Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

cold_fear91

Members
  • Content Count

    10
  • Joined

  • Last visited

About cold_fear91

  • Rank
    Neu im Forum
  1. ok hab mal ein bisschen probiert noch an der maschine. anscheinend ist die nadel schon jetzt richtig, seitdem ich es in die mitte eingestellt habe. kann es vllt an den transporteur liegen? da es vorwerts nicht aufschlägt, nur beim rückwertsnähen
  2. hab die maschine jetzt verstaut da ich eine ersatzmaschine geholt habe, aber einfädelung ist richtig. wie bei der beschreibung. hab noch das original heftchen. ich weiß ja nicht wie viel es kosten würde wenn man es einschickt an einen mechaniker, kenne mich da allgemein nicht aus.
  3. nein nähe nicht auf sowas. habe mir eine art sockel gebaut. maschine hat also genug platz unten.
  4. ok habe es geschafft das die nadel in der mitte ist. aber die nadel ist noch zu weit vorne. weiß jemand wie man das einstellen kann?
  5. Hallo habe eine alte Anker nähmaschine gekauft. (so eine die kein licht hat und auch nicht rückwerts näht) habe jetzt nur ein problem mit der maschine auf der unterseite macht es schlaufen, es schafft es auch nicht immer den unterfaden hoch zu holen. wenn ich es mal geschafft habe dann näht es erst nach dem 4.-5. stich.... ist eher doof weil ich auch kurze strecken nähe. fadenspannung kann man auch nicht gescheit einstellen. eingefädelt ist es richtig aber egal ob ich auf fadenspannung 1 oder 10 drehe ist die fadenspannung gleich... vllt kann mir jemand helfen.
  6. Hallo ich habe mir eine pfaff 260 gekauft bei einem nähmaschinenmechaniker aber leider meldet er sich nicht zurück und brauche dringend hilfe . die nadelposition ist nicht korrekt. wenn ich es auf rechts stelle dann hat es am rand der stichplatte gut platz wenn ich es auf links stelle dann knallt es auf die stichplatte. und die nadel ist auf ein bisschen zu weit vorne, beim rückwertsnähen knallt es vorne auf die stichplatte. die nadeln selbst sind einwandfrei, von schmetz. greifer ist auch ok an dem liegts nicht. wahrscheinlich ist die ?nadelstange? nicht korrekt eingestellt
  7. Hallo ich bin neu hier, habe mich schon etwas durchgesucht aber leider keine antwort auf meine Frage gefunden. Ich suche eine Digitale Nähmaschine mit zierstiche. Man sollte den Transporteur runter stellen können sodass man auch Freihandsticken kann. Ich nähe auch dickere Stoffe. Preisklasse bis max 400 (keine w6) Danke
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.