Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

zwirni

Members
  • Content Count

    799
  • Joined

  • Last visited

About zwirni

  • Rank
    Ältestenrat

sonstige Angaben

  • Seit Jahresbeginn habe ich verarbeitet:
    Pullover gestrickt
    EMS-Sportzeug aus Putzlappen
    Schlafanzug Ottobre WS 303 und Schlupfhose Diana, Putzlappen
    Ottobre 2014 Culottes aus Fludderstoff
    Ottobre Grain Field aus Fludderstoff
    Eine Ladyshorts
    Rotes T-Shirt mit bunter Passe Ottobre 2/15/17.p
    Ankemystery fertig!
    8-Minuten-Block-Sandwi

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Mein Golf wird im Sommer 38 und läuft und läuft und läuft.... Es ist ein schwieriges Unterfangen mit dem "Bitte fahr nicht mehr", ich hab es nicht durchsetzen können und mein Vater fuhr noch mit 91, ich darf gar nicht darüber nachdenken. Den geschenkten Taxigutschein haben meine Eltern geschont und schließlich meiner Tante vererbt. Wenn ich nochmal vor dem Problem stünde, würde ich einen Fahrlehrer engagieren. Die "testen" die Fahrtüchtigkeit und sprechen ggf. Klartext. Taxi ist immer preiswerter als ein verschuldeter Unfall, nicht nur finanziell.
  2. Ich kann dir nur "wärmstens" empfehlen, um Insul bright zu bitten, das isoliert besser. Thermolam heißt in erster Linie so irreführend. Ich kann später mal in meinem Schrank forschen, bin aber skeptisch.
  3. Ja, sieht gut aus und die Anleitung ist super. Das Nähen macht richtig Spaß, wenn man endlich mal anfangen kann. Aber ein Teil in Schwarz mit Schwarz werde ich in diesem Leben nicht nochmal anfangen ;). Ich hab sehr schöne Patchworkstoffe, damit werde ich noch einen Terminator für mich nähen. Dieser ist für die Tochter zum Examen und muss nächste Woche fertig sein; Tochter findet Schwarzweißgrau in unterschiedlichen Stoffen "bunt".... Ich hatte vorhin ein Foto gemacht, aber das ist nicht nur nicht aussagekräftig, sondern auch unscharf geworden. In Summe mit meinen Technikproblemen erspare ich uns das Einstellen. Beim Nähen ist Kork bisher völlig unproblematisch. Ich fürchte ja, dass er im Alltag/bei Benutzung schnell aufgibt, aber das kann ich noch nicht beurteilen.
  4. So viel Schönes hier gefunden! Mit der Casey-Aufteilung hast du natürlich Recht. Die hiesige Neubesitzerin scheint sie nicht aufhängen zu wollen.... da hab ich Glück gehabt.
  5. Dankeschön Ihr Lieben Beim Wegräumen hab ich einen verdächtigen Stoffstreifen gefunden..... ehrlich, ich bring Klöpse fertig, für die ich eigentlich zu alt bin. Es sind soooooo viele Teile und entweder hab ich mich vermessen und falsch gekürzt oder versehentlich durch zwei Lagen geschnitten . Nun hab ich tatsächlich Stoff zur Schadensbegrenzung angesetzt und denke, das wird man nicht sehen. Falls doch, ist das eben mal individuell.... Auf jeden Fall ist die Motivation zurück und nach dem Mittagessen gehts weiter. Er wird, der "Laberthread" . Von der Spardosenlampe werde ich auf jeden Fall Fotos beim Basteln machen und dann im Spielplatz damit testlaufen. Aber das kann durchaus 1, 2 Wochen dauern.
  6. Ja, mal schauen. Vielen Dank. Mir ist beim Bebügeln die Webware (Quiltstoff) geschrumpft, keine Ahnung, wieso. Keine Lust mehr.
  7. Das, was nicht sichtbar sein soll, wird quasi verdeckt. Bei Interesse kann ich es ausführlicher beschreiben, ich mach auf jeden Fall Bilder dann. Ich muss aber erstmal den Terminator in Angriff nehmen, der soll schon nächste Woche verschenkt werden, der Geburtstag ist erst Anfang März. Nachtrag, hat sich überschnitten. Mit den Bildern habe ich das so versucht, ich kriegs einfach nicht hin...
  8. Tut mir leid, ich komme einfach nicht zurecht hier mit der Technik. Das Bild, das unbeabsichtigt in die Mitte gerutscht ist, zeigt die zugeschnittenen Teile für einen "Terminator"-Organizer von Wittsisch, gefühlt etwa 80.... Das hat mich gestern den ganzen Nachmittag beschäftigt, verwendet habe ich Korkstoff, schwarze Webware (geplant für ein Quilt-BOM 2013, dann kam Hundi und völlig andere Schwerpunkte im Leben) und schwarzes Kunstleder. Geh dann mal nähen :).
  9. Danke, ich auch :). Ja, es gibt ein Schnittteil. Tut mir leid, ich hab deine Frage gerade erst gesehen. Unter der Woche habe ich Experimente mit Vinylfolie gemacht. Das soll eine Spardose werden, inneres Licht aus. So mit Innenbeleuchtung an.
  10. Vielleicht hilft dir das, schau mal: https://powerknitting.com/twister/drallberuhigung/
  11. Das Shirt ist fertig, merke: ein (über)breites Bündchen macht am rückwärtigen Halsausschnitt ohne Vertiefung einen wunderschönen Kelch. Sah super aus - gefiel mir in Verbindung mit dem V-Ausschnitt vorne dann aber doch nicht so gut. Ein Abnäher in Verlängerung der Schulternaht hat das Problem behoben; das Stoffmuster verzeiht alles. Leider sieht man darauf auch nicht, wie toll die dreifachen Covernähte geworden sind.... Tragebild folgt.
  12. Bündchen dran, ausgebügelt, noch nicht abgesteppt. Jetzt aber wirklich Schluss mit Nähen für heute
  13. Aaaalso: ich hab das Murksteil angehalten und für zu eng befunden. Eigentlich passt mir Pattydoo immer (wenn ich eine FBA mache, wenn ich dafür zu faul bin und der Stoff wenig elastisch, eben nicht, selbst schuld). Die gezeigte Ausschnittverarbeitung gefällt mir aber richtig gut. Daher habe ich komplett neu zugeschnitten, und zwar nach einem Cashmerette-Schnitt (Concord), mit passender Cupgröße, in Länge und an der Hüfte angepasst und dem Ausschnitt von "Grace". Ausschnitt und Bündchen sind soweit vorbereitet wie ich oben gezeigt habe. Jetzt erstmal Gassi, Kaffee und Hundetraining. Wahrscheinlich wirds dann heute nichts mehr mit Weitermachen, aber morgen dann mit frischer Energie. Das zu enge Teil mache ich evt. dann doch noch fertig, Teile sind ja alle vorhanden und es könnte der Tochter passen. Aber vermutlich ist es ihr zu "bunt".... mal sehen.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.