Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Fjola

Members
  • Content Count

    118
  • Joined

  • Last visited

About Fjola

  • Rank
    Ältestenrat

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Falls noch vorhanden hätte ich gerne die beiden Gilewska-Bücher und Make your own patterns.
  2. Habe das schon genäht und bin der Meinung, dass ich die Blende auch nicht im schrägen FAdenlauf zugeschnitten habe. Nur als kleiner Hinweis, der Ausschnitt fällt beim Vorbeugen seeeehr großzügig und gewährt ordentlich Einblick (zumindest bei meinem Stoff, auch ein sehr weich fallender Viskosejersey).
  3. Wem es nur um die Stoffkarte geht, da gibt es hier eine Alternative, ich weiß nur nicht, wie aktuell die gehalten wird: Edeltraud mit Punkten: Stoff-Karte
  4. Vielleicht mal in den Spamordner gucken, bei mir kam die gleich.
  5. Vielen Dank, da habe ich jetzt glatt mal zugeschlagen. Mit dem Coupon gibt es den Schnitt inklusive Workshop sogar günstiger als den Schnitt einzeln. Jetzt brauche ich nur noch Zeit zum Nähen .
  6. Ich denke, der höhere Preis wird durch die Videos gerechtfertigt, wobei die bei vielen Schnitten mittlerweile kostenlos dazu gehören. Wenn es Dir nur um solch einen flexiblen Schnitt geht, schau Dich mal bei TinaLisa um, die bietet auch ein ähnliches Baukastensystem mit Jenny bzw. Jennifer. Das ist sehr gut gemacht und eine Facebookgruppe für Beratung gibt es bei Bedarf auch.
  7. Bei allen anderen Teilen habe ich die Nahtzugabe zugegeben, sogar mit Lineal, da bin ich immer sehr penibel ;-). Wahrscheinlich wirklich ein Druckerproblem... Aber egal, Tasche ist jetzt fertig und ich bin auch wirklich glücklich damit, ein toller Schnitt.
  8. Sowas hatte ich mir schon gedacht, da ich bisher auch nur Gutes von den Machwerk-Schnittmustern gehört habe. Falls ich die Tasche ein zweites Mal nähe, drucke ich mir den Schnitt einfach nochmal komplett neu aus.
  9. Tolle Taschen sind hier entstanden! Ich habe gestern auch eine fertig genäht und bin auch sehr angetan von dem guten Stück. Allerdings hatte ich beim Einnähen des Bodens doch so meine Schwierigkeiten. Es schien mir so, als sei mein Bodenteil insgesamt zu klein. Die Größe stimmte allerdings mit der in der Anleitung angegebenen Größe überein (21x31 cm inkl. NZ). Der in der Anleitung angegebene 1 cm Überstand der Seitenteile war bei mir jeweils eher 2 cm (und auch die Schnittmusterteile von Seitenteil und Boden passten nicht mit einem 1cm Überstand zusammen). Auch wenn ich die Knipse der Mitte der Seitenteile auf die Mitte des Bodens gelegt habe, passte das irgendwie nicht gleichmäßig zusammen. Ich habe das Bodenteil dann nochmal in breiter zugeschnitten, weil ich mir nicht zu helfen wusste. Dann stellte ich allerdings fest, dass die Länge auch irgendwie merkwürdig war und ich ziemlich tricksen musste, um das zusammen zu bekommen. Ging das noch jemandem so? Könnte vielleicht jemand mal die Breite der Seitenteile ausmessen, vielleicht war mein Ausdruck auch irgendwie Murks, da ich zwei unterschiedliche Drucker bemühen musste?
  10. Wenn sie noch nicht weg sind, hätte ich gerne die Fashion Style 4 / 2015 --> 3€ Fashion Style 9 / 2017 --> 3€ Simplicitiy Meine Nähmode 2 / 2018 --> 2,50€
  11. Ich bin zwar nicht Dagmar , aber wenn Du Dir vorstellst, dass Du die offenen Bündchenkanten aufeinandergelegt hast, dann, sagen wir mal alle 10 cm, eine Markierung an beiden Kanten machst, verschiebst du die Markierungen der oberen Kante jeweils 3 cm im Uhrzeigersinn (oder dagegen) zu der Markierung der unteren Kante und nähst es dann so verschoben an. Ich hoffe, das war verständlich.
  12. In der Ottobre Family von 2017 ist auch eine Herrenjeans drin. Außerdem gibt es auf dieser Webseite 3 Jeansschnittmuster zum kostenlosen Download, die für Herren ist die 101: Jeans 100% coton bio, entièrement fabriqué en France - 1083 (ziemlich weit unten, bei KIT ZÉRO KILOMÈTRES) Die Infos, die bei dem Schnitt dabei sind, halten sich sehr stark in Grenzen und sind auf französisch. Auf dem Blog von Fröbelina findet man allerdings Infos zu dem Schnitt.
  13. Wen es interessiert, hier gibt es einen Blick aus näh- und konstruktionstechnischer Sicht auf Meghans Kleid: THE Dress! (aka Meghan SewingArtistry.com
  14. Danke, habe das gleich Mal in meinem letzten Beitrag geändert. Wie bekomme ich die Bilder denn an eine bestimmte Stelle im Beitrag also nicht nur angehängt?
  15. Ich hatte kurz nach einer Anleitung zum Bilder hier direkt hochladen gesucht, aber bei PC und Internet oder so ähnlich war nichts oben gepinnt, da bin ich den für bekannten Weg gegangen.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.