Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Kamikaaze

Members
  • Content Count

    368
  • Joined

  • Last visited

About Kamikaaze

  • Rank
    Fängt an sich einzurichten
  1. Ich hatte damals für meine (jetzt) Große den Overall Frederik vom Wetterhexchen (??) genäht. Zu finde. Auf Dawanda. Der saß recht gut. Und ich habe dazu die Umschlagbündchen nach dem Tutorial von Klimperklein verwendet. Die Anleitung war zwar ab und an etwas konfus, doch es werden alle möglichen Varianten gezeigt, mit Knopfleiste vorne oder an der Seite. Etc.
  2. Kamikaaze

    Schnecken-UWYH

    Ein sehr schöner Regenbogen. Reicht denn der Stoff für eine Runde rum? Dann würde ich es einmal um die Hälfte verschieben. Also das nicht gelb bei gelb ist sondern eher bei Lila oder so. Und wenn zu wenig Stoff dann die Ecken in der Farbe von der Rückseite
  3. Und wenn Boxen, dann welche die per Bluetooth funktionieren. Dann bist du da auch etwas unabhängig.
  4. Hallo ihr Lieben, Ein Lebenszeichen von mir Hier geht es gerade nähtechnisch so gut wie nicht voran. Mein Mann ist seit einer Woche wieder da. Und die Motte hatte letzte Woche und diese Woche mit uns Urlaub. Söhnchen ist recht pflegeleicht, nur abends weicht er nicht von mir. Somit ist das Nähen vorerst auf Eis gelegt. Bald muss ich aber die Teile in 56 fertig stellen, die hier noch vorbereitet sind, ansonsten habe ich nichts da. Und in 62 natürlich auch. Spätestens im September werde ich hier wieder mehr nähen. (Mein Mann hat im August Elternzeit und wir richten unseren Garten etwas her. Das ist sehr viel Arbeit. Jahrelang wurde er von den Voreigentümern eher stiefmütterlich behandelt. Es muss erst einmal Grund rein, bevor wir was pflanzen können). Die Sachen in 56 und 62 sollten demnächst trotzdem fertig werden, gekauft habe ich nämlich nichts sondern nur noch vom Töchterchen da. Die Kleidung für mich liegt auch gerade auf Eis. Besonders mit der Großen im Haus komme ich gerade nicht dazu. Und besonders nicht mich jetzt mit dem Thema Schnittanpassung zu beschäftigen.
  5. Chero, das mit den Jungsstoffen kenne ich. Meine Große ist ja ein Mädchen, auch wenn ich nie speziell Pink etc eingekauft habe, so sind doch Blumen, und und und als Musterstoffe vorhanden. Als es dann hieß meine Schwester kriegt nen Jungen, da dachte ich ich habe doch keine Jungsstoffe. Als sich bei uns ein paar Wochen später auch das Outing Junge ankündigte, musste ich auch gucken. Doch viel ist wirklich nur im Kopf. Die Blockade meine ich. Doch, viele der vorhanden Stoffe waren dann auf einmal gar nicht mehr soooo "mädchenhaft" Vll geht es dir ja ähnlich.
  6. Dominika, Würdest du mir den Piqué, Jersey und 50 cm von dem Baumwollstoff schicken? Dann könnte ich aus dem Baumwollstoff genau einen Stoffbeutel herausbekommen Oder wäre das zuviel?
  7. Susanne, dein Stoff und Schnitt ist gerade angekommen sehr schön. Ich schicke deinen heute oder spätestens morgen los. @Dominika ich habe noch mal gesucht. Insgesamt habe ich von dem dunkelblauen Sommersweat folgende Stücke: - 1,70 lm * 1,6 m Breite - 0,55 lm * 1,6 m Breite - 0,53 lm * 1,6 m Breite Interesse habe ich am Trigerma Pique 0,9 x 1,8 Trigema Jersey Petrol 0,54 x 1,7 Und ggf. an einem Streifen von dem Baumwollstoff vom Stoffmarkt. Je nachdem ob du an den kleineren Stücken auch Interesse hast oder nur das große
  8. Petra, Andere Farben? Egal. So ist er Perfekt. Schön erfrischend mit dem Türkis
