Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

lulu

Members
  • Content Count

    203
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by lulu

  1. Gedreht war vorne. Die Schalidee ist prima - da werde ich mal wickeln...
  2. So ähnlich - nur größer und als Jacke getragen.
  3. Hallo, gestern habe ich eine Frau gesehen, die einen großen Schal als Jäckchen trug. Das Ganze war hinten zusammen genäht und sah aus wie ein sehr großer Möbiusschal. Kennt das Jemand? Und hätte die Maße für mich? Vielen lieben Dank Lulu
  4. lulu

    Selfmade Saumführung

    Was ich brauchte - eine Saumführung für meine Coverlock Was ich noch hatte - eine große Leiterschnalle Was daraus wurde - eine Leiterschnallen-Saumführung
  5. Ich arbeite mich maschinentechnisch langsam hoch :-) und nun darf meine 5 Jahre alte Enlighten gehen. Sie wurde normal genutzt und im Juli 2019 zum letzten Mal gewartet. Beide Messer habe ich im Januar ausgetauscht. Einen Kräusel- und einen Gummibandfuß würde sie mitbringen. Ich hätte gerne 850 € für sie. Die Originalverpackung ist noch vorhanden und damit würde sie auch auf Reisen gehen.
  6. Hallo Unu, mehr grün als gold, aber eher in die Richtung Festtagsstoff. Dehnbar ist er nicht. Viele Grüße Lulu
  7. Ich habe bei unterschiedlichen Händlern bestellt gehabt.... Und nu ist plötzlich aus allen Bestellungen Gummi angekommen - auf den ich schon seit 4 Wochen gewartet habe. So viele Masken werde ich jetzt gar nicht mehr nähen - die wurden längst gebraucht und mit Jerseykordelalternative ausgestattet. Ich könnte deshalb welches abgeben - ca. 2 mm dick, weich und rund. Ich habe 10m-Päckchen gemacht.Wer noch was braucht, bitte per PN, da ich nur noch selten online bin und die PN weitergeleitet werden.
  8. Wer zählt eigentlich noch? Heute 112 Stück für den DRK-Fahrdienst fertig gemacht. Und nu ist plötzlich aus allen Bestellungen Gummi angekommen - auf den ich schon seit 4 Wochen gewartet habe. Ich könnte deshalb welches abgeben - ca. 2 mm dick, weich und rund. Habe 10m-Päckchen gemacht.Wer noch was braucht, bitte per PN, da ich nur noch selten online bin und die PN weitergeleitet werden.
  9. Gibt es in der Gartenabteilung als Bindedraht - Kannte ich nur als ganz dünne Teile - gibt es jetzt aber wohl auch in richtig dick.
  10. Huhu, nur noch einer übrig... Verschicken gg. Portoübernahme ist natürlich möglich.
  11. Danke für die Komplimente, es hat auch wirklich viel Spaß gemacht die Jacken zu nähen. Sie durften auch schon beide ins Freie. "Robin Hood" geht auch gut mit Jeans und Co. "Schachmatt" verlangt nach schwarzen Basics.
  12. Stand jetzt - alle habe bekommen was sie wollten und ich habe die entsprechenden Bilder gelöscht....
  13. Ja PN ist prima und der Taschen -Tick hiermit für dich reserviert.
  14. andere Bücher je 4 € Hefte je 2 €
  15. Nimm noch 450 von mir dazu 300 gespendet an Alterheime und Sozialstationen, 50 für Friends and Family und 100 tatsächslich verkauft an den DRK Fahrdienst (die gab es dann auch in DRK rot und mit aufgesticktem Namen) Nun will ich aber auch mal wieder was anderes nähen....
  16. @heija Statt des Ear savers von Nähfrosch könnte man auch einen Klettverschluss benutzen - eine Seite Haken, Rückseite Flausch. Das lässt sich dann um ein Teil festnähen und kann je nach Belieben geklettet werden.
  17. sorry ging nach persönlicher Nachricht weg - war die Erste und hat alle genommen.
