Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

wollgewerk

Members
  • Content Count

    120
  • Joined

  • Last visited

About wollgewerk

  • Rank
    Hilfsbereit und kreativ

Personal Information

  • Wohnort
    Köln
  • Interessen
    färben, spinnen, weben, stricken und jetzt nähen
  • Beruf
    lehrend

sonstige Angaben

  • Maschine
    Pfaff ambition essential, Pfaff Hobby 1132, Overlock Singer
  1. Macht ihr auch noch Platz für mich? Ich brauche etwas mehr davon - klingt hier sehr verlockend und ich mag gerne zugucken und anfeuern Liebe Grüße, Anne
  2. Wenn deine Frau mit der Pfaff gut zurechtkommt, würde ich diese nehmen, wenn du sie überraschen willst. Wenn du auf eine andere Marke wechseln wollen würdest, würde ich tatsächlich mit ihr reden. Viele wechseln ungern! Liebe Grüße, Anne
  3. Ich mag den Laden - ich finde es klasse, dass so viel Platz zwischen den Regalen ist und dass man Rollen im Einkaufswagen sammeln und dann gebündelt zuschneiden lassen kann, statt mit Stoffballen auf dem Arm herumzulaufen. Ich denke, dass ich spezielle und ausgefallene Stoffe nicht unbedingt dort finde, aber dafür dann alles, was ich zur Kombination damit brauche Gewundert hat mich, dass es keine Abteilung mit Nähbüchern gibt - das fehlt mir schon. Liebe Grüße, Anne
  4. Wenn sich deine Frau diese Maschine wünscht, würde ich sie auch kaufen- vielleicht könntest du dann etwas mehr für die Overlock ausgeben - da hat dein Frau bestimmt auch eine Menge Freude dran! Liebe Grüße, Anne
  5. Ich denke, dass man sich sehr gut klar sein muss, wofür man das Gerät braucht und ob man bereit ist, sich mit externen Speichern zu behelfen. Ich kann nur aus meiner Erfahrung sagen, dass ich mir aufgrund des Preises ein Windows-Laptop gekauft habe und es nach drei Monaten weitergegeben habe, um mir ein MacBook Air zu kaufen. Mehrfach hatte ich die unerfreuliche Situation, dass ich arbeiten wollte und das Gerät ungefragt ein Update gemacht hat - ich war also ausgebremst und durfte es auch nicht ausschalten - letzteres war auch ein echtes Problem, da ich dann Angst haben musste, dass der Strom für das Update nicht reicht, weil ich das Kabel nicht dabei hatte. Mein MacBook Air fragt mich, wann ich ein update machen möchte. Hinzu kommt, dass das Gerät wirklich extrem schnell hochfährt - wenn ich es richtig verstehe, ist das auch der Grund für die kleine Festplatte - das sind spezielle und deutlich teurere Festplatten. Die sind außerdem sehr stabil. Ich habe jetzt seid 2 Jahren mein MacBook Air und bin ausgesprochen zufrieden mit meiner Entscheidung. Eine Studentin, die ich kenne, hat sich gerade nach langen Jahren mit Windows auch eines gekauft -obwohl sie sich das auch mühsam ersparen musste. Liebe GRüße, Anne
  6. Schön, dass du eine für dich so gute Lösung gefunden hast, mit der du dich wohl fühlst - mich haben die Wollpreise zum Spinnen gebracht - ist nicht wirklich logisch, weil ich für die Räder auch Geld ausgegeben habe und man die Zeit natürlich nicht rechnen kann, aber so habe ich nur mehr Freude für das Geld Liebe Grüße, Anne
  7. Das Kleid ist super und vom Schnitt her ja auch sehr variabel! Die Schlupfhosen scheinen mir schon auch ein probates Mittel zu sein, allerdings ist es ja auch irgendwie doof, wenn man gerade eine Figur gewinnt, mit der man genau passende Sachen besser tragen kann. Wäre es nicht eine Idee, für jede Größe ein besonderes Stück zu nähen, in dem du dich dann auch besonders wohl fühlen kannst? Liebe Grüße, Anne
  8. Ich finde deine Planung sehr inspirierend - ich glaube, ich sollte mich da auch mal systematisch mit beschäftigen. Irgendwie ist es ja auch eine Chance, die man nicht so oft hat - wirklich mal von Anfang an eine Garderobe zu durchdenken... Tatsächlich folge ich schon Lehrlings Tipp - ich stricke mir gerade schöne Tücher, mit denen ich Farbakzente setzen kann, die größenunabhängig sind. Sie helfen auch, um die Rubrik Winterpullover zu umgehen... Liebe Grüße, Anne
