Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

beateka

Members
  • Content Count

    377
  • Joined

  • Last visited

About beateka

  • Rank
    Fängt an sich einzurichten

Personal Information

  • Beruf
    Macht was mit Computern (aber keinen Windows-Support!!!1!)

sonstige Angaben

  • Maschine
    Brother Innov-is 30 / Gritzner 788
  • Regionale Gruppentreffen
    Karlsruhe

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Es gibt mal wieder ein Burda Spezial, nach der Blusenausgabe vor kurzem gibt es jetzt eine Ausgabe über Röcke, ich habe sie schon im Laden entdeckt, leider finde ich aber bisher nur die russische Übersicht. Für alle, die ein gutes Archiv haben, ist das nichts Neues (da alles bekannte Schnitte), aber für Neueinsteiger:innen sicher nicht schlecht. Grüße Beate
  2. Wenn Du noch nie einen Mantel genäht hast, würde ich dir erstmal die vorgeschlagenen Druckknöpfe empfehlen, damit kannst du nichts falsch machen und auch nicht den Mantel auf den letzten Metern komplett zerstören. Knopflöcher in Mäntel sind nicht so einfach, je nach Stoff und Maschine geht die Knopflochautomatik nicht oder nicht richtig. Selbst gestochene Mantellöcher sind nicht so einfach (Übung!) und Paspelknopflöcher brauchen auch viel Übung und funktionieren nicht bei allen Stoffen. Und stimmt ja, der Mantel ist ja gar nicht gefüttert! Das würde ich auch ändern wollen, sieht einfach besser aus und tragt sich auch besser. PS: Meine Ottobre habe ich heute auch im Laden bekommen.
  3. Ich habe welches von Lidl und das ist für den Preis auf jeden Fall super. Ich hatte auch mal eines vom Stoffmarkt, und das war eine Katastrophe, das hatte ich drin als ich die Overlock zur Werkstatt brachte und der Mechaniker meinte, das wäre eine ganz schlimme Qualität, ich solle das nicht mehr verwenden.
  4. Bitte unbedingt das Ergebnis hier einstellen, ich bin gespannt, danke
  5. Es gibt au der Ottobre-Website die Vorstellung des neuen Damen-Hefts, anders lässt sich das leider nicht verlinken. Ich finde sie gar nicht so schlecht, für den Mantel hätte ich sogar schon ein Stoff zu hause. Auch die Latzhose finde ich ganz nett (obwohl ich eigentlich einen Latzrock nähen wollte..) VG Beate
  6. Ja, 116 ist die Kostümjacke, allerdings hat das Model auf dem Foto ihre Hände im Kragenbereich, ob das Absicht ist?
  7. Ich habe keinen gemeinsamen Stoffverbrauch gefunden, früher™️ gab es das doch mal? Also ich kann nur addieren: Jacke 2,65-2,75m, Rock 1,55-1,65m, wobei viele Teile schräg zugeschnitten werden und vermute, dass man die Ärmel und Kleinteile aus den Resten des Rocks zuschneiden kann, damit spart man dann bestimmt 60cm.
  8. Bitteschön Bitteschön
  9. Jetzt gibts auch die dt. Vorschau. (Ich glaube die Ukrainer und Russen haben eine Ansage bekommen, die Vorschauen nicht so früh zu bringen, erst eine Woche vor Erscheinen der dt. Ausgabe, die ja auch nach vorne gezogen wurde...)
  10. Ahhh, das ist eine Jubiläumsausgabe, daher die vielen Retro-Schnitte! (auch wenn 5/20 natürlich Quatsch ist...)
  11. Es gibt die erste Vorschau bei den Ukrainern. Mit grün und Retro-Kleidern haben sie mich ja VG Beate
  12. until
    Im Fashion Park Nußloch.
  13. Im burda-style-Forum wurde gerade erwähnt, dass es Schößchenjacke 120, Kabanjacke 105 und Bleistiftrock 106 schon mal in älteren Heften gab. Der Trend zum recyceln der Schnitte geht also weiter
  14. Ich habe das Heft eben kaufen können, es gibt das zum regulären Preis im Bundle mit einer anderen Zeitschrift, bei mir war es die burda plus, mit der ich nichts anfangen konnte Hab euch ein Foto von den TZ gemacht.
  15. Ein paar Tage vor dem Erscheinungstermin gibt es sogar die deutschsprachige Vorschau!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.