Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

susa1962

Members
  • Content Count

    584
  • Joined

  • Last visited

About susa1962

  • Rank
    Fängt an sich einzurichten

Personal Information

  • Wohnort
    NRW / OWL
  • Interessen
    Nähen, Basteln, Singen, Garten

sonstige Angaben

  • Maschine
    Nähmaschinen Bernina 1030 u. Janome NEK 50, Overlock Bernette 334D und Babylock Enlighten, Babylock Gloria, Stickmaschine Brother Innovis NV800E, Plotter Silhouette Cameo, Transferpresse Profisqueezy

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ja, das sind die Sommersocken Sarah von Makerist. Als Gummi habe ich normales Ziergummi genommen, das ich eigentlich für Slips auf Vorrat gekauft habe. Einen ersten Kurztragetest haben sie bestanden ohne zu verrutschen 😀 @Crowley das war ja tatsächlich mehr als erfolgreich - aber wie ich Dich kenne, hast Du das ruck-zuck verarbeitet @Nixe28 Den anderen Platz haben wir auch gesehen - aber uns hat es so gut gefallen, gerade weil es eine lange Stand-Straße war und nicht die typische Platz-Anordnung war. Zum Glück gab es da diese Baustelle. Schönes Nixe-Kleid! Ja, die gleiche erprobte Besetzung wie immer. War ein rundherum schöner Tag! Viel Erfolg bei Deiner Kleidanpassung
  2. Sommersocke Sarah bei Makerist gekauft. Ich musste aber ziemlich viel ändern, aber es hat sich gelohnt. Ich finde, sie fallen sehr kurz aus. Normalerweise trage ich Gr. 40. Diese sind Doppelgrößen und ich habe 40/41 gewählt. Ergebnis: viel zu klein. Die nöchste Größe war natürlich zu groß, also habe ich den 40/41er Schnitt auseinander geschnitten, was dazwischengeklebt und damit verlängert. Passt 😀 Dann war die Ferse viel zu hoch und hatte einen Bogen nach oben. Ergebnis: seitliche „Tüten“, viel zu viel Stoff in dem Bereich. Also gekürzt und oben völlig gerade geschnitten. Passt 😀... Vorne an den Zehen auf der äußeren Seite ein klitzekleines Stückchen Stoff zu viel. Also auf der einen Seite etwas flacher geschnitten. Damit habe ich jetzt zwingend einen rechten und einen linken Socken, aber das kriege ich beim Anziehen ja hin. Bin ja schon groß 😂... Ich wünsche Euch einen schönen Abend
  3. An dem Stand... aber insgesamt war ich auch bescheiden: eine Zeitschrift drei Wachstuchrollen und Futter für eine Shoppertasche Gurtband ein paar Sternenknöpfe für einen Schlafanzug und Ersatzmesser für meinen Rollschneider Brav, oder?? Fotos folgen nächste Woche irgendwann
  4. @Eva-Maria Schön mit der Stickerei. Mir steht solch eine Farbe leider überhaupt nicht, aber an anderen mag ich sie schon leiden. @Crowley Warst Du erfolgreich im Stoffladen? Wir waren heute zum Stoffmarkt in Bremen, weil wir Hannover beim letzten Mal terminlich nicht geschafft haben. Und was soll ich sagen - es hat uns viel besser als in Hannover gefallen. So schön übersichtlich ganz am Wasser entlang aufgebaut und nicht so voll wie in Hannover. Wir hatten natürlich auch super Wetter und haben zwischendurch mit einem Glöschdn Proseco in der Sonne gesessen. Außerdem war der vorletzte Tag vor der Sonmerpause und vieles war ziemlich reduziert. Ein schöner Stand mit tollen sehr leicht fallenden Jerseystoffen. 1,50 m für 5,- € - da kann man nicht meckern. Weil ich immer noch auf Stoffdiätbin, war ich aber sehr tapfer und habe davon nur 2 m gekauft, obwohl ich da seeehr viel schönes entdeckt habe. Inzwischen ärgere ich mich schon ,,, egal, beim nächsten Mal. @Nixe28 danke für den Tip mit Bremen. War echt toll da! eben habe ich den Grundschnitt für meine (Ballerina)Sneakersocken fertiggestellt. Nach ein paar Anpassungen sitzen sie jetzr perfekt. Jetzt kann ich in Serie gehen 😀
  5. Jetzt will ich auch noch meinen Senf dazugeben: Für nicht alltugroße Schnitteile, die ich exakt platzieren möchte (Taschen, Dessous etc.) nehme ich die gute alte Folie für die Overheadprojektoren. Braucht heutzutage kein Mensch mehr, habe ich darum in größeren Mengen „abgestaubt“. Die kann man auch zusammenkleben und an den Klebestellen sehr gut falten. Außerdem liegt sie mit entsprechender Beschwerung schön fest auf dem Stoff und man kann gut an den ja etwas festeren Kanten entlang (roll)schneiden. Ich finde, das geht mega gut ... Für alle anderen größeren (Bekleidungs)schnitte nehme ich das ganz normale Zuschnittpapier von der Rolle, das es üblicherweise in den Stoffläden oder auf dem Stoffmarkt gibt.
