Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

philocat

Members
  • Content Count

    2031
  • Joined

  • Last visited

About philocat

  • Rank
    Hat Schrank aufgestellt

Personal Information

  • Wohnort
    Am größten Kanalknotenpunkt Europas

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Und noch ein Foto vom Trostkissen. Das Buch bekommt sie auch dazu... Was sagt ihr dazu? LG Jutta
  2. Liebe Mäuse, vielen, vielen lieben Dank für eure Glückwünsche. :hug: Ich hatte (endlich mal wieder) einen entspannten Tag. Bei mir tobt/tobte rundherum das Chaos. Möchte euch kurz erzählen was so alles los war und ist. Erstmal musste ja der Hochzeitsquilt fertig werden. Ist er auch - zwei Tage vor der Hochzeit. Das Brautpaar hat sich riesig gefreut. Hier ein Bild... Die Hochzeit war echt toll. Die schönste, auf der ich je gewesen bin...einschließlich meiner eigenen. Leider ist Freddy in der Woche vor der Hochzeit krank geworden...wir konnten trotzdem hin fahren...Sohn und Freundin haben sich um ihn liebevoll gekümmert. Aber mit den Gedanken ist man halt nicht so ganz bei der Sache. Dann gibt es noch Neuigkeiten zum Pflegehund. Vielleicht erinnert ihr euch daran. Erst hatte ich ihn, dann meine Kollegin. Wir haben ja immer noch gehofft, dass der Herr wieder gesund wird. Ist er leider nicht. Ihm wurden noch beide Beine amputiert und dann ist er nicht mehr großartig aufgewacht und gestorben. So war es dann mein Hund...den meine Kollegin aber jetzt gerne in ihre Familie aufgenommen hat. Aber auch das musste alles organisiert werden.... Und nun dachte ich, kehrt endlich Ruhe ein. Leider nicht... Eine Freundin/Kollegin muss ganz plötzlich ins Krankenhaus und operiert werden. Sie hat seitlich am Hals Tumore, die ganz schnell raus müssen. Ob bös- oder gutartig kann erst danach gesagt werden. Das hat mich echt von den Füßen gehoben. Ich kenne sie seit meiner Ausbildung, da hat sie in dem Geschäft ein Praktikum gemacht und später, als ich bei meinen Schwiegereltern angefangen habe, war sie dort in der Ausbildung. Ich habe mal nachgerechnet...32 Jahre kennen wir uns jetzt. Sie ist sehr zurückhaltend, kein Mann, keine Kinder, nur Mama und Papa...und Mama ist ein Pflegefall. Ich hatte überlegt, ihr ein Trostkissen zu nähen...habe ich dann auch gemacht. Ist mir aber nach der Erfahrung mit meiner Freundin vor zwei Jahren sehr schwer gefallen (sie hat es nicht geschafft). So, jetzt wisst ihr was hier so im Busch ist. Ich werde Pfingsten nutzen und hier erstmal alles nachlesen damit ich auf dem laufenden bin. Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und frohe Pfingsten. Liebe Grüße Jutta
  3. Hallo Mäuse, wir sind aus dem Kurzurlaub gerade wieder zuhause angekommen. Ich hoffe, Ihr hattet eine schöne Zeit. Bei mir war es vorm Urlaub etwas stressig weil Junior ja auch noch Geburtstag hatte. Aber es war ein toller Tag und wir hatten einen schönen Urlaub. Freddy hat den Hundestrand echt genossen . Jetzt muss ich quilten wie ein Weltmeister damit der Hochzeitsquilt fertig wird. Es wird echt Zeit.... Ich wünsche euch noch einen tollen Abend. Liebe Grüße Jutta PS: Wer hat denn mal wieder Lust auf eine Monatschallenge? Kann ja auch zwei Monate dauern....
