Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

-Myrel-

Members
  • Content Count

    509
  • Joined

  • Last visited

About -Myrel-

  • Rank
    Fängt an sich einzurichten

Personal Information

  • Wohnort
    Münster
  • Interessen
    Reiten, Akkordeon spielen, (natürlich) nähen, stricken, sticken, Seife sieden, und viel zu viel mehr
  • Beruf
    Softwareentwicklerin

sonstige Angaben

  • Maschine
    Pfaff Select 3.0, N454d

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Oh, super! Ihr seid die Besten. @Unclesam59 ich schreib dir gleich ne PM.
  2. @cadieno Heller wird's heute wohl nicht mehr, also bitte schön
  3. Guten Morgen ihr Lieben, mich hat leider die Forumssoftware irgendwie im Stich gelassen, ich war mir sicher, dass ich "Inhalt folgen" angewählt habe, hab aber keine Benachrichtigung erhalten Na nun aber: @cadieno Mache ich sobald es hell ist, die Zusammensetzung ist 50% Wolle, 50% Polyester. Ich denke es würde beides gehen, nur ungefüttert hätte er mir vermutlich nicht genug Stand. Wobei das bei Blazern ja durchaus grade modern ist. Ist nur nicht so sehr meins. @Indianernessel Nein, hab ich nicht, willst du noch den Schlafsack nähen? Ich hab dem Baby meines Cousins und Frau eine Jacke aus dem lachsfarbenen geschenkt, hab grade nachgefragt, die mussten sie bisher gar nicht waschen, weil der Stoff nicht Dreck anfällig ist. Ich würde es vermutlich beim Wollwaschprogramm in die Maschine geben, damit habe ich selbst bei 100% Wolle gute Erfahrungen gemacht. @Unclesam59 Ich finde gar nicht, hab grade gesehen, dass der Wollanteil bei diesem doch nicht so hoch war, wie ich im Kopf hatte Der hat 83%Polyester, 10%Seide, 5% Wolle, 2% Elasthan. Ich bin super empfindlich, was "sich nach Plastik anfühlen" anbelangt, ich mag den Stoff aber tatsächlich sehr gerne anfassen.
  4. Ich versuche es jetzt noch mal, da der Umzug mehr Geld verschlingt, als ich gehofft hatte und ich dann die Stoffe auch nicht umziehen müsste Es sind wirklich tolle Stoffe, ich schaffe es bloß einfach nicht alle zu vernähen und wie gesagt der Umzug und das liebe Geld Die Stoffe ziehen auch gerne in kleineren Stücken aus. Sie sind alle ungewaschen und mein Hund darf nicht mit in das Nähzimmer, außerdem ist es ein Nichtraucherhaushalt aus dem sie kommen. Das sind beides Webwaren, der Zettel mit der Zusammensetzung liegt zuhause, könnte ich heute Abend aber gerne nachreichen. Ist auf jeden Fall ein hoher Wollanteil und die bunten Fasern auf dem unteren sind Seide. Wie auf den Bildern steht, sind das hier Strickstoffe, beide innen angeraut und schön kuschelig. Das rose/lachsfarbene besteht aus 86% Wolle, 12% Polyacryl und 2% Elasthan und wiegt 440gr/m, also insgesamt noch 660g. Das terracottafarbene Stöffchen hat dieselbe Zusammensetzung, wiegt aber 500g/m und es sind 2,5m da, wiegt also insgesamt 1250g. Ich hoffe sehr, dass ich doch noch Abnehmer/innen finde Liebe Grüße!
  5. Ich wollte auch Bluprint vorschlagen, das ist eine Onlineplattform für Kurse aller Art. Wie z.B. bei Makerist, nur eben auf Englisch und meiner Meinung nach in der Regel sehr viel professioneller und auf einem deutlich höheren Niveau. Es gibt viele Kurse zu Nähthemen, aber auch zum Kochen, Zeichnen, Stricken, Häkeln, Spinnen,....
  6. @Quälgeist Da bin ich tatsächlich beruhigt. @Miri45 Bei mir ist kein freier Schnitt dabei Ich hab sie alle gekauft, wenn auch meist für sehr wenig Geld, aber trotzdem... Ah und ich kaufe eigentlich nur noch Schnitte wo auch A0 Dateien dabei sind und lasse die dann drucken. Das zusammen basteln geht mir nämlich auch gehörig auf den Keks.
  7. Ohhh, ich hab da auch noch so x (Moooment: 8 ) Schnitte, die ich noch nicht genäht hab. Das sind nur die, die zum Thema passen Ich sollte mich also dringest auch beteiligen
