Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

dotti

Members
  • Content Count

    12
  • Joined

  • Last visited

About dotti

  • Rank
    Neu im Forum
  1. Hallo, Wenn man ausschließlich Symbolbezogen an diese Mode herangehen möchte, liegt die Antwort doch eigentlich auf der Hand? Camo mit Glitzer und Blümchen wirken auf mich wie die Blume im Gewehrlauf. Also als Statement für den Frieden. Ein aufgerüschter Totenkopf könnte auch als Statement für einen lockereren, selbstverstänslicheren Umgang mit dem Thema Tod verstanden werden. Ich wage zu behaupten, diese Kinder entwickeln sich genau so, wie jedes andere Kind auch. Entscheidend ist, was wir unseren Kindern vorleben. Wie einfach wäre es, wenn wir unsere Kinder einfach in die "richtigen" Klamotten stecken müssten um ihre weitere Laufbahn zu bestimmen. Meine Mutter hat mich in (aus heutiger Sicht) üble Klamotten gesteckt, aber trotz Dirndl bin ich kein Schunkel-Heile-Welt-Mensch geworden und obwohl ich ein Strickkleidchen besaß, das so kurz war, dass man beim Bücken meinen Schlüpfer sehen konnte, gehe ich heute nicht der Prostitution nach. LG Sonja
  2. dotti

