Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Fadenfee

Members
  • Content Count

    103
  • Joined

  • Last visited

About Fadenfee

  • Rank
    Hilfsbereit und kreativ

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    Lohmar
  • Interessen
    nähen, sporteln tauchen,
  • Beruf
    Wirtschaftsfachwirtin

Sonstige Angaben

  • Maschine
    Pfaff 2040 Quiltstyle, Coverlock Creative 4874

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ich habe gerade nochmal in ein Webinar von Pfaff von letzter Woche reingeschaut, bei Andrea Henning ist die Darstellung auch nicht richtig. ?
  2. Vielen Dank für eure Antworten. @ Kiwiblüte: das Layout office 2013 hat nicht geholfen und ja ich meine die Premier +2 ultra. Ich finde das sehr unbefriedigend, da ich nicht vernünftig sehen kann wie groß der Abstand zwischen den Buchstaben bzw. Zeilen ist. Die Zehner sieht man ja und dann zähle ich halt die Klicks, aber das kann nicht im Sinne des Erfinders sein. @ Crash: da steht nicht 1, da steht 100. Die Nullen sind nur zu sehen wenn man mit den Pfeiltaste durchläuft. Allerdings ist das Fenster so schmal, das man die Zahlen eher eraten muss als dass man sie sehen ka
  3. Hallo, ich möchte einen längeren Text sticken und dafür die Abstände der Buchstaben und Zeilen verändern bzw. festlegen. Da gibt es in der Funktionsleiste das Feld "Abstand", das Zahlen und Pfeile zum Verändern der Zahlen enthält. Leider sehe ich die Zahlen nicht richtig und weiß daher nicht was ich veränder wenn ich die Pfeile rauf oder runter benutze. Mein Bildschirm ist groß genug, daran liegt es nicht. Ich habe schon die Einstellungen am Rechner bzw. des Bildschirms verändert und in der Sticksoftware rumgesucht. Aber ich kann keine Lösung finden. Hatte jemand auch das Problem und
  4. until
    Wieder ein kleines Fachgeschäft das schließt. Habe gerade eine Anzeige gesehen dass ab 02.01.20 der Räumungsverkauf bei selbstgemacht läuft in Köln. Sehr schade, aber vielleicht kann die Eine oder Andere noch ein Schnäppchen machen.
  5. Hallo, ich bin auf der Suche nach einer sehr günstigen Pfaff Coverlock Creative 4874, sie darf auch gerne defekt sein da ich eigentlich nur ein Ersatzteil benötige. Ich liebe diese Maschine, aber leider gibt es keine Ersatzteile mehr.
  6. Hallo, für die Creative 4874 gibt es leider keine Ersatzteile mehr. Nun ist die Steuerkarte, die den Anlasser ansteuert, defekt. Die Maschine als solche funktioniert, sie fährt hoch, Stiche lassen sich anwählen, Fadenspannung, Differentialtransport usw. lassen sich einstellen und abspeichern. Nur nähen tut sie eben nicht. Wenn man den Anlasser tritt kommt bei der Maschinen nichts an. Kabel und Fußanlasser sind bereits neu, dran liegt es nicht. Hat vielleicht jemand eine defekte Maschine aus der man diese Steuerkarte evtl. ausbauen könnte? Vielen Dank Birgit
  7. Vielen Dank für denTipp. Wohne auch gleich um die Ecke und werde den Weg sicher im laufe des Sommers (so er denn kommt) gehen.
  8. Ich brauche für das Bügelband auch immer so lange wie für den Rest des BH's. Entweder nähe ich das Band schmaler, oder ich fasse das Band gar nicht mir, der Abstand der beiden Nähte ist völlig unterschiedlich. Von der rechten Seite sieht es meistens aus wie S.. Ich hab schon fast keine Lust mehr BH's zu nähen. Der Kantenfuss ist allerdings nochmal eine Idee. Ich würde mich über den ein oder anderen Trick auch sehr freuen.
  9. Hallo, ich hab mir dafür ein Nähfüßchen gekauft. Nur den Schrägstreifen zuschneiden, in den Fuß frimeln und los gehts. Bei ungefütterte Jacken sieht es einfach klasse auf.
  10. Guten Morgen, Ihr habt es geschafft... ich bin infiziert. Glücklicherweise liegen noch 2 alte Exemplare hier rum denen ich nun unbedingt neues Leben einhauchen möchte. Eine Frage beschäftigt mich jedoch: wie bekommt Ihr den Stand hin? Wenn ich die Jeans zu betrachte, wird sie doch einfach nur völlig formlos durchhängen. Habt ihr Einlagen verwendet und wenn ja welche? Ich wünschen euch einen schönen kreativen Samstag
  11. Hallo, ich hatte den goldenen Schnitt auch mal, bin aber nicht damit zurecht gekommen. Da mir auch die Schnitte nicht richtig gefielen, habe ich das ganze Paket wieder verkauft. Respekt, wenn die Hose tatsächlich direkt gut passt.
  12. Da im Kommunismus die Kirchen nicht gerne gesehen waren, wurde nicht getauft, also auch nicht Kommunion oder Konfirmation gefeiert. Als Ersatz gab es die Jugendweihe. So jedenfalls ist es mir erklärt worden, ich komme auch nicht aus den "neuen Ländern". (Blöde Bezeichnung nach über 20 Jahren) Aber wie das so ist mit Traditionen, ist es dabei geblieben. Die Leute haben mit den Kirchen nicht viel am Hut, 40 Jahre kann man nicht einfach über Bord werfen als wäre nichts gewesen und die Menschen lassen nicht plötzlich ihre Kinder taufen nur weil es einen Einheitsvertrag gibt.
  13. Ich finde diese Diskussion ausgesprochen interessant, obwohl ich wahrscheinlich nie im Leben einen Schnitt gewerblich nutzen werde. Ich habe auch überhaupt keine Ahnung und werde mich deswegen nicht zum Thema äußern. Aber über Punkt 7 des Gesetzestextes bin ich auch gestolpert. Für mich ist ein Schnittmuster eindeutig eine technische Zeichnung.
  14. Hallo, das gleiche wie bei den Röcken auf der Strumpfhose gilt auch bei Jacken. Ich hab mal einen Parker mit Fleece gefüttert, damit er schööön warm ist. Jedesmal beim anziehen habe ich das Fleece mit dem Arm unten aus dem Ärmel geschoben, weil die Pullover einfach dran kleben blieben. Seitdem wird immer mindestens halb gefüttert. Ich glaube allerdings auch dass in der Konfektion in erster Linie um Kosten geht wenn nicht gefüttert wird. LG Fadenfee
  15. Köln und Umgebung darf sich wirklich nicht beschweren, Leverkusen steht 2 x auf der Liste.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.