  8. Nu hab ich doch es tatsächlich nicht geschafft mein Projekt hier mit einzustellen und auch grade erst alles nachlesen können. Ich finde eure Projekte alle so toll und bin ein bisschen traurig, dass ich die zurückgezogenen nicht sehen konnte. Ich hoffe auch sehr, dass es noch mal Challenges gibt und ich mich wieder beteiligen darf Mir hat es total geholfen und ich hatte pünktlich am Donnerstag die Reisetasche fertig, die ich brauchte um mit meiner Mutter über das Wochenende nach Bern zu fahren. Wir haben nämlich für mich nach einer Wohnung gesucht, ich werde ab Januar in der Schweiz leben.
  9. Juhu, ich vermelde: Meine Nachtschicht gestern war erfolgreich!! Mein Ding ist einsatzbereit für heute *hüstel*, ich brauchte es nämlich für heute ganzganzganz dringend und hab deshalb gestern nach dem Hundetraining noch "schnell" bis um 01:00 das Dings fertig gestellt. Woher das Glück kam, dass ich tatsächlich keine einzige Naht noch mal aufmachen musste Normalerweise geht so eine Aktion bei mir immer schief. Ich drücke allen, die noch dran müssen ganz doll die Daumen, dass es auch so klasse klappt. Ich stelle aber auch immer fest: Ich brauche ebenfalls den Zeitdruck, damit ich was fertig bekomme
  10. Ich hab gestern auch noch den Reißverschluss und die restlichen notwendigen Zutaten erfolgreich erlegt, am Sonntag hab ich aber auch schon die ersten Schritte erfolgreich erledigen können. Hab auch festgestellt, dass ich gar nicht weiß warum das eigentlich zum Lange-Zähne-Projekt geworden ist. Ich muss aber wohl heute und morgen doch noch Nachtschichten einlegen Ich bin so super gespannt auf eure Projekte!
  11. Hallo ihr Lieben. Ich glaube ich kann ganz passabel stricken, hab aber nicht die allergrößte Erfahrung und brauche jetzt dringend eure Hilfe. Ich habe letztes Jahr meiner Freundin einen Pulli für ihre sehr schnell frierende Hündin gestrickt. Da ich leider ein paar hundert Kilometer von ihr weg wohne, musste ich das nach mir geschickten Maßen machen. Das Strickmuster gab es nämlich auch nur für deutlich kleinere Hunde. Es hat insgesamt auch gut geklappt, nur unter dem Bauch ab zwischen den Beinen bis zur Taille ist zu viel Weite. Jetzt brauche ich genau da eure Hilfe: Gibt es eine Möglichkeit die Mehrweite rauszunehmen ohne den Pulli bis zu den Beinen wieder aufmachen zu müssen? Ich hab ein Foto angehängt, zwischen den beiden roten Pfeilen die rote Linie entlang müsste das Gestrickte weg. Ich hoffe sehr ihr habt einen Tipp für mich.
  12. Guten Morgen @Marieken auch von mir gute Besserung! Ich habs im letzten Urlaub auch geschafft und bin dämlicher Weise nicht zum Arzt gegangen, das ist echt nicht so geschickt. Ich bin auch immer noch nicht weiter, ich überlege grade hin und her, wie ich das doch mit komplettem UWYH hinbekomme. Mal sehen..... Heute Abend schaffe ich aber vielleicht (hoffentlich) noch was. Unter der Woche klappt das irgendwie nie so. @mondwicht Ich finde Handnähen auch sehr entspannend, ich hab sogar schon einmal ein Kleid komplett von Hand genäht, das hat eigentlich echt Spaß gemacht. Dauert nur halt auch etwas länger.
  13. @Miri45 So gehts mir auch, muss grade auf den Laptop warten und kann hier immerhin mal nachlesen. Hab vorgestern auch schon brav fast alles zugeschnitten, es fehlt nur noch der Lange-Zähne-"Stoff" mal schauen, ob ich das heute noch schaffe. Ich denke auch, dass ich auch noch interfacing benötige, auch wenn das eigentlich nicht vorgesehen ist... Mal sehen wie ich das einbastele. Eine Zutat fehlt mir auch noch, hab ich vorhin bemerkt beim drüber nachdenken - Mist.
  14. @susa1962 Z.T. wurde das über Kickstarter finanziert und ich denke, dass z.B. auch Makerist da finanziell mittlerweile die Finger mit drin hat. Von denen hab ich nämlich heute auch Werbung für Patterina auf Facebook gehabt. Dazugekommen die auszuprobieren bin ich aber immer noch nicht.
  15. Schau mal, ich hab dieses Freebook und noch diese Anleitung gefunden.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.