  18. Sorry, war ne Stunde offline - nu is es weg. Mal sehen, ob die wieder was reinkriegen. Mittlerweile steht es schon im vorderen Bereich bei den essentiellen Sachen, die sie verkaufen dürfen. Letzte Woche habe ich noch eine Bestellung ins Lager machen müssen.... Aber schaut doch auch mal in Euren Restpostenmärkten nach - Namen darf ich ja hier sicher nicht nennen.
  19. Die tragen aber wenigstens eine. Omas ambulanter Pflegedienst schickt die Pflegerinnen ohne alles ins Haus. Nun ist eine Mitarbeiterin erkrankt und alle mussten getestet werden. Und auch die "Testerin" kam erst mal ohne ins Haus, zog die Maske dort erst über. (Dass sie vorher noch zur Toilette ging mit Handschuhen und ohne Fingerwaschen zurückkam (man hatte ja Handschuhe an), möchte man gar nicht erzählen....
  20. Hallo an alle Maskennäherinnen, meine Quelle ist heute mal wieder gesprudelt und es gab Gummiband. Ich habe die passenden Vorräte aufgekauft und würde 10 Stück davon abgeben wollen. Es sind pro Karton 5 m drauf, 5 mm breit. Gekostet hat es mich 0,58 € pro Stück (also pro Karton nicht pro Meter) Wenn es jemand will und ich bis 16:00 h Bescheid weiß, dann würde ich noch heute zum Briefkasten traben und er wäre vielleicht schon Samstag da. Porto bräuchte ich natürlich auch noch - müsste als Brief für 1,55 € gehen
  21. Na gut, wenn es ums Schnellnähen geht.... Ich habe das südkoreanische Modell (von Nähbert verlinkt) etwas abgewandelt. Ich schlage die beiden kurzen Seiten mit der Overlock ab (Nähmaschine mit Zickzack geht sicher auch). Dann wird auf links gedreht so gebügelt, dass die beiden kurzen Seiten sich ca. 1 cm überlappen und hinten in der Mitte liegen. Mitte wird einfach als Knick eingebügelt! In die Ecken kommt jeweils ein ca. 20 cm langes Gummiband. Es geht aber auch Jerseykordel, Schnürsenkel, etc. - dann 30 cm lang. Dann die Seiten abnähen und das Ganze wenden. Überbügeln und Falten wie im Video einbügeln. Mache ich frei Schnauze ohne zu messen - funktioniert auch und wenn es mal schief wird, stört die Funktion nicht. Die Seiten nochmals mit Falten nähen (geht am Besten von hinten, dann kommt man gut über die Falten) Fertig. Mit den 4 Bändern kann man die Maske dann entweder hinterm Kopf binden oder um die Ohren rum. Einfach passend knoten. Dass man den Knoten dann sieht ist ja eigentlich egal. Und die Tasche hinten ist so groß, dass man ohne Gefummel was reinkriegt oder sie ist zu (die Teile überlappen ja) wenn man nichts rein machen will.
  22. Gummi um den Hinterkopf zu führen funtioniert auch mit "normalem" Gummiband (am besten 6 mm breit). Da ich selbst nichte hinter den Ohren mag, nähe ich alle Masken so. Mit einem Knoten im Gummiband kann man dann die Weite anpassen.
  23. Bei mir funktionieren die Restpostemärkte noch als Gummibandquellen. Im Umkreis habe ich schon die Bestände aufgekauft. Die Märkte sind oft noch offen , um Waren des täglichen Bedarfs (Lebensmittel, Tierfutter, etc. ) zu verkaufen. Alles andere dürfen sie eigentlich nicht. Aber auf Nachfrage schreiben sie dann die Nummern der Gummibänder auf, man zahlt an der Kasse und bekommt sie dann im Abholservice (meist am Hintereingang)
  24. neee, war kein Meckern - ich hatte extra nachgefragt, ob es Verbesserungswünsche gibt und ich will ja auch nicht am Bedarf vorbei arbeiten
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.