    Marie Antoinette

    Oh wow! Das würde ich nie wieder ausziehen!
  3. dotti

    Zwergenfilzhut

    Och nee, wie süß ist der denn! Aber kratzt der nicht?
  4. *röchel* DIESER STOFF!!!! Ich suche schon ewig die Bettwäsche, in der ich als Kind am liebsten schlief. Das Design war ganz ähnlich, hatte allerdings noch den Text eines Schlafliedes aufgedruckt. Aber deine Bettwäsche ist auch toll!!! Ich bin ganz verliebt. LG dotti
  5. Oh... Das ist für mich eine echte Premiere, denn das ist tatsächlich das allererste mal, dass ich von einer Ottobre enttäuscht bin. Kein Herzrasen, keine Schweißausbrüche, keine aus Vorfreude getätigten wilden Stoffkäufe. Aber da sie im Abo kommt, werde ich vielleicht in ein paar Wochen doch noch fündig, wer weiß. Nö, dieses mal ist sie mir irgendwie ZU bieder. LG dotti
  6. Ach schön, ich bin nicht allein. Ehrlich, ich finde das ganz schön schwer so umdenken zu müssen, wenn man jahrelang einen gewissen Klamottenstil hatte. Gestern bin ich auf der Such nach schönen Schnitten in meinem Fundus schier verzweifelt. Ich glaube, ich gehe erstmal in der Stadt shoppen und nähe so lange nur für die Kinder, bis ich wieder ganz sicher weiß, was ich tragen kann. Oder ich nehme einfach ab. *schlechter Scherz* Dank euch habe ich ja schon eine gewisse Vorstellung wonach ich Ausschau halten muss. Danke!
  7. Ich danke euch schonmal sehr. Tasächlich hatten alle meine Oberteile, selbst meine Blusen, bisher einen Stretchanteil. Ich muss wirklich erstmal lernen umzudenken. Ich werde nachher mal etwas festes probieren, vielen Dank. Aber Anja, alleine bei dem Gedanken an ein Mieder bekomme ich Beklemmungen. Gibt es soetwas auch in bequem und vor allem schön? Ich habe jetzt spontan meine Oma in so einem fleischfarbenen Ding vor Augen. Frau hochexplosiv, die erste Bluse ist sehr, sehr klasse. Ich bin spontan verliebt. Mla sehen, ob ich etwas in der Art in meinem Schnittfundus finde. Danke! Und überhaupt mal ein dickes dDANKE, dass ich hier konstruktive Kritik bekomme. In meinem Umfeld höre ich immer nur ein "ach, das geht doch noch, du bist doch nicht dick! Da muss man doch nichts verstecken!" *heuchelheuchel*
  8. Wahrscheinlich alles eine Sache der Selbstwahrnehmung. Auf dem Foto wirkt es aber auch irgendwie nicht soooo schlimm, wie es mir tagtäglich aus dem Spiegel entgegenspringt. Mein Mann sollte mich vielleicht öfter fotografieren. Alleine dass lässt einen schon besser fühlen. Im Moment trage ich gerne zwei Shirts übereinander, das stützt den ganzen Pudding etwas. Die Shirts auf dem Foto sind derzeit auch die einzigen, in denen ich mich halbwegs wohl fühle. Trotzdem mag ich dieses offensichtliche schwabbeln da vorne nicht... Ich bin jetzt extra nochmal in diese Jeans geschlüpft - die drückt nichts nach oben oder unten. Der Bauch ist so! Wenn ich den Bauch ausstrecke, sehe ich tatsächlich hochschwanger aus. In halbwegs eingezogenem Zustand entstehen halt diese Rollen und eben DIESE will ich kaschieren. Ehrlich, die sind in Natura ganz fürchterlich (für mich).
  9. ich hoffe, das klappt mit dem Bild. Brust 100 Unterbrust 85 Taille 94 (Himmel, es gab Zeiten, da war meine Hüfte nicht so umfangreich....) Hüfte 99 Auf dem Foto sieht man ganz nett den wild schwabbelnden, schwingenden Bauch. Was da sonst so an Fett wabert, wird von der Jeans in irgendeine Form gepresst. Also die klassische, ungesunde Apfelform. Was beneide ich all die Frauen, die sich "NUR" über zu dicke Hüften beschweren! Stil, ja... in der Freizeit am liebsten Jeans und Shirt, sonst am liebsten klassische Bürokleidung - Hosenanzug wahlweise mit Bluse oder Shirt und ausschließlich im Winter Rock und Stiefel. Im Sommer sieht man die Krampfadern... Soweit die ungeschönte Wahrheit. Damit ist meine exibitionistische Grenze dann auch ausgereitzt.
  10. ach so, ich vergaß: Laut der H&M online-Maßtabelle liegt meine obere Körperhälfte bei einer 46/48. Das nur als Richtwert. Liebe Grüße dotti
  11. Hallo, ich habe innerhalb des letzen Jahres gut 15 kg zugelegt (Tendenz steigend) und fühle mich so richtig schön unwohl, was sicher auch daran liegt, dass ich keinerlei Klamotten mehr habe, die mir gefallen, sondern lediglich Klamotten, die mir passen. Ich würde mir gerne ein paar Oberteile nähen, weiß aber noch nicht wirklich, welche Schnitte zu mir passen, da ich ja, wie bereits erwähnt noch nicht wirklich lange Übergewichtig bin. Bisher mochte ich gerne Figurbetonte Schnitte, also keine schlabbernden Säcke, wie ich sie momentan trage. Ich hätte also gerne Oberteile, die meine Vorzüge betonen und meine Schwachstellen komplett verschwinden lassen. Verschwinden müssten da auf jeden Fall mein Bauch, der aussieht, als sei ich in der 30. Woche mit einem Schwamm schwanger, sowie meine quadratischen Hüften. Meine Brust, die mir in der momentanen Form zwar auch nicht so gefällt, würde ich da noch eher als betonungswert ansehen. Vielleicht könnt ihr mir raten, welche Schnitte, bei viel Hüfte und Bauch trotzdem nicht nach Sack aussehen? Ich mag so nimmer herumlaufen. Ein schönes, sonniges Wochenende wünscht dotti
  12. Vielen Dank, ihr habt mir sehr geholfen. Dann werde ich heute Abend mal in Ruhe herumprobieren und hier notfalls nochmal um Hilfe rufen. Vielen Dank und viele Grüße Sonja
  13. Danke schonmal für die Hilfe. Was ich mich besonders frage ist, ob das Schnittmuster so gewollt ist, oder ob sich vielleicht beim digitalisieren oder an sonst einer Stelle Fehler eingeschlichen haben. Und wenn das so gewollt ist, wo die Vorteile dieser für mich "Fehler" liegen. Bei mir passte wirklich nichts aufeinander. Das vordere Kopfteil ist zB auch länger als die Schnauzenoberkante, was das spätere Einnähen, eben nachdem man erst die Schnauze geschlossen hat, für meine Verhältnisse besonders schwer macht.
  14. Hallo, ich habe meinen Kindern versprochen, ihnen Kuli Mulis zu nähen und hier in der Suche auch schon ein Schnittmuster dazu gefunden. Nach dem Zuschneiden der Einzelteile war ich allerdings etwas irritiert: 1.) Der Hinterkopf ist etwas breiter und die Seitenkanten sind länger als beim Vorderteil. Muss ich den Hinterkopf irgendwo einhalten, einen Abnäher einbauen oder den Hinterkopf einfach in der Mitte ansetzten und das was über ist am Ende abschneiden? Aber wozu dann zwei unterschiedliche Schnitteile? 2.) Laut Anleitung näht man zunächst die unteren Schnauzenteile zusammen um dann erst den Vorderkopf anzusetzten. Was mache ich denn dann mit den Enden? Offen lassen oder einfach weiternähen und so am Hinterteil der untern Schnauze festnähen? Ich hätte einfach erstmal den vorderen Kopf mit der Schnauze vernäht und dann das hinter Schnauzenteil angebracht. Gibt das dann irgendwelche Fehler in der Kopfform? Ich sehe den Sinn irgendwie nicht... Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand helfen könnte. Beim Nähen von Kuscheltieren ist meine Geduld leider nur auf eine Minimum beschränkt. Viele Grüße Sonja
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.