  4. Guten Morgen, puh, die letzten zwei Wochen waren sehr anstrengend. Ich hatte eine Praktikantin die auch bei mir übernachtet hat. Das ist schon ungewohnt... Könnt ihr euch noch daran erinnern, dass ich für meine Mädels im Kurs einen Stoff aus Texas mitgebracht habe? Jede bekam einen Fat Quarter und sollte mindestens einen Stoff dazu nehmen und was schönes für sich nähen. Abgabe war letzten Donnerstag. Hier das Foto dazu: Ich finde, es sind tolle, kreative Sachen entstanden. Anne: die dicke Reisetasche (hat sich leider nur für einen Kurs angemeldet, kommt also leider nicht wieder) Marion: Wandbehang - auf dem Foto leider nicht so gut zu erkennen, aber sie hat die Fahrräder noch dezent mit Glitzersteinchen dekoriert Andrea: flacher Rucksack ganz rechts (ist leider aus beruflichen Gründen nicht mehr im Kurs, wollte aber gerne mitmachen und besucht uns ab und zu) Karin: das Bild 'Radtour'. Sie ist unsere älteste Teilnehmerin (wird 80). Da sie das mit dem quilten und Binding nicht mehr so kann, hat sie es kurzerhand in einen Bilderrahmen gepackt. Leider hat sie kein positives Feeedback von ihrer Familie bekommen. O-Ton: in welchem Kinderzimmer soll das denn hängen? Ich habe ihr gesagt sie soll meinen Namen und Telefonnummer hinten drauf schreiben. Wenn ihr mal was passiert, möchte ich das unbedingt haben. Ich finde es von der Idee und Umsetzung einfach genial. Christel (Kissen) und Edelgard (Tasche) fehlen leider auf dem Bild da beide krank waren. Eine hatte sich so in eine Idee verrannt das sie nix hatte und zwei stecken noch im Entwurf bzw sind dabei. Also ich glaube, das machen wir nochmal. Jetzt würde mich dazu natürlich eure Meinung interessieren. Was denkt ihr? Ich wünsche euch einen schönen Sonntag. LG Jutta PS Von mir ist das Hexagoncontainernadelkissen. Komplett mit der Hand genäht. Und das Fahrrad im Bilderrahmen hat Karin extra nur für mich gemacht. Steht jetzt in meinem Nähzimmer
  5. Guten Morgen, vielen Dank für euer Lob @Angi: das Sweatshirt ist so schön...wäre schön, wenn ich sowa auch könnte @Christa: gedreht habe ich da nix weil die Stoffe Schriften und Bilder drauf haben...sollte schon alles in eine Richtung zeigen. Aber ausgetauscht habe ich noch wie eine Wilde :D:D Herzschablonen sind auch fertig, also werde ich nachher anfangen zu quilten. Garn habe ich mehrere zur Auswahl...werde aber wohl das hell beige nehmen. Bin schon auf das Gesicht des Brautpaares gespannt. Ich wünsche euch einen tollen Sonntag. Liebe Grüße Jutta
  6. Hallo Mäuse, @Christa: deine Fotos habe ich schon bei Facebook bewundert. Deine Maschinenabdeckung ist echt toll geworden! Ich habe den Hochzeitsquilt endlich soweit fertig das er geheftet werden konnte. Jetzt nur noch quilten und das Binding. Als Quiltmotiv habe ich mir überlegt Herzen in drei verschiedenen Größen zu nehmen. Schablonen sind fertig - morgen kann es los gehen.... Ach ja - Foto nicht vergessen Mir gefällt er jetzt sehr gut! Freddy auch . Nur noch fünf Wochen....wird Zeit das ich in die Gänge komme. Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende. Liebe Grüße Jutta
  7. Danke für die Tipps Lehrling Die erste Entzündung an der Zahnwurzel ist nämlich auch nach einer Erkältung aufgetreten. Der Schnupfen war weg, aber ich hatte immer noch so ein komisches Druckgefühl an der Stelle...und dann ging es auf einmal los. Ich stelle noch etwas Nußkuchen dazu...ist von Schwiegermutters Geburtstag gestern übrig geblieben. Ich hatte den noch zusätzlich gebacken....war aber viel zu viel - wie immer
  8. Hallo Mäuse, ich sehe wieder einigermaßen normal aus - bis auf die Blutergüsse im Gesicht....aber sonst geht's. Nur leider tut es immer noch ganz schön weh. Und seit gestern habe ich noch eine dicke Erkältung. Jetzt habe ich Angst, dass die ganze Aktion umsonst war und die Entzündung wieder kommt. Könnte gerade echt heulen. Vlies und Rückseitenstoff für den Hochzeitsquilt habe ich besorgt...jetzt geht muss nur noch ein kleines Stückchen Stickerei fertig werden. Ich wünsche euch ein schönes erholsames Wochenende. Ich gehe jetzt erstmal eine Stunde aufs Sofa... Liebe Grüße Jutta