  9. Ich habe sehr bei "einfach losgeht" gegrinst - das geht mir nämlich auch immer so - erst mal vornehmen zu planen und dann einfach machen... Das Kleid sieht aber wirklich nach einem tollen Basisstück aus, damit kannst du nicht viel verkehrt machen. Ich finde es übrigen besser, wenn es ohne Borte bleibt, da du dann toll mit anderen Sachen kombinieren kannst - finde ich für Basisteile auch wichtig. Übrigens ist es bei mir auch der gesundheitliche Aspekt, ich wurde einfach zu unbeweglich und ich habe mit einem Fuß Probleme. Allerdings ist die Diabeteskeule deutlich heftiger. Ich kenne leider jemanden, der mit der Diagnose resigniert hat - deshalb finde ich es klasse, dass du dich auf den Weg gemacht hast. Liebe Grüße, Anne
  10. Ich freue mich riesig über diesen Swap! Wundert dich vermutlich nicht, oder? Ich werde es mir dann mal bequem machen und einen Tee schlürfen. Liebe Grüße, Anne
  11. @ Fadennudel Keine Strickmaschine - ich weiß nicht wirklich warum, aber ich mag Strickmaschinen nicht - irgendwie ist mir das zu mechanisch, was seltsam ist, weil ich meinen Webstuhl liebe - naja, ist ja Hobby, da muss ich mich nicht verstehen Aber mir fällt gerade ein, dass ich ja eine mit Strickmaschine, die ich kenne zu einem Tausch anregen könnte - die webt nämlich nicht... *plan* Und danke für den Orden *knicks* @ Marion *grins* - ok, die Schnitte gefallen mir auch sehr gut - da könnte ich mir glatt vorstellen mal hinkommen - bei "schmalere" hatte ich gleich andere Vorstellungen und da ich nicht beabsichtige schlank zu werden... Vor allem das erste Kleid gefällt mir extrem gut - ich glaube, das werde ich auch irgendwann haben Liebe Grüße, Anne
  12. @ Fadennudel - her mit dem Orden Ich habe deinen Post begierig gelesen - sehr, sehr hilfreich! Quick and dirty ist keine schlechte Idee - muss ja eben nicht ewig halten. Unterkleid finde ich auch gut - entsprechend Unterrock - finde ich sowieso eine gute Idee. An Wickelteile habe ich auch schon mal gedacht, aber die habe ich noch nie vorher getragen. Was das Stricken angeht, habe ich mir tatsächlich mal Garn gekauft - das kommt, seid ich spinne, nur noch alle Jubeljahre vor. Damit werde ich mir einen Rock in einer kommenden Größe stricken - der wird recht dünn und oben gibt es einen Gummizug - nach unten hin wird er weiter (so Godetartig) - ich denke, dass der einige Größen überstehen wird. @ Novak Bleistiftröcke - hm- ich komme wohl nicht dran vorbei - tatsächlich habe ich den ersten eng(er) geschnittenen Rock meines Lebens und tatsächlich bekomme ich in dem jede Menge Komplimente - wenn du jetzt auch noch berichtest, dass die besonders praktisch sind - ich sollte mich wohl mal daran gewöhnen... Nachdem ich inzwischen 44 bin und auf mindestens 30 aktive Diätjahre zurückblicken kann, gehe ich es sehr entspannt an und habe zum ersten Mal das Gefühl etwas gefunden zu haben, was keinen Verzicht bedeutet- ich kann mir nicht mehr vorstellen, mich anders zu ernähren - klar fallen damit keine Fettberge, aber dafür werde ich das auch nicht mehr wiedersehen @ Marion Um enge Strickkleider muss ich mir keine Gedanken machen - ich drücke dir aber die Daumen, dass du sie bald tragen kannst - passt ja in den Winter. Ganz lieben Dank euch allen - ich bin sehr froh, dass ich das Thema hier eröffnet habe und hoffe, dass auch andere davon profitieren! Liebe Grüße, Anne
  13. Super! Gerade bei Hosen stelle ich es mir extrem schwer vor! @ nowak, das ist sehr beruhigend - ich fände es auch völlig ok mir alle zwei bis drei Kleidergrößen neu zu machen - nur halt jede geht dann - auch bei gemächlicher Abnahme - zu schnell - aber die Erfahrung nimmt mir da definitiv die Scheu! Dank euch! Anne
  14. Willkommen in guter Gesellschaft! Du kannst auch gut alle deine Neigungen miteinander verbinden - kostet nur noch mehr Zeit Liebe Grüße, Anne
  15. Schön, dass auch andere das spannend finden! Prinzess- und Wiener Nähte ist schon mal ein guter Tipp! Beim enger nähen von Hosen bin ich auch relativ schmerzfrei zumal ich sowieso immer was drüber ziehe. Nebenbei - herzlichen Glückwunsch zu den 27 Kilo und der anderen Klamottenklasse! Ich bin gespannt ob noch mehr Tipps kommen! Liebe Grüße, Anne
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.