  6. Ne, bisher noch nicht. Habe ich mir aber schon mal angeguckt und für gut befunden. Bisher ging es aber ohne. Teflonbogen habe ich auch für oben drüber.
  7. Das Tuch ist ja nur feucht, nicht klitschnass - meine Presse hat sich noch nicht beschwert 😀 Wir haben gerade im Nähzimmer den Fernseher angebracht (für mich wichtiger als Radio), dakann ich dann auch schön Anleitungsvideos drüber gucken und per Sprache stoppen oder vorspulen. Hurra 😀 Kabel muss noch verlängert werden und kommt in die Ecke. Davor dann ein weißes CD Regal, dann ist es verdeckt und ich kann den Platz noch nutzen. Heute Nachmittag noch ein bisschen ein bisschen im Garten werkeln. Morgen muss ich leider arbeiten. Dafür aber Samstag zum Stoffmarkt nach Bremen (hast Du schon 12 Teile 😂??) und Sonntag zur Landpartie nach Bückeburg. Dann ist das WE auch schon wieder rum. Zum Nähen werde ich wahrscheinlich gar nicht kommen 😥. Ich habe hier noch einen geänderten Schnitt für Sneakersocken liegen. Das wäre das nöchste auf meiner To-Do-Liste - Resteverwertung
  8. Ich baue mir dann einen „Beistelltisch“ (Schuhkarton oder was ich gerade passendes zur Hand habe) damit es außerhalb der Presse nicht runterhängt bzw. zieht. Dann geht es gut - GERADE bei diesen großen Sachen finde ich es besonders interessant
  9. Das ist schlau. So ging es mir auch. Außerdem hasse ich das Aufbügeln von Vlieseline und das kann ich mit der Presse jetzt auch sehr komfortabel erledigen
  10. @Crowley Entgitter-Yoga 😀 Total schön!!! Für Dich hat sich der Plotter definitiv gelohnt... Ich schmeiße als Haben-Wollen-Virus mal eine Transferpresse in den Ring
  11. Wie schön ist das denn 😍... Tolle Idee mit der Stickerei innen. Werde ich mir merken
  12. Umfädeln würde ich dafür auch trotz Enlighten nicht ... ich nehme es mir mal vor
  13. Wenn drei Mal oft ist, war ich es 😀...
  14. Kennst Du den Schnitt von der Bikerhose Cassie? Die sieht interessant aus, ist eng, einfach zu nähen und hat oben auch einen Gummizug. Keinen Reißverschluss ... Braucht Stoff mit Elastan-Anteil. Stoffmarkt sage ich nur .... Sitzt bei mir gut @namibia2003 Gell, diese Lochwände sind klasse .... die Hose aber auch . Dein Mann war bestimmt so fix, weil für ihn hin und wieder auch ein Teilchen abfällt?! Übrigens - Deine Idee, die Stoffe vor dem Waschen unter der Ovi her zu jagen, werde ich wohl übernehmen als Zeichen dafür, dass die Stoffe gewaschen sind. Da komme ich auch gerne mal durcheinander. Habe bisher immer versucht, eine Sicherheitsnadel als Zeichen für "gewaschen" anzubringen, das verbleibt aber leicht.
  15. @Marieken Wie weit bist Du eigentlich mit Deiner Entscheidungsfindung für die Cover? Ich habe mich vorhin für einen Zwei-Tages-Kurs im August direkt bei Babylock in Chemnitz angemeldet. Der Kurs enthält einen Overlock- und einen Coverteil und es werden auch die ganzen Sonderfüße vorgestellt und getestet. Das interessiert mich besonders. Natürlich komme ich sowohl mit der Enlighten als auch mit der Gloria zurecht, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass ich die Maschinen nicht mit all ihren Möglichkeiten und im vollen Umfang nutze. Da lerne ich gerne dazu. Ich bin sehr gespannt .... Da es auch die Möglichkeit gibt, sich Leihmaschinen zur Verfügung stellen zu lassen, wäre das eine gute Gelegenheit, die Entscheidungsfindung zu beschleunigen .Wie wär's? Ich bin mir ziemlich sicher, dass Du danach zuschlagen würdest und dann hättest Du schon alles an Wissen, was Du brauchst. Wäre zwar eine kleine Weltreise für Dich, aber Du könntest auf halber Strecke bei mir andocken und von hier aus könnten wir gemeinsam fahren
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.