Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Nähmaria

Members
  • Content Count

    69
  • Joined

  • Last visited

About Nähmaria

  • Rank
    Immer mehr auskunftsfreudig

sonstige Angaben

  • Maschine
    ambition 1.0, hobbylock 2.0

Recent Profile Visitors

210 profile views
  1. Ich habe jetzt weiter auch bei youtube recherchiert und habe beschlossen meiner Prym Vario-Zange treu zu bleiben und bei Bedarf Aufsätze auch für Ösen usw zu nutzen.
  2. Könntest Du den Beitrag dann bitte an den richtigen Platz verschieben? Danke! Ansonsten geht es mir in erster Linie um die Qualität und Unterschiede der Druckknöpfe und Zangen und die Einsatzmöglichkeit. Ich habe durch die Antwort von Lore 48 herausbekommen dass ich meine alte Zange schon für Drucknöpfe in einer bestimmten Größe verwenden kann und habe dadurch keine Kaufentscheidung getroffen.
  3. Danke für den Hinweis! Dort habe ich jetzt herausgefunden, dass ich meine Prym Vario Zange für Snaps der Größe T5 verwenden kann, da ich schon einen entsprechenden Aufsatz dafür habe.
  4. Hallo! Ich beabsichtige mir ein Sortiment Kam Snaps inklusive Zange zu kaufen. Das Angebot auf amazon verwirrt mich. Die Rezessionen berichten auch von nicht haltenden oder nicht schließenden und schwer zu schließenden Snaps. Mit welchem Sortiment habt ihr gute Erfahrungen gemacht? Mir ist wichtig, dass die druckknöpfe auch halten, gerade in einem Haushalt mit Hund oder Katze und mit kleinen Kindern...wenn ich genähtes verschenke. Was könnt ihr mir da empfehlen? Muss ja nicht das billigste Produkt sein...die Sicherheit geht mir da vor! LG
  5. Du meinst man bekommt für 40€ Jahrespreis auch noch die 12 Kurse? Allerdings habe ich schon sehr viele Kurse auch aus Craftsy- Zeiten., immer wenns Angebote gab hab ich zugeschlagen. Die Mehrzahl natürlcih aus dem Nähbereich. Andere Hobbys wie Malen gibt es z.B. auch eine großes Angebot... Eine Weile kann Bluprint bestimmt davon leben und es gibt ja auch noch jede Menge Handarbeitszubehör zu bestellen...Und die Videos sind Englisch, da erreicht man ja Millionen von kreativen Leuten auf der ganzen Welt im Vergleich zu deutschen Videos bei Makerist.
  6. das habe ich gemacht und bin dann noch auf reactivate gegangen. Das Angebot ist rund 80,-€ und 12 Klassen, die man behalten kann. Das wären dann immerhin noch unter 7€ pro Kurs. Das find ich halt auch interessant, mehr als die Ersparnis von 40 € ohne eine Klasse zum derzeitigen Angebotspreis. Mir geht es mehr um einige Kurs, die ich noch auf Dauer behalten will. Ich denke nach diesem Jahr hätte ich dann alle Kurse, die mich noch interessieren und bräuchte dann auch kein Abo mehr.
  7. Hallo Ihr! Ich habe bei Bluprint die Mitgliedschaft für ein Jahr bezahlt. In 6 Tagen endet dieser Vertrag. Das war damals ein tolles Angebot... ich glaube 60€ für 1 Jahr und ich konnte pro Quartal 3 Kurse aussuchen die ich behalten darf(12Kurse). Kennt jemand die Bedingungen, wenn man den Vertrag verlängert... gibt es da auch die Möglichkeit Kurse zu behalten oder ist das eine einmalige Sache? Vielleicht hat jemand hier seine Mitgliedschaft schon verlängert oder hat es vor... LG Edeltraud
