Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

krimili

Members
  • Content Count

    11
  • Joined

  • Last visited

About krimili

  • Rank
    Neu im Forum
  1. Der W 6 Obertransportfuß hat eine festen, breiten Fuß. Den kann man leider nicht durch andere Füße ersetzen. Beim Vernähen eines Reißverschluss ist das Bugwellenproblem eigentlich auch nicht aufgetreten.
  2. Ich nähe mit der W6 N 3300 und habe mir den Obertransportfuß dazugekauft. Bei Jersey ist er eine echte Hilfe. Die Nähte werden definitiv schöner als mit dem Standardfuß ( bei Jersey). man schiebt nicht so eine Bugwelle Stoff vor sich her mit dem Fuß. Quilten kann ich leider nicht beurteilen.
  3. Hallo! Ich habe ein Hohlkreuz und starke Oberschenkel. Das führt bei Kaufhosen immer zu einem stark abstehenden Bund hinten, wenn die Hose an den Beinen gut passt. Ich habe eine Kaufjeans, die hinten auf 15 cm anstatt des Bundes ein breites Stretchgummi hat. Das sieht natürlich besser aus als ein Gummizug im Bund eingezogen. Jetzt frage ich mich, ob man das irgendwie bei Kaufjeans nachbauen könnte? Hat vielleicht schon einer so was gemacht oder eine Idee, wo man hierfür eine Anleitung findet? Danke!
  4. Vielen Dank! Dann stürze ich mich mal mutig auf das nicht mehr ganz so unbekannte Wesen Scuba... und mache den Feldversuch, wie das Material an der kleinen, kugeligen Frau wirkt....Wenn mich die Geschmackspolizei nicht verhaftet, kann ich ja später ein Bild zeigen...
  5. Laut Kaufbeschreibung soll das neoprenähnlich sein, nur dünner...Hauteng ist eigentlich eher nicht geplant:D
  6. Hallo Zusammen, Ich habe mir Scubastoff, beige mit Blumenprägung gekauft. Ich möchte daraus eine lose Jacke nähen, vielleicht mit offenen Kanten. Jetzt ist mir dieser Stoff völlig unbekannt. Gibt es da bei der Verarbeitung irgendwelche Besonderheiten, auf die ich achten muss? Werden besondere Nadeln benötigt oder so? Danke schonmal:) im voraus für Tipps ...
  7. Nö, das war ein Kaufbuch für 16,99 €...... Das Buch ist echt schön gemacht und die Styles auch wirklich ansprechend. Alles mit Jersey, also recht einfach. Und im Stil eher schlicht-modern. Nur mit der Nähtechnik hapert es scheinbar ein bisschen...
  8. Hallo Himbeerkuchen, stimmt, bei s Größe sind die Verhältnisse zwischen Taillenschlupfweite und Bundlänge gar nicht so abstrus.. Ich glaube, da ist ein Fehler drin. Die Bundhöhe hat auch gefehlt, die hatte ich schon irgendwo im Internet aufgespürt. Ich habe mich jetzt bundlängenmäßig an einer vorhandenen Kaufhose orientiert, die genauso geschnitten war. Das ist auch recht gut geworden. Als nächstes stürze ich mich jetzt auf das Jäckchen von Rosa, mal sehen was da für Unwägbarkeiten auftauchen..
  9. Eigentlich sollte das nur ein Bund aus dem gleichen Jersey wie die Hose sein, ohne Gummi oder so, in einer Höhe von 36 cm, rechts auf rechts also noch 18 cm. Die Mehrweite der Resthose sollte durch den engeren Bund eingeengt werden. Bei den anderen Größen war absteigend 68,4 und 67,6 cm angegeben. Vielen Dank schon mal das Ihr mir helfen wollt. Vielleicht schreibe ich wirklich nochmal den Verlag an. Da hatte auch schon ein Schnittmuster gefehlt. Wahrscheinlich hat da keiner richtig Korrektur gelesen....
  10. Das habe ich auch erst gedacht...Aber laut Anleitung steht da halt ein mal zuschneiden....Bei den anderen Hosenteilen stand immer dabei, zwei mal zuschneiden. Wenn ich die angegebenen 69,2 mal zwei nehme, kommt da ja 138,4 raus. Wenn ich da die Nahtzugaben abziehe, ist das ja immer noch viel zu weit, oder? Die gehen bei XXL von Taillenschlupfweite 104 aus.
  11. Hallo zusammen! Ich lese hier schon einige Monate “heimlich “mit,habe mir auch schon einiges angelesen. Ich bin noch Anfänger, habe aber Mithilfe meines Nähkurses schon einige Sachen zustande gebracht. Jetzt bin ich aber ein bisschen ratlos. Ich habe jetzt allein versucht, nach einer Anleitung aus dem Buch“ Ein Schnitt vier Styles “ von rosa p eine einfache, weite Schlafanzugshose zu nähen. Soweit alles ok. Aber der Bund schafft mich...Hierfür gibt es hier scheinbar kein Schnitteil, sondern nur den Zuschnittplan. Der sagt für XXL aus Länge 69,2 cm. ??????? Dieser Bund soll laut Anleitung nur einmal zugeschnitten werden. Da passe ich nicht rein:(...Ich habe jetzt einfach improvisiert und die Länge von einer vorhandenen Hose genommen. Ich würde aber gerne verstehen, wie das wohl gemeint ist???? Kann mir jemand auf die Sprünge helfen?
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.