Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Fusseltier

Members
  • Content Count

    22
  • Joined

  • Last visited

About Fusseltier

  • Rank
    Schon etwas länger da

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    Berlin

Sonstige Angaben

  • Maschine
    Victoria Graziella Nova
  1. Ne, leider nicht. Schöne Sachen auf jeden Fall aber nichts ähnliches. Naja, vielleicht hat ja noch jemand ne Idee :-D
  2. Nabend ihr Lieben, hab grad diesen Rock gefunden und bin total verknallt.... Hat vielleicht jemand von euch ein (ähnliches)Muster für sowas?!? Kann ja eigenltich nicht so schwer sein, ein kleines und ein größeres Rechteck, vorne hochraffen, fertig... Schade, dass es kein Bild von hinten gibt - meint ihr, der ist hinten auch gerafft. Wenn ja - wie?! Hier der Rock: Banned Goth Style Petticoat Rock Emo Swing Rockabilly Tutu Gothic #3152 090 | eBay Liebe Grüße Fussel
  3. Hm, also meine hatte definitiv einen breiteren Sattel, eher so wie die, welche ich oben schon gepostet hatte (hier nochmal), aber sie sah eben nicht so nach Hippie aus, wie Widdy schon sagt, auch fürs Büro tauglich. Leider kann ich ebensowenig gut skizzieren. Schwierige Sache das. Ich denke, wenn man bei der jetzt den Sattel etwas schmaler machte und nicht so faltig käme das schon nah dran. Schlagt doch einfach weiter vor
  4. Huhu, ja, ich glaub auf sowas wird es hinauslaufen Vielleicht mache ich auch an der Seite einen RV und vorne irgendne Art Knopf-Imitat Also Zierknöpfe. Also, dann mach ich mich mal ans Ausprobieren. Danke vielmals für eure Vorschläge, gute Inspirationen! Falls jemand noch Ideen oder Schnitte hat bin ich aber noch offen für neues
  5. Guten Morgen! Hm, auch nicht, die von Vogue fängt ja direkt oben an, also äh ich mein, der weite Teil fängt zu weit oben an. Und die andere hat ja fast gar kein Bündchen oben. Heißt das überhaupt bündchen? Halt einen engen breiten Teil oben....
  6. Jaja, wir kommen der Sache näher!!! Widdy, mal so als Anregung: Die hier find ich immer noch zu schlabbrig, sieht aber schon gut aus. Oder sowas in der Art, da sieht man schön, was mir bisher nicht mehr so bewusst war, dass die Falten natürlich untem Hintern anfangen müssen.... Naja, wahrscheinlich hatte die Frau, bei der ich die Hose gesehen hab, auch einen extrem tollen Hintern, so dass es noch mal extra gut aussah....
  7. Hey Widdy, du scheinst genau zu wissen, von was ich rede Ja, Pumphose und Aladinhose kommen dem schon recht nah. Nur die sind ja eher, wie soll ich sagen, fluffich, luftig irgendwie. Die ich meine hatte schon auf jeden Fall Substanz, war glaub ich aus Jeansstoff, mit Taschen und auch Knöpfe vorne glaub ich. Unten war sie zum Schnüren. Ich möchte halt keine mit Gummizug, sondern sie darf schon eng sitzen und muss dann eben zugemacht werden (statt nur hochgezogen). Deswegen auch die Frage nach nem Schnitt (Bündchen oben und dann 2 Hosenbeine raffen könnte ich mir selber basteln), da
  8. Hm, also eher so ne Bauchtanzhose, so ungefähr, oder so aber ich wollte auch Taschen rein und evtl nen Reißverschluss... Also nicht so ein Flatterding, aber der Schnitt kommt schon relativ nah ran...
  9. Huhu, ne, so eine Jodphurhose ist es nicht, ehrlich gesagt finde ich die auch ziemlich gruselig .... ... sorry Sie ist unten auch weit, also mehr so wie eine Bauchtanzhose. Quasi um die Hüfte eng, vielleicht ca. 15 oder 20 cm und dann darunter das weite Bein angesetzt und an dem Hüftteil gerafft, so dass da Falten entstehen. Und unten eben Bündchen. Macht einen schönen Hintern....
  10. :-D Ja, so soll die Hose aussehen, die ich nähen möchte... ich hab so eine Hose bei einer Frau gesehen, sie auch gefragt, aber die hatte sie leider schon ewig und keine Ahnung wo sie her war... Nun wollte ich sie nachnähen, aber finde kein Schnittmuster (liegt vielleicht daran, dass es nix bringt, wenn ich Tante Google nach "Hose oben eng, dann Falten, Beine weit und unten Bündchen" frage..... Habt ihr Tipps für mich, wo ich sowas finden kann? Hat dieser Schnitt evtl. einen Namen? Wisst ihr überhaupt, was für eine Hose ich meine!? Vielen Dank für eure Hilfe!! Fussel
  11. Also ich hab das jetzt mal gebügelt und die Stäbe per Hand in die andere Richtung geknickt (bisher hatte ich sie nur vorsichtig gebogen)... Macht nen guten Eindruck. Mal sehen wie lang das hält und ob es jetzt so bleibt. Ich werde berichten
  12. Hehe, der Gürtel war gar nicht fest geschnallt Es ist ein Piratenkostüm, und ich hatte den Gürtel quasi drunter und noch ne Knarre reingesteckt, so dass sich die Feder nach außen gebogen hat. Deswegen siehts ja auch jetzt so bescheuert aus, wenn ich es anhab... Sauna? Hm, ist hier keine in der Nähe, vielleicht bügeln?!
  13. Ne, das geht nicht, es federt ja wieder zurück.... Sowas hab ich vernäht. Na ich dachte vielleicht gibts noch ne Trickidee, was weiß ich, heiß machen oder kalt oder an Vollmond um 3 Uhr 33....
  14. Huhu ihr Lieben! Nachdem ich ganz stolz mein erstes selbstgenähtes Korsett 4 Wochen auf dem Weihnachtsmarkt getragen habe sind nun leider vorne die beiden Stäbe verbogen. Ich hatte immer einen Gürtel an, der die Stäbe hochgebogen hat. Nun lassen sie sich nicht wieder zurückbiegen und es sieht echt sch*** aus, wenn man mal grad keinen Gürtel an hat... Kann ich das irgendwie wieder rückgängig machen? Oder hilft nur auftrennen und neue Stäbe reinmachen und künftig keinen Gürtel mehr tragen? Danke schonmal! Fussel
  15. Hoppla Nun, ich hab jetzt einen dickeren eingenäht! Hab auch gedacht, besser auf die Gefahr, dass man ihn sieht, als dass ich dann mit geplatztem RV da steh und mir was einfallen lassen muss... Ich werd mal versuchen, das so plattzubügeln, dass man es nicht sieht... steht schon ziemlich ab... Viele Grüße
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.