Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Kathy

Members
  • Content Count

    583
  • Joined

  • Last visited

About Kathy

  • Rank
    Stellt eigenen Sessel auf

Personal Information

  • Wohnort
    Mainz

sonstige Angaben

  • Maschine
    Pfaff expression 2036, Pfaff Creativ 4874
  • Regionale Gruppentreffen
    RammaDamma
  1. Schließe das Programm, dann Start Programme, suche Digitizer Junior Rechte Maustaste Switch Language to German oder so ähnlich anklicken, fertig. Hoffe Du konntest es verstehen, ansonsten ist es hier auch schon mal in einem anderen Threat beschrieben (Suchfunktion). Viele Grüße Kathy
  2. Hallo Ihr Lieben, kennt vielleicht jemand von Euch beide Programme und kann mir was zu den Unterschieden, neben dem Preis, sagen. Mich interessiert vor allem. Ob ich mit Embird Studio mehr Möglichkeiten beim Digitaliseren hab, oder ob sich die Programme da nichts nehmen. Vorallem auch das Digitalisieren von Strichzeichnungen ohne geschlossene Kontur würde mich interessieren. Ich danke Euch schon mal!!! Viele Grüße Kathy
  3. Vielen Dank schon mal für die Antworten. Zur Theorie, das es am Leder liegt: ich verwende für die Sohlen das selbe Leder, wie für Spann und Ferse. Also das kann es dann eigentlich nicht sein. Serafil werd ich mal ausprobieren, vielleicht hilfts ja. Ach und noch was, die Fadenspannung hab ich auf 6 statt normal 4 gedreht, da sich sonst Schlaufen auf der Unterseite gebildet haben. Kann es mit ausschlaggebend sein? (Als Stichlänge hab ich 3 gewählt.) Vielleicht hat sonst ja noch jemand einen Tip. VG Kathy
  4. Hallo, beim Puschennähen (Sohle annähen) musste ich feststellen, dass meine Pfaff expression 2036 mit Teflonfuß einige Stiche ausließ. Das hat sie bei anderen Materialien noch nie gemacht. Ich hab weiches Rindnappaleder, Stärke 0,9 - 1,1 mm verwendet und verschiedenste Nadeln ausprobiert: 90er und 100er Ledernadeln, 90er Jeansnadel, 90er Titannadeln. Bei allen anderen als den Ledernadeln hat meine Maschine arg gemuckt. Habe 100er Billiggarn genommen. Komisch war, dass sowohl beim Nähen der Ferse, als auch beim Verziehren des Spanns keine Probleme aufgetaucht sind. Erst beim Annähen an die Sohle gab es Probleme, auch bei den geraden Stücken und auch da, wo nur 2 Lagen verarbeitet wurden, hat sie Stiche ausgelassen. Bei 3 Lagen hat sie Stiche auch ausgelassen und dazu noch ganz arg gemuckt. Hat jemand einen Tipp, wie die Fehlstiche vermieden werden können? Ist meine Maschine dafür nicht geeignet? Viele Grüße Kathy
  5. Ich hab gar nicht mehr so lang. Noch kanpp 5 Wochen. Mal sehen wann er dann tatsächlich kommt. Mir ist übrigens noch was zum Kleid mit Wasserfallausschnitt eingefallen, auch wenn das nicht gerade Dein Favorit ist. Statt den Jerseyeinsatz könntest Du den Einsatz auch aus elastischer Spitze machen. Falls er dann mal rauslugt, mach das dann auch nichts. Was mir an diesem Kleid auch gut gefällt, es ist nicht so passformsensibel in der Oberweite. D.h. mit etwas Glück könnte man es auch später noch tragen, wenn die Oberweite wieder "normale" Ausmaße angenommen hat. Dir viel Spaß bei der Hochzeit! Kathy
  6. Oh da schau ich doch mal zu und genehmige mir einen koffeinfreien Latte. Mein Würmchen ist zwar noch nicht da, aber wir haben auch schon eine Hochzeitseinladung, für die Zeit nach der Geburt. Zum Thema Satin: ich finde einfarbigen Satin zwar auch sehr, sehr festlich, aber ein schöner sommerlicher Seidensatin mit bunten Muster, passt meiner Meinung nach auch auf eine Gartenparty. Ich drück Dir mal fest die Daumen und wünsch viel Erfolg. Viele Grüße Kathy
  7. Hallo Kirsche, ich würde auf jeden Fall Spiralstäbe nehmen, die aus Plastik knicken schnell (z.b. beim Hinsetzen) und so einen Knick bekommst Du nicht mehr raus. Ich habe meine damals auch bestellt. Innerhalb von 3 Tagen waren sie bei mir. Außerdem würde ich den Reißverschluss in die Seitennaht legen. Ist dezenter und Du kannst ihn auch selbst schließen, brauchst also keine "Anziehhilfe". Ach und noch einen Tip: Durch die Lage der Stäbe kannst Du unterschiedliche formende Effekte erzielen. Probiers mal aus. Viele Grüße Kathy
  8. Oh Super, wollte meinem Männe fürs Surfen ein Shirt nähen aus schnell trockenender Microfaser. Da kommt mir dein WIP und der Schnitt genau richtig. Hast Du auch Erfahrung mit Microfaser bzw. Badestoff bzgl. Verkleinerung? Der ist ja doch dehnbarer als Jersey und soll schön eng sitzen. Viele Grüße Kathy
  9. Ich find die Verstellung über die 4 Rädchen sinnvoll. Ich hab z.B. eine große Differenz zwischen Taille und Hüfte. Meine Hüfte ist aber nicht breit sonder tief. Und dass kann durch die 4 Rädchen gut bewerkstelligt werden. Meine wackelt auch nicht und ich bin sehr zufrieden. LG Kathy
  10. Hallo Eileen, den Stoffexport in der Boelkestraße (Mainz-Kastel, nicht fußläufig von der Innenstadt erreichbar) gibt es noch. Ich weiß zwar nicht, wie lang die offen haben, aber kann Dir die Telefonnummer geben: (06134) 260655. Erlaufen kannst Du den Stoffladen in der Bauhofstraße/ Flachsmarkt "Habesa" z.Z. viele Fassnachtsstoffe und tolle, aber auch teure Designer-Seiden. Und dann gibt es noch Tessuto, ein kleines Lädchen in der Altstadt (Im Kirchgarten). Nicht ganz billig allerdings. Viele Grüße aus Mainz Kathy
  11. Versuchs doch mal hier:http://www.naturstoff.de/shop/catalog_pic.asp?ProductGroup=900168 Viele Grüße Kathy P.s.: Hoffe, ich darf hier den Link setzen...
  12. Hi, bei Patternschool (google) findest Du u.a. eine Anleitung zum Erstellen eines Bandeau-Oberteils. Viele Grüße Kathy
  13. Hi Nina, na da schau ich doch mal wieder öfter rein. Sehr schön Deine Teile und gut zu wissen, dass mit dem Burdakleid. LG Kathy
  14. Hallo, beide Schnitte sind vom Spitzenparadies. Falls sie Deinen Threat übersehen und nicht antworten versuch es doch direkt dort (per Telefon). Sie sind sehr kompetent und hilfsbereit. Viele Grüße Kathy
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.