Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

dickespaulinchen

gewerblich tätig
  • Content Count

    565
  • Joined

  • Last visited

About dickespaulinchen

  • Rank
    Dawanda Anbieterin

Personal Information

  • Wohnort
    Landau in der Pfalz
  • Interessen
    Singen, Nähen und meine Familie
  • Homepage
    http://dickespaulinchen.blogspot.com

sonstige Angaben

  • Maschine
    Pfaff Creative 2.0, Pfaff Coverlock 4852
  • Regionale Gruppentreffen
    Karlsruher Nähschachteln
  1. Hallo! Ich schaffe es leider nicht, hab ewig überlegt, aber hab schon wieder Dienst (grmpf) und könnte erst nachmittags da sein... Dann vielleicht im August?? Im Juli hab ich schon was vor ;-)))) LG, Katharina
  2. Hallo! Ich kann kommen, juchhuh! Muss aber etwa um 14 Uhr wieder weg. Ich werde Brezeln mitbringen. Die Kinder bringe ich NICHT mit, so ist bisher der Plan. LG, Katharina
  3. Alles Gute Cheryl, das ist ja toll!! Trinkfaul ist ja bei dem Gewicht nicht soooo schlimm oder ?? Eine schöne Zeit für Euch!! @all: Ich könnte am 9.4., 3.4. ist eher schwierig, würde ich spontan entscheiden. Die Woche drauf am 16.4. kann ich eher nicht. Wär schön wenns klappt! LG, Katharina
  4. Hallo in die Runde, ich hätte eigentlich große Lust zu kommen, hab aber Dienst bis 12.30 in KL, es lohnt sich also nicht so wirklich, leider... Sollte mich doch die Nähwut packen, kann ich ja spontan dazustoßen, das wird dann eher nach 14 Uhr. Ich hoffe jetzt mal stark auf März!!! Liebe Grüße an alle, besonders die Kranken und Versehrten :-) Katharina
  5. Ja, bin gut angekommen, so 2,30h war ich da. Hatte auch erste in bisschen Sorge wegen dem Wetter aber in KA waren es schon 2°C und in LD dann 3°. Bin garnicht sooo platt, obwohl meine Kleiner dann den Rest der Nacht mehr oder weniger durchgehustet hat, keine Ahnung wieviel ich eigentlich geschlafen hab... Fand es auch supernett, würde ich sofort wiederholen!! LG, Katharina
  6. Hilfe, ich hab ja völlig vergessen, mich zurückzumelden... Also ich bin dabei heute abend, was bestellen ist super, denn noch was herzustellen schaffe ich heute auch nicht. Vielleicht bring ich ein paar Tütencappuccinos mit und einen Wasserkocher. Um 17 ist für mich zu früh, eher so ab 19 Uhr. Freu mich, bis später! Gruß, Katharina
  7. Dann jetzt schon so (siehe vorheriger Beitrag): 29.11. ---> 4 Susann, Sonja, ?, Verena 5.12. ---> 3 Susann, ?,? 11.12. ---> 4 Susann, Sonja, Verena, Katharina LG, Katharina
  8. Hallo! Bin auch bisschen spät, hätte weder am 5.12. noch am 29.11. gekonnt. Nachtnähen finde ich eine Super-Idee. Irgendwo war zu lesen, daß die dann sogar noch Frühstücken gegangen sind, vielleicht wär das ein bisschen ARG lang:eek:, aber grundsätzlich bin ich auch eine Nachteule. 11.12. ginge sogar, wenn ich meinen Kalender richtig interpretiere. LG, Katharina
  9. Hallo Max! Das Programm stitch buddy kannte ich noch nicht, das wäre evt. einen Versuch wert, allerdings kann man damit ja keine Stickdesigns entwerfen, es würde also nur das Konvertieren und Ändern bestehender Designs erleichtern. Von McStitch habe ich in Erinnerung, daß es unerschwinglich ist (mehrere Tausend €), auf der HP habe ich jetzt keinen Preis gefunden, was aber irgendwie nicht grade dafür spricht, daß es billig ist... Das mit der Standardsoftware für alle Pfaffs stimmt meines Wissens nach nicht, so haben die Neuen das Format VP3, die alten (die 2170) das VIP-Format. Und LESEN kann die creative 2.0 eben nur VP3, konvertieren kann ich glaub ich alles, aber das ist ja nicht dasselbe. Wenn ich z.B. aus PES konvertiere stimmen die Farben nicht, das ist mir mal aus Versehen passiert. Wenn ich aus VIP konvertiere stimmen sie. Und was ich neulich gehört habe ist, daß die 5.0 und die 4.0 mehr lesen können als die 2.0, aber um die geht es hier ja nicht, die sind ja auch ein ganzes Stück teurer... Liebe Grüße, Katharina
