Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Puppenmama

Members
  • Content Count

    67
  • Joined

  • Last visited

About Puppenmama

  • Rank
    Ältestenrat

Personal Information

  • Beruf
    Krankenschwester, Pfarrsekretärin

sonstige Angaben

  • Maschine
    Bernina 1260, Janome 9900, Babylock Imagine, Babylock Ovation

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Falls der Druckknopf nicht hält, kannst Du die Hosenhaken von Prym benutzen. Die kannst Du auch nachträglich noch verwenden, da sie auch nur jeweils ein Loch wie die Snaps benötigen.
  2. Super toll umgesetzt. Herzlichen Glückwunsch. Ich wünsche Dir ganz viel Spaß mit Deinem tollen Mantel. Bewundernde Blicke bekommst Du bestimmt jede Menge.
  3. Du hast doch eine Stickmaschine? Damit kannst Du die Knopflöcher sticken und hast die Transportprobleme nicht, die am Mantel auftreten aber auf den Probeteilen nicht. Ich nehme Klebevlies, drücke z.B. den Hosenbund darauf und nähe einen Rahmen. Beimeinen Hosen wird das ganz toll.
  4. Wunder- wunderschön. Ich weiß nicht, was mich mehr beeindruckt, die Fotos oder Deine Näherei. Du müsstest in einen Film! Einfach nur genial. Ich muss noch mal gucken!
  5. Unglaublich - die Tracht, die Du genäht hast und das Krankenhaus passen wirklich so etwas von genial zusammen. Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen auf die Bilder.
  6. Einfach nur genial! Als Krankenschwester gefällt mir dieses Outfit besonders gut, ich hätte aber darin nicht arbeiten wollen! Ich bin gespannt auf die Bilder vom Fototermin! Wieder ganz großes Kino!
  7. Ich finde das Bild okay, denn Biesen kann man ja auch mit den Biesenfüßchen nähen. Dieser Fuß unterscheidet sich ja von den anderen darin, dass man zwischen 2 Biesen oder an einer Seite zusätzlich zur Biese ganz exakt einen Zierstich nähen kann und das wird auf dem Bild gezeigt.
  8. Welchen Stoff hast Du genommen, dass die Fransen nicht aufribbeln an den Schnittkanten?
  9. Unglaublich schön! Futter und Stickerei passen so etwas von hammermäßig zueinander. Wo hast Du den tollen Steppstoff und die Kordelspitzen gekauft?
  10. Schmetznadeln haben eine sogenannte Sollbruchstelle. -die Spitze bleibt immer im Faden hängen. Eigentlich verwende ich immer Schmetznadeln, da dadurch meine Maschine geschont wird. Einmal hatte ich eine Organsticknadel in der Maschine und beim Sticken hat sich der Faden festgesetzt. Die Nadel ist so gebogen, dass sie durch das Spulengehäuse geknallt ist. Das war richtig teuer!
  11. So kenne ich es auch, da der Taschenbeutel aber schon genäht ist, würde ich die Nahtzugabe ganz knappkantig zurückschneiden und eine weiter Naht im Taschenbeutel nähen, das sieht doch niemand.
  12. Das stört mich auch, vor allem weil ich den RV-Fuß auch zum Nähen von Paspeln benutze. Bei der 1030 funktionierte es besser. Hat jemand mal versucht, ob man mit dem RV-Fuß für die 5.5mm Maschinen besser rankommt? Ich kann es leider nicht testen, da ich die beiden unterschiedlichen Nähfuß-Systeme habe.
  13. Wenn es kniffelig wird und ich ganz exakt nähen will, nehme ich den offenen Stickfuß Nr. 20. Nach 30 Jahren Bernina bin ich an den Metallnähfuß gewöhnt, mich würde die versetzte Nähfußmarkierung total nerven. Bei jedem Fuß nachdenken, wie ist die Markierung zu verstehen, das geht meiner Ansicht nach gar nicht.
  14. Ich stärke Tischdecken, Schürzen und Servietten immer mit Hoffmanns Reisstärke. Leider bekomme ich sie nur noch als Großpackung in der Metro. Sie wird mit etwas kaltem Wasser angerührt, dann mit kochendem Wasser aufgefüllt, so dass sie wirklich fest und glibberig wird und dann wieder in der Waschmaschine verdünnt. Da kannst Du je nach Menge von leicht bis fest alles stärken. In meiner alten Waschmaschine habe ich einfach den normalen Waschgang (kalt) 15 Minuten laufen lassen, dann abgepumpt und angeschleudert. Jetzt habe ich einen extra Stärkegang, der es selbständig genauso macht.
  15. Wunderschön ist die Tasche geworden. Die Perlenfransen waren ja Strafarbeit, da hätte ich ganz schnell die Lust verloren. Die Idee, die Stiche mit Perlen zu kaschieren, finde ich genial! Ich drücke die Daumen bei der Wohnungssuche.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.