  8. Meine Tochter, die gerade mit zwei gebrauchten Stühlen eine Wohnung bezogen hat, wünscht sich klassische Stuhlhussen für die leicht ramponierten Stühle. Zum kaufen hat sie bisher nichts gefunden, deshalb überlegt sie sich, ob man die Hussen nähen lassen kann....Daher suche ich nach Ideen wie dieses Projekt umzusetzen ist.
  9. Vielen Dank für Deinen Link, habe tatsächlich dabei einen interessanten Beitrag entdeckt. Bei meinen eigenen Recherchen bin ich inwischen auch schon fündig geworden. Vielen Dank. Ich kann mir das "Projekt"Stuhlhusse nähen" schon besser vorstellen.
  10. Ich habe schon gesucht... aber leider bisher nichts gefunden, das mich wirklich weiterbringt.
  11. Hallo zusammen! Vielleicht kann mir jemand auf die Sprünge helfen. Ich suche eine einfache verständliche Anleitung zum Berechnen einer Stuhlhusse für einen Stuhl, dessen Lederbezug beschädigt ist. Also nicht für eine bodenlange festliche Husse. Wie könnte ich so einen "Bezug" berechnen und nähen. Hat das schon mal jemand von Euch gemacht? Danke für Eure Überlegungen!
  12. Das weiß ich, dass reines Leinen immer knittert und ja ein Leinengemisch ist da eventuell besser. Mich hätte interessiert, ob der Stoff nicht zu grob für ein Kleid ist. Vielleicht hat hier schonmal jemand diesem Stoff zu Kleidung verarbeitet.
  13. Hallo Miss Robinson! Das klingt ja gut. Ich schau mir auch die Stoffbeschreibung(Stoffzusammensetzung) und die Bewertungen an. Die Bewertungen sind manchmal aber wirklich irritierend. Mal überspitzt formuliert: der eine schreibt: wunderbare Qualität zum Verlieben... der andere: eine Katastrophe das Stöffchen/oder der eine: habe ein schönes Sommerkleid daraus genäht...der andere: ist ein toller Bettvorleger geworden(ich habe jetzt übertrieben...aber so unterschiedlich können die Bewertungen über ein und denselben Stoff sein). Allerdings wenn 50 Leute den Stoff mit 5 Sternen bewerten müßte er ja schon gut sein... Liebe Miss Robinson, ich stöbere auf jedenfall in deinen "Alles was mir unter die Nadel kommt" Threads, da kann ich ja viele Deiner Stoffe bewundern.
  14. Ich glaube, dass Sie einen WIP von Dir interessant finden würde. Das würde ich auch befürworten. Mich würde auch interessieren welches Material du verwendet hast und wie das mit dem Beziehen der Mappe funktioniert. Sieht so aus als wärst Du ein Experte darin.Super! Deine Mappe ist sehr schön geworden! Mich würde interessieren, was Dich das selbstgemachte Teil gekostet hat. Ich habe gesehen, dass es sowas in der Art für 50 € zu kaufen gibt. Bestimmt liegst Du darunter.
  15. Das sehe ich auch so, dass man die Bewertungen anschauen muss, um sich ein Bild zu machen. Im Katalog von butinette werden ja auch verschiedene Standardstoffe für Bekleidung angepriesen, unter anderem auch Leinen. Es würde mich interessieren, ob von Euch jemand schon mit dem Leinenstoff Erfahrungen gemacht hat und sich eventuell ein Kleid oder Rock genäht hat. Das Knittern bei Leinen mag ich persönlich eigentlich nicht.... Eine gute Erfahrung habe ich unter der Rubrik Trachtenstoffe gemacht. Ich habe mir vor drei Jahren ein Dirndl genäht und dabei einen Baumwollstoff mit Streublumen von Butinette genutzt. Auch der Stoff für die Schürze stammt von butinette und ich war mit beiden Stoffen sehr zufrieden. Der Baumwollstoff knittert kaum fällt schön und weich.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.