  9. Achso meinst du das. Kriege ich dadurch nicht ggf andere Falten? Hmmm... Vll sollte ich morgen einfach die andere Größe zuschneiden. Und mal kurz das Oberteil (also nur Brustpartie) zusammenheften. Ich habe so viel Single Jersey da wäre es schon schön wenn der Schnitt und Stoff dann zusammen passt. Mit etwas dehnfähigeren Jersey sitzt es ja dann wohl noch besser. Übrigens. Mein Mann ist morgen wieder daaahaaaaa
  10. Der Reste BW Jersey (über dem blumigen) ist ja der Hammer Schick schick
  11. Wie meinst du das? So direkt kann ich's mir nicht vorstellen. Das ist für mich komplettes Neuland mit der Schnittanpassung. Nur aktuell bin ich damit nicht zufrieden wie das Shirt sitzt. Und dann will ich mir so wie es jetzt sitzt nicht mehrere davon nähen. Wenn, dann richtig.
  12. Danke euch beiden @spotzal Ja das Vorderteil ist gedoppelt. Leicht siehst du auf dem einen Foto die kreisförmigen Löcher. @Quälgeist Ja. Eine Nummer größer. Es sind auch noch ein paar Kilos von der Schwangerschaft übrig. Nicht viele aber doch ein paar. Und zudem ist der Jersey wohl nicht genug dehnfähig für den Schnitt. Ein Bündchen Habe ich ja noch nicht angenäht. Ich denke mir nur wenn der jetzt schon so ansteht dann wird der Ausschnitt mit Bündchen trotzd noch etatmäßig abstehen. Jetzt ist nur die Frage wie ich das wegbekomme ohne dort Abnäher zu machen. Ich kann ja nicht am Halsausschnitf Abnäher machen, das sieht doch seltsam aus. Ärmel wollte ich noch einnähen, aber so ärmellos gefällt es mir auch ganz gut. Zu den unterschiedlich großen Brüsten: minimal. Aktuell verstärkt durch das Stillen. Und da ggf sehr extrem immer abwechselnd. Ihr kennt das ja sicher Unterschiedlich hohe Schultern? Ich denke nicht. Wir haben uns leider keine Zeit genommen beim fotografieren und dann hat er noch schräg fotografiert. Die Scheuerleists (sieht man auf dem Ausschnitf nicht) ist ebenfalls schräg...
  13. Hallo ihr Lieben, ich hoffe auf eure Unterstützung Das Buch "Der große Fotoguide für die perfekte Passform" ist unterwegs. Aber ich hätte doch gerne schon mal was zum Anziehen. Und so hoffe ich dass die eine oder andere von euch mir vll einen Tipp geben kann zur Änderung. Genäht habe ich die Stillvariante vom Shirt Martha von Milchmonster. Der Stoff ist ein Single Jersey von Trigema und die genähte Größe ist doch etwas knapp. Dafür ist es aber auch ein Testmodell und ich werde sicherlich in der Weite etwas dazu geben. Nun habe ich ganz unschöne Falten wie ihr auf den Fotos sehen könnt. Und zwar: - der Vorderer Halsausschnitt steht ab - der hintere Halsausschnitt steht ab Die beiden Punkte oben stören mich am meisten. Dann habe ich noch ein paar Zugfalten an der Schulter. Meine rechte Schulter müsst ihr etwas vernachlässigen. Da ist die Heftnaht aufgegangen (vermutlich 2-3 cm), dies hat mir mein Mann nicht gesagt bei den Fotos und ich habe es erst hinterher gesehen. Zudem, hat er mich irgendwie schräg fotografiert... Die Querfalten kommen sicherlich von dem zuwenig dehnbaren Jersey bzw der knappen Größe. Zudem muss ich das vordere Oberteil noch in der Länge anpassen, damit der Busen komplett bedeckt ist. Das ist in der Anleitung beschrieben, das kriege ich dann wohl hin. Was meint ihr? Wie kriege ich besonders die Falten am Halsausschnitt weg? Theroetisch sind diese ja im Stoffbruch. Dh. irgendwie das Schnittmuster durchschneiden und neu zusammen kleben? Aber wie genau?
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.