwierigste das es gibt. Es Grüessli Heidi
  6. Hallo Marco Da würde ich mir mal Gedanken über eine Einspannhilfe machen, gibts für Brother von Hoop Master, sicherlich auch von anderen Anbietern ich kenne aber keinen. Ist nicht ganz billig, aber lohnt sich auf jeden Fall, wenn Du öfters grössere Stückzahlen hast. Es Grüessli Heidi
  7. Hi Jana Du siehst ja, wie gross oder eher klein das Interesse beim letzten Aufruf zu einem Treffen, war. Wir waren dann glaube ich 6 oder 7 Personen. Vielleicht organisiert ja wiedereinmal jemand etwas. So ein gemütlicher Hock im Waldhaus oder wo auch immer, wär schon wiedereinmal was. Es Grüessli Heidi
  8. Hi, das liegt nicht an der Spannung sondern Muster. das Zauberwort heisst Zugkompensation. Der Füllstich zieht sich in Stichrichtung zusammen. da musst Du etwas Zugkompensation zugeben. Den Strich einfach etwas kürzer digitalisieren. Es Grüessli Heidi
  9. Sali Rita!!! Ich bin dabei!! Freue mich schon!!! Es Grüessli Heidi
  10. hallo Melanie es ist schon ein Jahr her seit jemand gesucht wurde zum Probesticken. Ich denke das wird sich erledigt haben. Deine Anfrage für ein Stickbild gehört in den Markt. Lg Heidi
  11. Hallo Rita finde ich super, das Du das wieder in die Hand nehmen willst. Ich bin dabei!!!!! Einzig am 3. November geht bei mir nicht. Es Grüessli Heidi
  12. hallo Iris Einmal haben wir einfach einen Stoffladen "überfallen". Oder wir waren Willkommen auf www.handstickerei.ch in dieser Stickerei.Auch haben wir einen speziellen Weihnachtsmarkt besucht. da gäbe es bestimmt noch viele Interessante Sachen die sehenswert wären. Oder einfach gemütliches beisammensein, wo jeder seine Arbeiten zeigen kann oder allfällige Fragen besprechen. Es Grüessli Heidi
  13. Hallo Iris Wenn Du in dieser Rubrik ein bisschen stöberst, findest Du noch einiges, was da gelaufen ist. Diese grösseren Treffen erforderten schon einiges an Organisation, was dann einfach zuviel wurde.Da es an einzelnen hängenblieb. Wir haben uns dann noch ein paar mal im kleineren Rahmen getroffen. Im letzten Jahr wurde das Treffen mangels Anmeldungen dann abgesagt. Aber wenn Du es in die Hand nehmen möchtest, vielleicht kommt ja wieder einmal etwas zustande. Es Grüessli Heidi
  14. Hallo Rudolf Beim denkwürdigen ersten Treffen war ich leider nicht dabei. Dafür danach bei Barbara, oder auch bei Knuddel in Malters, es gab dann noch 2-3 Treffen im Toggenburg oder bei Alice in Ihrem Laden oder in der Waldhütte in Reitnau. Weitere Treffen wurden mangels Interesse abgesagt. Ich glaube viele Leute die damals teilgenommen sind heute hier nicht mehr vertreten. Die heutigen Treffen finden meistens unter der Woche statt, da ist es als Berufstätige schwierig daran teilzunehmen. Liebe Grüsse Heidi
  15. Hi Meiner Meinung nach ist dieses Logo nicht zum Sticken geeignet. Die Schrift als solche ist sicher kein Problem, aber die Hand mit den Flammen ist sicher sehr schwierig umzusetzen. Es Grüessli Heidi
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.