Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

kristin

Members
  • Content Count

    186
  • Joined

  • Last visited

About kristin

  • Rank
    Fängt an sich einzurichten

Personal Information

  • Wohnort
    Berlin
  • Interessen
    Lesen, Nähen, Handarbeiten allgemein, Sport...

sonstige Angaben

  • Maschine
    Overlock Bernina 700, Brother BC 2100, Viktoria zauberline 2600
  1. Hallo? Habe bei dem o.g. Onlineshop etwas bestellt und auch das Geld überwiesen. Da nichts ankam, versuche ich nun seit vielen Tagen, dort jemanden telefonisch zu erreichen. Habe auch schon Rückrufbitten auf der dortigen Mailbox hinterlassen. Auch emails werden nicht beantwortet:(. Hatte bisher keine Probleme mit dem Shop. Weiß da jemand etwas? Kristin
  2. @ Lehrling, vielen Dank. Hab die Antwort gerade erst gesehen! Werde es gleich mal ausprobieren... Kristin
  3. Hallo und Danke für Eure Antworten. Bin jetzt erst aus dem Urlaub zurück und habe mein Trägerproblem bislang noch nicht gelöst:confused:. Ich werde mal ein wenig herumprobieren und parallel tatsächlich auch an Kwik Sew schreiben, um die bebilderte Anleitung zu bekommen. Zu der Größenfrage kann ich nur sagen, dass der Schnitt sehr (!) groß ausfällt. Habe Größe M genäht ( bei Burda nehme ich immer Größe 38) und Größe M entspricht locker einer 42. Ich musste es stark enger nähen... Viele GRüße, Kristin
  4. Hallo Lehrling, danke für den Link, aber leider sind die Träger bei meinem Kleid anders. Da wird nochmal separat ein Viereck zugeschnitten, welches dann längs gefaltet werden soll und so ein Mal genäht wird. Dieses Stück wird dann in die bereits vorhandene Schulteröffnung des VOrderteils geschoben. Wie das GANZE dann vor sich geht, verstehe ich eben ohne diese fehlende Zeichnung nicht...
  5. Hallo, ich bin gerade dabei, zum 2. Mal das Kleid von Kwik Sew 3855 zu nähen. Nun steht in der deutschen Anleitung in Bezug auf die Trägerverabeitung " wie abgebildet" vorgehen. ich finde aber kein einziges Bild dazu bei der mitgelieferten Anleitung. Leider ist es schon eine ganze Weile her, dass ich das Kleid das 1. Mal genäht habe und ich kann mich beim besten Willen nicht mehr an das Vorgehen erinnern. Habe schon das INternet nach der entsprechenden (Bild-)Anleitung durchforstet, leider erfolglos. Kann mir da jemand weiterhelfen Das wäre toll. Viele Grüße, Kristin
  6. Also, ich habe mir die ganzen Bilder jetzt auch angeschaut und ich würde richtig großen und auffälligen Silberschmuck nehmen ( Halskette) aber keine Panzerkette, ich suche mal, ob ich etwas Entsprechendes im Netz finde. Eine Stola finde ich viel zu altbacken... LG aus Berlin. Kristin
  7. Hallo, ich wollte am Rückenteil und an den Vorderteilen je Längsabnäher reinmachen. Ich denke, dass die Weste dann besser sitzt. Habe mir ein kurzfloriges Pelzimitat gekauft und da denke ich, dass der Sitz der Weste eher zu erkennen ist als bei etwas Langflorigem. Ja, ich meine den Mantel mit den normalen Ärmeln- werde gleich mal schauen, ob ich den Westenschnitt übersehen habe:o Gut, wenn ihr meint, dass ich's machen kann, werde ich mich am Wochenende mal dransetzen. Vielen Dank und ein schönes Wochenende Kristin
  8. Hallo, habe mal eine Frage bezüglich des "Pelzmantels" aus der Novemberburda, ich glaube es ist der Schnitt 101 ( hab die Zeitschrift gerade nicht zur Hand). Ich überlege die ganze Zeit, ob sich der Schnitt auch für eine lange Weste eignet, wenn ich einfach die Ärmel weglasse und ggf. noch vorne u. hinten Abnäher reinmache. Oder hab ich da 'nen Denkfehler und es wird überhaupt nicht aussehen? Was meint ihr? Viele Grüße. Kristin
  9. kristin

    graues Etuikleid

    Sehr schön und edel. Ich mag Etuikleider auch sehr gern und es steht Dir ausgezeichnet! LG, Kristin
  10. Hallo, hat der blaue Rock in dem oberen linken Bild schwarze Blumen? Dann würde ich auf jeden Fall eine DÜNNE schwarze Strumpfhose zu den Stiefeln anziehen, ruhig auch eine blickdichte, aber nichts dick- gestricktes und auch nicht mit Muster gestrickt, so wie die Stulpen. Ich finde, dass dunkelblaue Strumpfhosen überhaupt nicht passen:o. Auch Hautfarbe geht nicht, finde ich. Zu dem roten Kleid fände ich es besser, wenn der Pullover drunter sich in der Strumpffarbe wiederholen würde, auch da würde ich schwarz wählen. Aber das ist meine persönliche Meinung, jeder Jeck ist anders (oder so ähnlich). LG aus Berlin, Kristin
  11. kristin

    Sommerkleidchen - Supermaxi)

    Ich find's auch Klasse!!! Grüße. Kristin
  12. kristin

    Ein Nachmittagsrock....

    Ist schön geworden.. LG. Kristin
  13. kristin

    in 4 Stunden genäht

    Ganz toll!!! Schließe mich bezüglich der Stoffbezugsquellenfrage an :-)). LG. Kristin
  14. kristin

    Burda 06/2011 Kleid 113

    Gefällt mir auch sehr gut, schöner einfacher Schnitt, der das Muster des Stoffes gut zur Geltung bringt! LG. Kristin
  15. kristin

    Mantel

    Mir gefällt der Mantel auch sehr gut und gerade die Kobination mit den Stiefeln und der dunklen Strumpfhose find ich gut! LG. Kristin
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.