  9. Hallo Mäuse, Neuer Monat, neues Glück. Ich sehe gerade so aus: Hatte gestern meinen zweiten Termin zur Wurzelspitzenresektion und Zyste entfernen. Weh tut es nicht mehr, aber trotz Eispack schwillt es immer noch. Mal sehen wie ich morgen aussehe...da muss ich wieder arbeiten. Genäht habe ich in den letzten Tagen auch was...muss nur noch die Öffnungen von Hand schließen. Dann bekommt ihr was zu sehen. Ich wünsche euch noch einen tollen Tag. Bis bald LG Jutta PS @Christa - Glückwunsch zum neuen Helferlein!
  10. Hallöchen, Angi: Tolle Sachen hast du genäht - sehen so richtig kuschelig aus. Danke für eure Tipps zum Hochzeitsquilt. Den Block werde ich noch austauschen. Und es kommt ja nicht nur ein schmaler dunkler Rand drumrum. Erst der schmale dunkle, dann noch ein breiter von dem auffällig hellem mit dunklem Muster (großes Quadrat) und dann als Binding ein dunkler... Ich hatte euch (glaube ich) von der Challenge in meinem Kurs erzählt. Jede hat einen Fat Quarter von einem Stoff bekommen und soll was daraus machen...bis 17.3. Ich mache natürlich auch mit...hatte aber bis vorgestern noch keine Idee. Aber jetzt: ich nähe das Hexagonwerkzeugcontainernadelkissen. Hier schon mal mein Zwischenstand Ergänzt wird das schöne Stück noch mit einem dunkel roten Stoff... Bin schon gespannt, was meine Mädels so fabrizieren...ist nämlich alles Geheimsache Wir müssen gleich noch zu einem Geschäftstermin: Rieker Schuhe für nächsten Winter einkaufen. Das wird lustig:o... Liebe Grüße Jutta
  11. Guten Morgen, entschuldigt, dass ich im Moment nur still mitlese...ich gelobe Besserung. Ist etwas unruhig hier und mir geht's nicht so gut. Ein Zahn macht Probleme und ich habe seid mein Hexenschuss weg ist nachts Schmerzen in der Hüfte. Und komme einfach nicht zum Dok. Aber gestern habe ich genäht was das Zeug hält. Bei dem Wetter war auch wenig anderes zu machen. Der Hochzeitsquilt nimmt Form an. Das 'W' und das Datum sind zwar immer noch nicht fertig, aber es wird... Was meint ihr? Ok so? Muss noch zusammen genäht werden und es kommt noch ein dunkler, schmaler und ein breiterer Rand aus einem Stoff drumherum der auch im Quilt ist. Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche. Ich darf gleich wieder mal mit meinem Kieferchirurg telefonieren:p. Soviel zum Thema guten Start.... Liebe Grüße und bis später mal Jutta
  12. Hallo Mäuse, ich war ein wenig fleißig. Neues Nähzimmer - neuer Quilt. Er muss für eine Hochzeit am 23.4 fertig werden. Einige Blöcke habe ich schon vorbereitet. Und drei große Blöcke habe ich auch schon fertig genäht. Also noch neun vor mir. Wobei ich immer noch nicht den zweiten Buchstaben gestickt habe...das hält echt auf...und auf einen Block soll noch das Datum.. Morgen soll es ja echt stürmisch werden...da braucht Freddy bei der Gassirunde ein Bleimäntelchen:p. Ich wünsche euch noch einen tollen Abend und morgen einen schönen Rosenmontag. Liebe Grüße Jutta PS: Ich habe keine Ahnung warum das Bild auf dem Kopf steht...bei mir im Ordner wird es richtig angezeigt...ist halt Karneval und alles ist ein wenig jeck :p:p
