Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Batra

Members
  • Gesamte Inhalte

    241
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Batra

  • Rang
    Fängt an sich einzurichten

Personal Information

  • Wohnort
    Berlin
  • Interessen
    Sticken mit Maschine, basteln, Perlenhäkeln
  • Beruf
    Erzieherin

sonstige Angaben

  • Maschine
    Pfaff 2134, Hobbylock 2,0 Pfaff
  1. das Material ist Baumwolle, etwas festere, der Bauch ist Nicky Stoff und die Füllung ist mehrfach gelegtes Vlies, die Stärke kann ich nicht sagen, habe das Vlies in einem Laden gekauft, der preiswert ist, aber keine Markenware, somit auch nicht die Bezeichnungen hat. Das einzige was ich nicht alleine geschafft habe, bzw. meine Maschine, sind die Nähte die durch alle Schichten gehen. Das sind bei den Armen und unter dem Körper die Nähte. Wir haben einen Schuster mit Änderungsschneiderei die haben mir die 3 Nähte für 15,- Euro genäht. Fand ich schon heftig, aber der Hippo sollte ja auch fertig werden.
  2. schwer finde ich gerade nicht, wenn man ein bisschen Erfahrung hat und ein bisschen Geduld, dann ist es locker zu schaffen, nur reicht mir immer ein Teil von der Größe, dann mag ich nicht noch gleich einen zweiten hinterher zu machen.
  3. ich bin beim Suchen nach einer richtigen Krabbeldecke auf den alten Tread gestoßen, damals reihte ich mich in die Schnittsuchenden ein, inzwischen habe ich den Schnitt letztes Jahr gekauft und genäht. Da wußte ich noch nicht, dass ich Omam werde, ich hatte einfach Lust auf das Nähen und der Hippo ist so toll. Jetzt weiß ich auch dass ich Oma werde, und es passt, allerdings nicht so ganz... Es werden Zwillinge und noch einen Hippo mag ich nicht machen, deshalb die Suche nach einer Krabbeldecke:D
  4. vielen Dank für deinen Beitrag, du hast mir weitergeholfen, also... auf zu Ikea
  5. da ich gerade auf der Suche nach allem zum Thema Krabbeldecken bin, würde ich auch sehr gerne wissen, ob jemand schon Erfahrung mit der Mysa Gräs gemacht hat. Die Idee finde ich sehr schön, denn ich muss zwei Decken machen (Zwillinge:D)
  6. whow, das nenne ich ja mal eine Fülle von Links, recht hast du, da hat man ja den ganzen Tag zu tun, aber ich bin nun mal von Hause aus neugierig und hab mir alle gespeichert. Vielen Dank
  7. Hallo ihr Lieben Ich fange mal an eine Linkliste von Adventskalendern zu eröffnen. Adventschneiderinnen - Kalendertag farbenmix Adventskalender 2011 AdventsBloggalender Adventskalender 2011 Der Stickbär OZ Verlag: News die genaue Seite hab ich noch nicht gefunden, aber die ahben wie in jedem Jahr wieder einen Adventskalender Adventskalender 2011 | blog.stoffe.de ich hatte im letzten Jahr ganz viele, aber dieses Jahr bekomme ich nicht mehr zusammen, aber ihr habt sicher noch was dazuzutun.
  8. Hallo Angelika vielen lieben Dank für deine schöne Anleitung, du bist immer so lieb zu uns. Schöne Adventszeit wünsch ich dir
  9. vielen Dank, da kann ich ja gezielt nach den Bezeichnungen suchen. einen schönen Sonntag und wie immer habt ihr mir geholfen:)
  10. oh manno ich schlafe noch, natürlich braucht ihr ein Foto ich hatte es ja auch schon vorbereitet nur nicht hochgeladen sorry Ich nähe mit einer Bernina und dann hab ich noch bei unseren Nähtreffen eine preiswerte von Tchibo, bei beiden passt dieser Fuss. Die beiden anderen haben auch preiswerte Maschinen, aber dieser Fuss passt bei allen unseren Maschinen (Glück gehabt) und geht immer von einem zum Anderen.
  11. Hallo ihr Lieben Ich habe schon seit ca. 2 Jahren einen Universalfuss und liebe ihn. Er hilft mir sehr gerade Nähte zu nähen weil ichmich so gut an den Kanten orientieren kann. Die versetzte Mitte ist besonders gut weil es für knappkantige Nähte eine sehr gut Führung ist. Ich hab ihnmal in einem Nähladen gekauft. Jetzt wollen meine Nähfreundinnen auch so einen Fuss haben und ich kann ihn nirgens finden und dieser Laden hat den Fuss auch nicht mehr. Vielleicht wisst ihr mal wieder einen Rat. Passen würde er auch bei den anderen Maschinen.
  12. vielen Dank, eure Antworten haben mir Mut gemacht und ich werde es auf jeden Fall mal ausprobieren.
  13. vielen Dank für dei schnelle Antwort, aber ich kann mir gar nicht vorstellen, dass die Decke unter die Maschine passt, also ich meine nicht unter sondern neben also dazwischen... na ihr wisst schon. gequiltet muss doch aber auf jeden Fall werden, oder? Sonst verruscht doch die Ober und Unterdecke spätestens bei der ersten Wäsche. Ich habe nur immer gelesen, dass hier im Forum "mal eben schnell" eine Decke gepatchworkt wird, aber das Quilten muss doch eine Lebensaufgabe sein....
  14. Ich bin sehr happy, seit 4 Wochen treffe ich mich mit 3 Freundinnen einmal in der Woche zum gemeinsamen nähen. Wir sind noch neu in punkto Patchwork und es entstand der Wunsch eine Patchworkdecke zu nähen. Mir ist schon klar wie man das Top und das Binding machen könnte. Wenn ich ein Oberteil gepatcht habe und z,B, eine Fleecedecke darunter haben möchte, muss ich die Teile quilten. Aber wie kann ich denn so eine große Decke z.B. 140 x200 cm unter der Nähmaschine bewältigen? Muss man die Decken immer mit der Hand quilten???? Das dauert sicherlich ewig. Ich hoffe ihr seid schlau aus meiner Frage geworden.
  15. Alles Meins ist schon toll, vor allen Dingen kurz und knackig, die Zitate sind gut, aber zu viel Schrift auf engem Raum, ich danke euch schon mal
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.