Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Mag1983

Members
  • Content Count

    12
  • Joined

  • Last visited

About Mag1983

  • Rank
    Neu im Forum

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    NDS
  1. Vielen Dank euch allen erstmal für die Antworten... Ich muss wohl wirklich alle drei mal vernünftig Probenähen... ich hoffe das ich das mit der Bernina L460 bei mir im Laden hinbekomme... vllt. bekommen sie die ja kurzfr. rein... ? Ich bin gerade fleißig dabei und versuche ohne Messer-Abschalten die Bündchen zu nähen... es klappt, aber von der Optik bin ich nicht so zufrieden... es wird immer etwas „schräg“ am Ende... Hat denn noch irgendjemand eine Empfehlung/Feedback für die Juki MO-2000? Ich werde dann von meiner Entscheidung berichten... ?
  2. Irgendwie brauche ich bei manchem Nähgut beide Hände am Stoff... die Gritzner hat den Hebel an der Seite, da bekomme ich das irgendwie hin... die Bernina hat ihn zwar auch hinten, aber dafür den Kniehebel... habe auch einen an meiner NäMa und möchte ihn nicht wieder hergeben... dazu kommt die Lautstärke der Babylock... und den Fußanlasser finde ich bei der Bernina ganz nett... ? Gefühlsmäßig tendiere ich nach der Bernina (wenn nur das Messerproblem nicht wäre) eher zu der Juki anstatt der Babylock...
  3. Vorm Fädeln habe ich keine Angst... habe bei der Gritzner auch schnell mit dem Anknoten aufgehört... Also „schafft“ die Bernina genauso dicke Stoffe wir die Babylock? Mir es das Messer halt so wichtig, da ich eigentlich immer wenn ich in die Runde nöhe (Bündchen annähen zB) gerne am Ende der Runde das Messer wegklappe... geht dieses dann bei der Bernina quasi auch wenn ich das Nähgut noch unter der Mädel liegen habe?
  4. Hallo Zusammen! Ich bin etwas am Verzweifeln bei der Entscheidung mir eine neue Overlock zuzulegen bzw. eher welche es werden soll... Im Momemt nähe ich an der Gritzner und jetzt muss einen neue her, da ich ständig Fehlstiche habe, die sich auch bei der Reparatur nicht ganz beheben lassen... Irgendwie bin ich an der Bernina L460 hängen geblieben, da mir der Kniehebel sowie der Pikostich und die Lautstärke zusagen... jedoch ist mir ganz wichtig, dass sich das Messer mit einem Klick ausstellen lässt. Mein Händler vor Ort hat nur die L450 da und die Verkäuferin meinte eben dass es bei
  5. Hallo Donnatigra! Du hast dir im letzten Jahr die Juki MO-2000 gekauft. Bist du zufrieden und würdest wieder so entscheiden? Stehe jetzt quasi vor der selben Entscheidung. Bei der Babylock hat mich das laute Geräusch abgeschreckt.... bin mir aber nicht sicher wie wichtig die automatische Fadenspannung für mich ist, die die Juki nicht hat... Viele Grüße Mag
  6. Vielen Dank für eure Antworten! Ich habe die Gritzner jetzt doch erst wieder zurück genommen und werde mich mal bei Zeiten mit dem Thema ausgiebig auseinander setzen... Irgendwie fande ich die Vorstellung einer neuen Maschine sehr verlockend, aber ich glaube zu überstürzt rangehen bringt auch nichts... LG
  7. Hallo Zusammen! Ich habe eine Gritzner 788, eigentlich hab ich auch nichts an ihr zu meckern... Da sie im Moment zur Reparatur (Stichplatte kaputt) ist, habe ich mich mit dem Techniker unterhalten, der mir sehr die Elna 644 pro empfohlen hat, gerade wenn man damit viel näht... das wären Welten zwischen den Maschinen... Jetzt würde ich wohl kaum noch was für die Gritzner bekommen und immer noch nen Haufen für die Elna bezahlen... Was sind eure Erfahrungen, ist die wirklich so viel besser? Was ist besser? Alternativ wäre noch die Frage, ob es zur Elna eine Janome-Alternative gibt,
  8. Danke für eure Antworten! So wie in dem Video mit dem Einteilen mache ich das auch immer, dann nicht mit Nadeln, sondern mit kleinen Schnipsen... Vielleicht hab ich echt mal doof gezogen...?! Oder was weiß ich... echt ärgerlich... Bin jetzt zusätzlich noch am Überlegen die Gritzner gegen eine Elna 644 pro auszutauschen... da wurde mir jetzt auch zu geraten, da ich die Maschine doch recht viel im Einsatz habe und die wäre "um Welten besser"... Ist das so? Da bin ich jetzt aber wahrscheinlich im falschen Unterforum...
  9. Hallo Zusammen! Ich habe gerade meine Ovi (Gritzner 788) zur Reparatur gebracht... Stichplatte kaputt... der Techniker meinte wahrscheinlich am Stoff gezogen?! Ja, wenn ich Bündchen annähe, dann mache ich das wohl... aber wie ohne ziehen bekomme ich sonst das Bündchen gedehnt dran? Wie macht ihr das? LG Mag
  10. Die schöner aussehende ist sogar die, die € 50,00 weniger kostet!
  11. Vielen Dank erstmal für die zahlreichen Antworten! Getestet hab ich beim Händler beide schon, war gestern dort. Mir wurden auch andere vorgeführt, bin aber bei den beiden hängen geblieben. Beide laufen sehr ruhig und sind vom Nähverhalten (soweit ich das als Laie beurteilen kann) sehr ähnlich... Und auch die anderen Funktionen, wie von Stern beschrieben, sind bei beiden identisch. Aber ich denke, ich werde mich jetzt für die 7100 entscheiden, denn das Alphabet werde ich dann wahrscheinlich wirklich nicht benutzen, da gewinnen dann Kniehebel und Fadenabschneider... Optisch, obwoh
  12. Hallo Zusammen! Ich bin ganz neu hier und gleichzeitig auch noch Nähanfängerin, bin seit Januar begeistert am Nähen, überwiegend Kinderkleidung und ein bisschen was für mich. Habe mir die Janome DC 3018 gekauft, bin auch eigentlich sehr zufrieden, jetzt fehlen mir aber doch einfach ein paar mehr Stiche (Ziernähte, etc.)... Zusätzlich hab ich noch die Overlock Gritzner 788... Ich habe einen sehr kulanten Händler, der sagte ich könnte auch jetzt nach 3 Monaten die Maschine zurückgeben und mir dann eine andere kaufen, mit mehr Stichen.... Ich wollte ganz gerne bei Janome bleiben
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.