  13. Hallo Mädels, vielen lieben Dank für euren Zuspruch. Es hat sich eine tolle Zwischenlösung gefunden. Eine meiner Mitarbeiterinnen möchte die Kleine gerne in Pflege nehmen...hat nur etwas gedauert bis sie ihren Mann überzeugt hatte...oder besser - bis die Tochter (18) ihn bequatscht hatte. Christa: naja...ist schon was anderes mit zwei Hunden...für mich auf jeden Fall... Ich würde sie niemals ins Tierheim bringen - sollte ich sie vermitteln müssen, würde ich wirklich bei der Organisation Anfragen wo ich auch Freddy her habe...man will ja nix falsch machen. Obwohl mein Mann sich schon in die Kleine verliebt hat....wer weiß, was da noch draus wird.... Für die Wohnung fühle ich mich auch nicht zuständig...das soll er selber regeln. Ich habe ihn im Krankenhaus besucht. Wasser in der Lunge und im Herzen...aber so schlecht soll es nicht aussehen...sagen die Ärzte. Mein Nähzimmer ist fast fertig. Ihr könnt euch nicht vorstellen wie toll das geworden ist. Jetzt noch alles einräumen und dann bekommt ihr Fotos zu sehen... Ich wünsche euch noch ein tolles Wochenende Liebe Grüße Jutta
  14. Guten Morgen, bitte, bitte entschuldigt, dass ich mich so rar gemacht habe. Habe auch noch keine Zeit gehabt, die letzten Seiten nachzulesen. Muss euch was erzählen: Ende letzten Jahres habe ich beim Gassi gehen immer mal einen älteren Herrn mit Hund getroffen. Und wie das so ist wenn man sich öfter sieht, man spricht miteinander. Da hat er mir dann seine Geschichte erzählt. Er kann wegen Krankheit kaum noch laufen. Der Hund wurde immer nur aus dem Auto raus gelassen und erledigte dann seine Geschäfte und spielte mit anderen Hunden z.B eben auch Freddy. Der ältere Herr hat NIEMANDEN - keine Familie, keine Freunde, keine sozialen Kontakte - nur seinen Hund. Damals stand schon eine OP an. Naja - und was habe ich gemacht - habe ihm angeboten mich um den Hund zu kümmern, wenn er ins Krankenhaus muss. Letztes Jahr kam es dann nicht mehr dazu - wurde alles ambulant geregelt. Aber am Dienstag während der Arbeit klingelte dann mein Handy. Er musste noch an dem Tag ins Krankenhaus. Und was habe ich gemacht? Bin mittags nach der Arbeit hin und habe den Hund abgeholt. Er hatte noch nicht mal Futter in Reserve zum mitnehmen da. Eigentlich wollte er mich gar nicht bei sich rein lassen, so schlimm hat es ausgesehen. So habe ich jetzt zwei Hunde und bin nicht sicher, ob er je wieder aus dem Krankenhaus raus kommt. Dann habe ich einen Hund den ich vermitteln muss. Zwei sind mir auf Dauer dann doch zu viel. Mein Nähzimmer nimmt Form an. Bald kann ich euch zeigen wie es fertig aussieht. So. Jetzt schnell meinen Kaffee austrinken und dann muss ich schon zur Arbeit. Alles etwas anders mit zwei Hunden... Ich wünsche euch einen tollen Tag! Bis bald Jutta
  15. Guten Morgen, vielen Dank für eure lieben Wünsche. Es ist auf jeden Fall schon besser als Freitag. Die Muskeln haben sich gut entspannt...nur die Verursacherstelle macht noch aua...naja...wird schon. Ich hoffe, dass morgen die Arbeitswoche nicht so stressig beginnt. Hier sind tatsächlich mal drei Schneeflocken runter gekommen...Freddy hat seinen ersten Schnee an den Pfötchen gehabt. Ich glaube, er findet das spannend. Nur zum richtig rumtoben reicht der Schnee nicht. Ich werde heute nicht viel machen. Nur nachher nochmal in meinem demnächst Nähzimmer ein paar Sachen wegräumen damit der Anstreicher besser überall dran kommt. Umso schneller ist er fertig . Und in meinem alten Zimmer werde ich mal etwas sortieren gehen....auweia, DAS wird spannend.... Ich wünsche euch allen einen tollen Sonntag. Liebe Grüße Jutta
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.