Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

gwenny

Members
  • Gesamte Inhalte

    768
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über gwenny

  • Rang
    Ältestenrat

Personal Information

  • Wohnort
    Sachsen
  • Interessen
    Geschichte, Nähen,Sticken
  • Homepage
    http://www.blaue-rose-naehatelier.de

sonstige Angaben

  • Maschine
    irgendne ganz einfache AEG
  • Seit Jahresbeginn habe ich verarbeitet:
    4 m schwarzer Seidentaft für Justaucorps und Hose
    1 m Seidenjaquard für die Weste fürs WGT
    3 m BW für den Petti fürs Rokoko, 2 m Leinenbatist für die Chemise, 3 m Batist für den Unterrock, 4 m Samt für ein Talma Wrap
    1 m Seidentaft champagner
    unzählige m Stickseide
  1. Ich würde es schon noch ein bisschen kürzen. Sonst kriegst du beim Sitzen blaue Flecken von der Schließe. Was die Körbchen angeht, hab ich bei Silverado auch die Erfahrung gemacht, lieber ne Nr. kleiner zu nehmen.
  2. Ich würde weder Bomull noch Ditte nehmen. Am besten geht ein nichtstretchiger Jeansstoff. Wenn du ne alte Jeans hast, nimm die. Ansonsten halt ein Stoff mit Köperbindung ohne Stretchanteil.
  3. Sieht toll aus das Teil. Ja die ewige Rumschlepperei. Ich glaube, ich geh dieses Jahr in Francaise, da kann man den ganzen Sums in die Poschen schmeißen
  4. Seh ich genauso. Ich mach z.B. alle Säume mit der Hand, weil sie auf diese Weise unsichtbar werden. Was das Sticken angeht, da ist der Weg das Ziel. Es gibt mittlerweile gute Maschinen, die sehr schöne Sachen machen. Aber Handstickerei ist halt auch echt entspannend
  5. Früher oder später kriegen wir sie alle
  6. Wobei man aber auch sagen muss, dass Burda es auch extrem kompliziert macht. Truly Victorian kommt locker mit der Hälfte der Schnittteile aus und es sitzt hervorragend.
  7. gwenny

    Titania

    Und hier noch die Rückenansicht
  8. gwenny

    Titania

    Hier noch der link zum Ball http://biedermeierstrand.de/
  9. gwenny

    Titania

    Am Pfingssamstag wird es am Biedermeierstrand einen historischen Kostümball geben. Motto: Ein Sommernachtstraum - Ihr wisst schon Titania und Oberon und Puck und jede Menge Elfen, verwirrte Menschen und Getier. Dafür habe ich mir dieses Kleid gemacht. Darunter ist eine runde Krinoline. Die Blüten sind mit Bändchenstickerei gestickt.
  10. Haha ja das hab ich auch grad gedacht. Lieber 10 Nüren aus einer schönen Baumwolle, als 1 Shirt aus Jersey. Zum Pokissen kann ich auch nix sagen, ich trag auch lieber Hummer.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.