  10. Hallo! Ich habe neulich für eine Bekannte vom Holländischen Stoffmarkt Ovi-Konen mitgebracht, bin mir jetzt aber unsicher, was die eigentlich gekostet haben. In Erinnerung habe ich, daß 4 Konen 11€ kosteten, das wären also 22€ bei 8 Konen die ich gekauft habe. Auf der Quittung steht aber nur 11€ (keine Anzahl), hat sich der Quittungsschreiber vertan oder hab ichs falsch in Erinnerung? Möchte der lieben Ines ja nicht zuviel abknöpfen ;-) Danke schonmal für Eure Hilfe, ich bin mir fast ganz sicher, daß ich nicht die einzige hier bin, die letzte Woche in LU auf dem Stoffmarkt war :D:D LG, Katharina
  11. Hallo! Ich hab die (quasi baugleiche) creative 2.0 und möchte mal was zu den genannten Problemen sagen: Der Fadenabschneider funktioniert bei mir auch manchmal nicht, aber immer nur dann wenn ich z.B. I*ea-Garn genommen habe (das ist ein kleines bicchen dicker). Das hab ich mir also inzwischen abgewöhnt. Bei Güter*ann funktioniert er tadellos. Beim Nähen von schmalen Bändchen, muss ich auch ständig machen, muss man den ersten Stich so etwa 3mm hinter der Schnittkante machen, sonst wird der Stoff in die Stichplatte reingezogen. Ich nehme an, daß war das was gemeint war, daß sie keine schmalen Bändchen nähen würde. Der Einfädler funktioniert sehr gut bei mir, ABER nur in der normalen Fuss-hoch-Position, nicht in der extrahohen, da findet der Einfädler das Öhr nicht. Grundsätzlich habe ich mich auch schon manches Mal geärgert, ich hatte vorher die expression 2036 und die hat ALLES immer ohne Murren und Knurren gemacht. Aber trotzdem würde ich nicht mehr tauschen wollen, hat die creative doch eine große Portion Komfort, den man wirklich brauchen kann, mehr. Und vielleicht muss man eben auch in Kauf nehmen, daß eine besser ausgestattete Maschine eben auch etwas empfindlicher ist in manchen Teilen. Viele Grüße, Katharina
  12. Hallo Johanna! Da konnte ich von Dimsch jetzt nicht drauf kommen ;-) Nein das Vlies wird nicht klumpig, das hält schon was aus. Ich nehme immer das H 640, damit werden die Täschchen schön stabil. Viele Grüße, Katharina
  13. HAllo! Das wird echt hübsch! Ich würde für die Sterne die selbe Farbe nehmen wie für den Mond, dann ist da eine Verbindung geschaffen. Meiner Meinung nach sollte irgendwo noch etwas grünes hin, sonst ist nur der Baum grün und sticht raus. Ich find die Maus nicht zu dunkel, aber Dir muss es gefallen ;-) Vielleicht hilft es Dir, wenn Du die zu applizierenden Linien noch mit Bleistift oder einem wasserlöslichen Filzmarkierer (Trickmarker von Prym) anzeichnest, damit Du sie besser unter dem Füsschen sehen kannst. Alternativ hab ich aus dem Grund inzwischen ein Applizierfuss, der hat eine ganz breite Öffnung vorne und man hat den Blick frei auf was man da so näht... Viel Spaß weiterhin, ich habe auch einige solche Decken genäht, kommt mir echt bekannt vor! Gruß, Katharina
  14. Ich fürchte, alles was es da für den Hausgebrauch gibt, hält nicht so gut. Die aufbügelbare Folie von Vlieseline jedenfalls löst sich irgendwann, das hab ich schon gesehen. Wenn Du es abschischbar haben möchtest, würd ich Wachstuch nehmen. Ansonsten kann man ja alle normalen Stoffe waschen;-) Gruß, Katharina
  15. Hihi, merke grade, daß ich den Thread ja selbst eröffnet habe...inzwischen komm ich also damit zurecht. Die Software hab ich auf dem Rechner bei meinen Eltern installiert und wandle dann neugekaufte Dateien schnell um, wenn ich dort bin. Dank des USB-Sticks geht das ja superbequem! Viele Grüße, Katharina
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.